Anzeige

Zurück ins Jahr 1986: MIDI und Micro Live, eine TV-Serie der BBC

Ab 1982 ändert sich mit der Einführung von MIDI in der Musikwelt alles. Die BBC berichtet mit der TV-Serie Micro Live in 1986 über die Neuerungen.

Micro Live, die TV-Serie der BBC
Micro Live, die TV-Serie der BBC. (Quelle: YouTube)

1982 war das Jahr, welches die Musikwelt komplett auf den Kopf stellte. MIDI war erfunden, eine digitale Schnittstelle für den Austausch von musikalischen Steuerinformationen zwischen elektronischen Instrumenten. Insbesondere zwischen Synthesizern, Keyboards und Computern, besser gesagt, zwischen allen elektronischen Geräten, die MIDI-kompatibel aufgebaut waren.

Erfunden wurde das “Musical Instrument Digital Interface” (MIDI) von Dave Smith (Sequential) und Ikutaro Kakehashi von der Roland Corporation. Beide erhielten für diese Meisterleistung den technischen Grammy im Jahr 2013.

MIDI und die Micro Live TV-Serie aus 1986

Micro Live war eine BBC2-TV-Serie, die als Teil des Computer Literacy Projects der BBC in den 1980er Jahren live übertragen wurde. Die Serie beleuchtete in diesem speziellen Segment die MIDI-Technologie des Tages, darunter Steinberg Pro24 auf dem Atari ST und einige der günstigeren Alternativen, einschließlich des Commodore 64. Man erhält einen Einblick, wie man Musik via MIDI sequenziert und über besondere Funktionen der verwendeten Software.

Moderatorin Lesley Judd demonstriert Commodore
Die Moderatorin Lesley Judd demonstriert Commodore & Co. (Quelle: YouTube)

Alles ganz neu und faszinierend

Die weiter unten im Video aufgezeichnete Folge wurde am 19. Dezember 1986 ausgestrahlt. Fred Harris und Lesley Judd von Micro Live präsentieren die neueste Computerhardware und nebst Softwarepaketen, die dazu da waren, um das Beste aus MIDI herauszuholen. Tony Hastings von Steinberg Research demonstriert die damalige Top-Software Pro24 für den Atari ST, während Lesley Judd einige der günstigeren Alternativen für die bescheidenen 8-Bit-Systeme zeigt.

Steinberg Pro24 Sequenzer-Software
Fotostrecke: 2 Bilder Steinberg Pro24 Sequenzer-Software
Fotostrecke

Die Welt der MIDI-Musik

Für den Commodore gab es ein Music Expansion System, mit dem man dem Rechner die typischen 8-Bit Sounds entlocken konnte. Der Sinclair ZX Spectrum ist auch mit von der Partie, zusammen mit dem MIDI-Interface von Cheetah und dem MK5 MIDI-Keyboard. Zusätzlich stellt Fred Harris die Music 5000 Synthesizer-Box in der Micro Live-Sendung vor, die vollständig ohne eine angeschlossene MIDI-Tastatur auskommt.

Fotostrecke: 3 Bilder Commodore 64
Fotostrecke

Das waren noch Zeiten! Die Ära der Musikproduktion per Computer und angeschlossenem MIDI-Equipment beginnt unaufhaltsam. Eine sehr innovative Zeit, wie wir heute wissen. MIDI hat viele Türen geöffnet und Möglichkeiten geschaffen, auf die man als Musiker heute nur schwerlich verzichten möchte. Wer die Zeit der Anfänge von MIDI noch selbst erlebt und mit Atari 1040 ST, Commodore 64 und Konsorten Musik produziert hat, dem wird das alles ein vertrautes Szenario sein. Kein Vergleich zu den Möglichkeiten der heutigen Zeit, aber trotzdem immer noch schön.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Micro Live, die TV-Serie der BBC

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Deal: Arturia Plug-ins mit 50 % Rabatt und eine Freeware!

Keyboard / News

Arturia senkt für nur kurze Zeit in Zusammenarbeit mit Plugin Boutique die Preise individueller Software Plug-ins. Und das bis zum 08. August 2021.

Deal: Arturia Plug-ins mit 50 % Rabatt und eine Freeware! Artikelbild

Der Hard- und Software-Hersteller Arturia senkt für nur kurze Zeit in Zusammenarbeit mit Plugin Boutique die Preise ihrer Software Plug-ins. Hier könnt ihr jetzt und bis zum 08. August 2021 einiges sparen. Voraussetzung ist natürlich, dass euer Interesse einzelner Instrumente oder Effekte geweckt wurde. Das V Collection Bundle ist leider nicht im Sale inbegriffen. Trotzdem ist das Angebot mehr als Interessant!

Update: Genki Instruments Wavefront bringt Bluetooth MIDI ins Eurorack

Keyboard / News

Genki Instruments Wavefront kann durch ein Update jetzt mit jedem Bluetooth-MIDI-Controller kommunizieren. Das eröffnet viele Möglichkeiten zur drahtlosen Steuerung von Eurorack-Systemen!

Update: Genki Instruments Wavefront bringt Bluetooth MIDI ins Eurorack Artikelbild

Genki Instruments haben ein sehr interessantes Update für das Modul Wavefront vorgestellt. Das ursprünglich für den Controller-Ring Wave entwickelte Eurorack-Modul funktioniert jetzt mit jedem Bluetooth-MIDI-Controller. Das eröffnet viele spannende Möglichkeiten zur drahtlosen Steuerung eines Modularsystems.

Bonedo YouTube
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cosmotronic Modules Demo
  • Analog FX SER-2020 semi-modular Synthesizer Sound Demo (no talking) with Empress Reverb