Anzeige
ANZEIGE

UVI Vintage Vault 4: Synthesizer-Klassiker im Software-Komplettpaket

Synthesizer-Klassiker im Softwareformat, das kann nicht nur Arturia mit der V-Collection. UVI legt nach und bringt mit Vintage Vault 4 255 legendäre Synths im Komplettpaket.

UVI Vintage Vault 4: Synthesizer-Klassiker im Software-Komplettpaket (Foto: UVI)
UVI Vintage Vault 4: Synthesizer-Klassiker im Software-Komplettpaket (Foto: UVI)

Vintage Vault 4 bietet die Sounds von 255 Hardware-Instrumenten, inklusive derer, die bei Liebhabern hoch im Kurs stehen und solcher, die kaum noch zu kriegen sind. Die Kollektion gesampelter Vintage-Synthesizer- und Drum-Machine-Sounds ist noch erweitert worden und umfasst mit Vintage Vault 4 jetzt 36 UVI-Produkte mit einem riesigen Umfang an Samples und Presets.
Die UVI-Welt an gesampelten Synth-Klassikern (Foto: UVI)
Die UVI-Welt an gesampelten Synth-Klassikern (Foto: UVI)

Hier nur ein winziger Ausschnitt der gebotenen Synthesizer ab 1966:
  • Stringman
  • Big Band
  • Multiman
  • Polymoog
  • Rhapsody 610
  • Rhythm Ace FR-8
  • RS-101
  • String-Orchestra
  • Strings Synthesizer K4
  • Syntorchestra
  • Drummaker 45
  • ER9
  • Mini Pops Junior
  • Novatron
  • Piano String Synthesizer
  • Poly Ensemble 1000
  • Poly Ensemble 2000
  • RS-202
  • SM2007
  • ARI
  • Omni 2
  • PS-3200
  • Rhythm 80
  • SS30
  • String Melody II
  • String Performer
  • Synclavier
  • Wersimatic WM24
  • CR-78
  • DS200
  • Jupiter-4
  • OB-1
  • Polychrome
  • Quadra
  • RS-505
  • Stringz’n’Things
  • Symphony 249
  • Twin 61
  • Wavecomputer 360
  • CMI IIx
  • CS 20M
  • CS 40M
  • Delta
  • KR33
Vintage Vault 4 Specs:
  • Umfang: 281 GB
  • Inhalt: 36 UVI Produkte, 14407 Presets, 833947 Samples
  • Sampleauflösung: 44.1 kHz, aufgenommen mit 88.2 kHz
  • Lizenz: 3 Aktivierungen pro Lizenz, Kombinationen aus Computern und Lok-Dongles sind erlaubt
Systemanforderungen:
  • Funktioniert in UVI Workstation ab Version 3.1.3 (oder neuer), und in Falcon ab Version 2.5.3 (oder neuer)
  • iLok-Benutzerkonto (kostenlos, Dongle wird nicht benötigt)
  • Internetverbindung zur Aktivierung der Lizenz
  • Unterstützte Betriebssysteme:
  • Von Mac OS 10.9 Mavericks bis macOS 11 Big Sur (64-Bit)
  • Von Windows 8 bis Windows 10 (64-Bit)
  • 285 GB freier Festplattenplatz
  • Festplatte: 7200 RPM empfohlen oder Solid State Drive (SSD)
  • 4 GB RAM (8 GB+ dringend empfohlen für große UVI-Soundware)
  • Unterstütze Audioformate: Audio Units, AAX, VST, Stand-alone

Audiobeispiele zu UVI Vintage Vault 4 gibt es unter diesem Link

Preis und Verfügbarkeit
UVI Vintage Vault 4 ist ab sofort und bis zum 21. Februar 2022 zum Einführungspreis von 399 € (später 599 €) erhältlich.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
UVI Vintage Vault 4: Synthesizer-Klassiker im Software-Komplettpaket (Foto: UVI)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Die kostenlose Software DSP56300 emuliert digitale Synthesizer-Klassiker
Keyboard / News

Die kostenlose Software DSP56300 emuliert Synthesizer von Access, Waldorf, Korg, Clavia oder Novation. Das schauen wir uns mal genauer an.

Die kostenlose Software DSP56300 emuliert digitale Synthesizer-Klassiker Artikelbild

Bei Plug-ins nehmen wir oft das Wort Emulation in den Mund. Das ist in vielen Fällen aber vermutlich eine etwas vereinfachte Beschreibung. Vielmehr bilden die Plug-in Versionen eines Synthesizers oder Effekts in der Regel eher das (klangliche) Verhalten und die Bedienung nach, als wirklich jede Komponente bis ins kleinste Detail. Bei dem Projekt DSP56300 sieht das allerdings etwas anders aus. Hinter der kostenlosen Software steckt nämlich ein purer Emulator, der quasi die Original-Software von digitalen Synthesizern abspielt. Das ist ziemlich abgefahren und einen Blick wert.

Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)