Anzeige
ANZEIGE

XILS-Lab PolyM Update 1.5.0 – mehr Features für die XILS-Lab Polymoog Emulation

XILS-Lab PolyM Update 1.5.0 bietet neuen erweiterten Arpeggiator, Apple M1-Kompatibilität und mehr für die Polymoog Emulation.

XILS-Lab hat mit PolyM eine ausgereifte Emulation des Moog Polymoog im Portfolio, das u. a. über zwei Top Octave Dividers Oszillatoren mit Pulsweitenmodulation pro Note verfügt, um eine hohe Polyphonie in der Entstehungszeit des Polymoog zu erhalten. Darüber hinaus bietet die Ursprungsversion des XILS-Lab PolyM eine Emulation des berühmten Ladderfilters sowie der Resonatorbank. Per Update 1.5.0 wird die Liste der Features noch um einiges erweitert.
Die Basisfeatures des XILS-Lab PolyM 
XILS-Lab PolyM Update 1.5.0 (Foto: XILS-Lab)
XILS-Lab PolyM Update 1.5.0 (Foto: XILS-Lab)
  • Zwei Aliasing-freie Top Octave Divider-Oszillatoren: Sägezahn und Squre
  • 71 emulierte Chips mit Mixer, VCA, Hüllkurve, 12-dB-Filter und Pulsweitenmodulation für alle erfügbaren Noten
  • 24-dB-Ladder-Filter mit XILS-Lab Zero-Delay-Algorithmus.
  • 9 dedizierte Akustikfilter (Stings, Piano, Organ, Harp …) nach dem Originalmodellen reproduziert
  • 1 Resonator-Filterbank mit 3 parametrischen Filtern (6 und 12 dB)
  • Vier Vintage-Effekte (Delay, Phaser, Reverb, Chorus).
  • 9 Modulations-Slots 
  • 1 monophone Hüllkurve
  • 3 monophone, temposynchronisierbare LFOs
  • 1 Erweiterter Arpeggiator
  • Alle Parameter MIDI-steuerbar.
  • Mehr als 440 Presets
Mit Version 1.5.0 erhält PolyM jetzt die folgenden Neuerungen:
  • Neuer erweiterter Arpeggiator 
  • Größere Grafiken für die Darstellung auf hochauflösenden Monitoren
  • Weitere Presets von Zensound, Daniel Stawczyk und Adam Borseti
  • Volle Kompatibilität mit Apple M1-basierten Computern
  • Volle VST3-Kompatibilität
  • Einfaches globales A3-Tuning (440 Hz, 432 Hz, etc)
  • Einfacher Oktavwechsel
  • Apple M1-Kompatibilität

Preis und Verfügbarkeit
Das XILS-Lab PolyM Update 1.5.0 ist kostenlos für PolyM-Besitzer. Das PolyM Plugin 1.5 kann bis zum 28. Februar noch zum Einführungspreis von 89 € (regulär 149 €) erworben werden. 

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Hot or Not
?
XILS-Lab PolyM Update 1.5.0 (Foto: XILS-Lab)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Cherry Audio Polymode: Ein Moog Polymoog als Plug-in für 29 US-Dollar!
Keyboard / News

Cherry Audio präsentiert mit Polymode eine Emulation des legendären Moog Polymoog. Sie soll den klassischen Sound des Synthesizers in die DAW bringen.

Cherry Audio Polymode: Ein Moog Polymoog als Plug-in für 29 US-Dollar! Artikelbild

Der Software-Hersteller Cherry Audio präsentiert mit Polymode eine Emulation des legendären Moog Polymoog. Und diese Nachbildung soll den klassischen Sound des Synthesizers in unsere DAW bringen. Der Klang ist laut Hersteller sehr nahe an dem Original. Dazu gibt es natürlich einige erweiterte Features. Und das mit einem Einführungspreis, der nicht lange überlegen lässt. Was meint ihr?

XILS-Lab KaoX: FM-Synthesizer mit 8 Operatoren und Chaos-Oszillatoren
Keyboard / News

XILS-Lab veröffentlicht KaoX, ein FM-Synthesizer mit acht Operatoren und sogenannten Chaos-Oszialltoren. Die Optik erinnert an Yamaha GS-1.

XILS-Lab KaoX: FM-Synthesizer mit 8 Operatoren und Chaos-Oszillatoren Artikelbild

XILS-Lab kündigt ein neues Plug-in an. KaoX nimmt sich FM-Synthese mit acht Operatoren vor, bringt aber zusätzlich „analoge“ und „chaotische“ Oszillatoren ins Spiel. Filter stecken hier ebenfalls drin, auch diese sind von der Analogwelt beeinflusst. Das Vorbild ist „ein legendärer Synthesizer“ – die Optik lässt auf einen Yamaha GS-1 schließen. Update: Ab sofort ist der neue Synthesizer erhältlich.

Tone2 Saurus 3: die analoge Synthesizer-Emulation bekommt ein großes Update
Keyboard / News

Saurus 3 ist eine neue Version des beliebten Software-Synthesizers des Herstellers Tone2. Zur Einführung gibt es einen attraktiven Rabatt!

Tone2 Saurus 3: die analoge Synthesizer-Emulation bekommt ein großes Update Artikelbild

Saurus 3 ist eine neue Version des beliebten Software-Synthesizers des Herstellers Tone2. Neu ist ein modernes grafisches Benutzerinterface, ein Zufallsgenerator, Microtuning und einiges mehr. Dazu gibt es den Synthesizer zurzeit im Sonderangebot mit 50 Prozent Rabatt!

Arturia Lab Controller Promo - Lab Controller kaufen, registrieren und kostenlose Software erhalten
Keyboard / News

Wer ein Arturia MiniLab MkII, KeyLab Essential oder KeyLab MkII bis zum 31. Dezember 2021 kauft und registriert, erhält drei zusätzliche Arturia Plugins im Wert von über 400 €.

Arturia Lab Controller Promo - Lab Controller kaufen, registrieren und kostenlose Software erhalten Artikelbild

Die zur Auswahl stehenden Lab Controller der Promotion Arturia MiniLab MKII Arturia KeyLab MKII 49 white Arturia MiniLab MKII Inverted Edition Arturia KeyLab MKII 49 black Arturia KeyLab Essential 49 Arturia KeyLab MKII 61 white Arturia KeyLab Essential 61 Arturia KeyLab MKII 61 black Arturia KeyLab Essential 88 Arturia KeyLab 88 MKII Arturia KeyLab Essential 88 BE Die drei zusätzlichen Software-Titel im Wert von über 400 € Arturia Mini V Arturia Stage-73 V Arturia Rev Plate-140 Die Arturia Lab Controller Promotion läuft bis zum 31. Dezember 2021 und gilt ausschließlich für im Fachhandel erworbene Geräte. Weitere Informationen zu der Arturia Lab Controller Promo gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)