Anzeige

SUPERBOOTH 2021 – Alle NEWS aus der Redaktion

Nachdem die SUPERBOOTH im Jahr 2016 erfolgreich startete und sich über die Jahre einen festen Platz im Musik-Business sicherte, konnten die Pforten desFEZ Berlin in 2020 für einen persönlichen Besuch aufgrund der Corona-Pandemie nicht geöffnet werden. So fielen dem Coronavirus (Covid-19) in diesem Jahr etliche Großveranstaltungen und viele Events zum Opfer, die durch das auferlegte Versammlungsverbot nebst Ausgangssperre nicht nur Veranstalter, sondern auch die betroffen haben, die ihre neuen Produktkreationen der Öffentlichkeit vorstellen wollten. Diese Not machte viele erfinderisch, sodass wichtige Veranstaltungen online stattfanden, wie auch die SUPERBOOTH20, die trotz Pandemie im avisierten Zeitraum vom 23. bis 25. April ein Erfolg wurde.

Superbooth 2021: Alle News aus der Redaktion (Foto: Angela Kroell)
Superbooth 2021: Alle News aus der Redaktion (Foto: Angela Kroell)

Inhalte

  1. Wichtig zu wissen!
  2. SUPERBOOTH – die etwas andere Messe
  3. Kleiner Rückblick auf die SUPERBOOTH20 Home Edition
  4. SUPERBOOTH21 – PROGRAMM
  5. MITTWOCH 15. SEPTEMBER
  6. DONNERSTAG 16. SEPTEMBER
  7. FREITAG 17. SEPTEMBER
  8. SAMSTAG 18. SEPTEMBER
  9. Nützliche Informationen
  10. Alle NEWS im Überblick
  11. Wichtige Informationen zu Tickets
  12. Die Geschichte der SUPERBOOTH


Auch in 2021 war zu Jahresbeginn nicht klar, ob die SUPERBOOTH21 im Frühjahr in gewohnter Weise und Umgebung stattfinden würde, sodass ein Ausweichtermin für den September in Aussicht gestellt wurde. Die in 2021 bundesweit stattfindenden Impfungen und über den Zeitverlauf sinkenden Inzidenz-Zahlen haben Lockerungen in die bisher strikten Regelungen gebracht, sodass die SUPERBOOTH21 unter bestimmten Auflagen ‚live‘ in diesem Jahr am gewohnten Veranstaltungsort, dem FEZ Berlin, stattfindet, was wir sehr begrüßen.
Im Folgenden halten wir Wichtiges, Informatives und all das bereit, damit der eigene geplante Besuch der SUPERBOOTH21 in der Zeit vom 15. – 18. September 2021 ein echter Erfolg wird. Allen denjenigen, denen ein persönlicher Besuch der Fachmesse versagt bleibt, bieten wir einen detaillierten Überblick über Neuigkeiten und alle vorgestellten Produktneuheiten.

Wichtig zu wissen!

Wer die SUPERBOOTH21 in persona besuchen möchte, muss diese wichtigen Informationen im Hinterkopf behalten:

Der Zugang zum Messegelände kann nur mit tagesaktuellem negativen Schnelltest, vollständigem anerkannten Impfschutz oder Genesenenstatus gewährt wird.
Alle Tickets sind ausschließlich über den Vorverkauf auf superbooth.com verfügbar – es wird keine Tageskasse geben, um eine kontaktlose Transaktion zu gewährleisten.
Tagestickets für SUPERBOOTH21 sind zurzeit noch für alle Zeiträume auf superbooth.com verfügbar und beliebig mit den Sondertickets für Workshops, Bootsshuttle und die exklusive Tour durch SchneidersLaden kombinierbar.
Tickets für DIY Workshops sind nur in Verbindung mit einem beliebigen Tagesticket für SUPERBOOTH21 gültig. Alle Sondertickets sind streng limitiert und können nur im Vorfeld der Veranstaltung gebucht werden.

SUPERBOOTH – die etwas andere Messe

Seit die SUPERBOOTH in 2016 zum ersten Mal ausgetragen wurde, entwickelte sie sich über die Jahre stetig weiter, was die steigenden Zahlen der Besucher und Aussteller sowie der interessanten Veranstaltungen belegen. Die SUPERBOOTH wird zu einem kulturellen Erlebnis, denn diese Veranstaltung ist anders als eine große Messe im herkömmlichen Stil. In ihrem Austragungsort, dem FEZ Berlin, dem größten gemeinnützigen Kinder-, Jugend- und Familienzentrum Europas, schuf sich die SUPERBOOTH international einen Namen und zählt mit zu den beliebtesten Veranstaltungen.

Das Berliner FEZ als Austragungsort der SUPERBOOT19 (Foto: Superbooth)
Das Berliner FEZ als Austragungsort der SUPERBOOT19 (Foto: Superbooth)

Die SUPERBOOTH als internationale Fachmesse für elektronische Musikinstrumente und Musikproduktion bietet nicht nur Innovatives, Ausgefallenes und Skurriles aus den Bereichen elektronischer Musikinstrumente, Synthesizer, Audioeffekte, Drumcomputer, Musiksoftware und mehr, sondern jede Menge Möglichkeiten zum Austausch mit Gleichgesinnten und Entwicklern. Das persönliche Ausprobieren von Neuheiten und nicht zuletzt ein tolles Rahmenprogramm mit vielen interessanten Künstlern, Workshops, Gesprächskonzerten, Panels und Bühnen-Acts, bieten für Interessierte ein außergewöhnliches Event in einer einzigartigen Atmosphäre.

Fotostrecke: 3 Bilder Die SUPERBOOTH ist eine Messe … (Foto: Angela Kroell)
Fotostrecke

Per Bootsshuttle fährt man an den Messetagen täglich vom alten historischen Hafen in Berlin Mitte in Richtung FEZ-Berlin. Die Anlegestelle befindet sich im Mellowpark. Von dort aus gibt es eine genaue Beschilderung, um den richtigen Weg zum FEZ-Berlin zu finden. Die Tickets für das Bootsshuttle sind wie alle weiteren Tickets auf superbooth.com erhältlich.

Der Bootsshuttle gehört mit zu den schönen Erlebnissen der SUPERBOOTH. (Foto: Angela Kröll)
Der Bootsshuttle gehört mit zu den schönen Erlebnissen der SUPERBOOTH. (Foto: Angela Kröll)

Kleiner Rückblick auf die SUPERBOOTH20 Home Edition

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

SUPERBOOTH20 Home Edition from HerrSchneider on Vimeo.

Fotostrecke: 4 Bilder Video-Screenshot aus Part 1: HerrSchneider
Fotostrecke

SUPERBOOTH21 – PROGRAMM

Während der SUPERBOOTH21 werden insgesamt vier Bühnen bespielt. Neben dem Auditorium und der Seebühne kommen mit den Finnhütten und dem Fuchsbau zwei neue Orte hinzu, was den Umfang des viertägigen Programms nur im Ansatz beschreibt.

Was findet wo statt?

  • Gesprächskonzerte: Täglich von 12:00 bis 17:00 Uhr, Fuchsbau
  • Workshops, Specials, Präsentationen, Talks: Täglich ab 10:00 Uhr, verschiedene Orte
  • Abendprogramm: Täglich ab 18:00 Uhr
  • Konzerte: Täglich ab 12:30 Uhr, Seebühne und Finnbühne
  • DIY Workshops: Täglich ab 11:00 Uhr, DIY-Zelt

MITTWOCH 15. SEPTEMBER

09:00AuditoriumMiller-Zillmer Foundation presents: Gammons Modular Synthesizer Ensemble
10:00PavillonKOMA Elektronik Field Kit Field Trip 1
10:30SchneidersLadenSchneidersLaden Backstage Tour
11:00DIY ZeltDIY Workshop / Making Sound Machines
12:00FuchsbauGesprächskonzert 1
12:30SeebühneJamaica Suk
13:30AuditoriumPräsentation / Modular Synthesizer Ensemble presented by the Miller-Zillmer Foundation
14:00PavillonKOMA Elektronik Field Kit Field Trip 2
14:30SeebühneSchneiderTM & TB Arthur
14:30FuchsbauGesprächskonzert – u-he
15:00DIY ZeltDIY Workshop / Touellskouarn
16:05AuditoriumVirtual Gesprächskonzert / Animal Factory Amplification
16:50AuditoriumVirtual Gesprächskonzert / Noise Engineering
17:00FuchsbauGesprächskonzert – Modor
17:30SeebühneKitmun
19:30SeebühneMiller-Zillmer Foundation presents: Yann Tiersen
20:30FinnbühneTresor presents: Artik

DONNERSTAG 16. SEPTEMBER

09:00AuditoriumMiller-Zillmer Foundation presents: Gammons Modular Synthesizer Ensemble
10:00PavillonKOMA Elektronik Field Kit Field Trip 3
10:30SchneidersLadenSchneidersLaden Backstage Tour
11:00DIY ZeltDIY Workshop / Befaco
12:00FuchsbauGesprächskonzert – Ploytec – Boom KIck (Guitar Pedal) presentation by DobBroMan
12:30SeebühneKabuki
13:30AuditoriumPräsentation / Modular Synthesizer Ensemble presented by the Miller-Zillmer Foundation
14:00PavillonKOMA Elektronik Field Kit Field Trip 4
14:30SeebühneMaarten Vos
14:30FuchsbauGesprächskonzert – Bitwig
15:00DIY ZeltDIY Workshop / LeafAudio
16:05AuditoriumVirtual Gesprächskonzert 1
16:50AuditoriumVirtual Gesprächskonzert 2
17:00FuchsbauGesprächskonzert – LPZW & Tubbutec
17:30SeebühnePaul St. Hilaire (Tikiman) & Rhauder
18:30AuditoriumVirtual Talk / Jean-Michel Jarre
19:30SeebühneMiller-Zillmer Foundation presents: hackedepicciotto
20:30FinnbühneTresor presents: Carlota

FREITAG 17. SEPTEMBER

09:00AuditoriumMiller-Zillmer Foundation presents: Gammons Modular Synthesizer Ensemble
10:00PavillonKOMA Elektronik Field Kit Field Trip 5
10:30SchneidersLadenSchneidersLaden Backstage Tour
11:30DIY ZeltDIY Workshop / Faselunare
12:00FuchsbauGesprächskonzert 1
12:30SeebühneSacha Ketterlin
13:30AuditoriumPräsentation / Modular Synthesizer Ensemble presented by the Miller-Zillmer Foundation
14:30SeebühneBloody Mary
14:30FuchsbauGesprächskonzert – Verbos Electronics
15:00DIY ZeltDIY Workshop / Shakmat
15:00PavillonKOMA Elektronik Field Kit Field Trip 6
16:05AuditoriumVirtual Gesprächskonzert 1
16:50AuditoriumVirtual Gesprächskonzert 2
17:00FuchsbauGesprächskonzert – Polyend
17:30SeebühneSt.raumen (T.Raumschmiere und St. John Mantle)
19:30SeebühneMiller-Zillmer Foundation presents: JakoJako
20:30FinnbühneTresor presents: Fireground

SAMSTAG 18. SEPTEMBER

09:00AuditoriumMiller-Zillmer Foundation presents: Gammons Modular Synthesizer Ensemble
10:00PavillonKOMA Elektronik Field Kit Field Trip 7
11:00DIY ZeltDIY Workshop / Jolin Lab
11:00DIY ZeltDIY Workshop / AtoVproject
12:00FuchsbauGesprächskonzert – Erica Synths
12:30SeebühneJessica Kert
13:30AuditoriumPräsentation / Modular Synthesizer Ensemble presented by the Miller-Zillmer Foundation
14:30SeebühneCarolina Eyck
14:30FuchsbauGesprächskonzert – UDO Audio
16:05AuditoriumVirtual Gesprächskonzert 1
16:50AuditoriumVirtual Gesprächskonzert 2
17:00FuchsbauGesprächskonzert – Joranalogue
17:30SeebühneAin TheMachine x SBNH
19:30SeebühneMiller-Zillmer Foundation presents: Pole
20:30FinnbühneTresor presents: Z.I.P.P.O

Eindrücke Tag 1

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eindrücke Tag 2

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eindrücke Tag 3

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eindrücke Tag 4

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nützliche Informationen

Auf der nächsten Seite präsentieren wir einen detaillierten Überblick über die fünf Jahre zurückreichende Geschichte der SUPERBOOTH.

Alle NEWS im Überblick

Produktneuheiten im Rahmen der SUPERBOOTH21:

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.