Anzeige

Steve Roach im Echos-Podcast

Gerade für einen Grammy Award nominiert, die allererste Nominierung in seiner 40-jährigen Karriere überhaupt, ist es an der Zeit mit Steve Roach, dem von Kritikern gefeierten Electronic-Music-Künstler, zu sprechen.

(Foto: echoes)
(Foto: echoes)

Seither hat er mehr als hundert Alben veröffentlicht. Aber sein Album aus 2016, Spiral Revelation, ist sein erstes jemals nominiertes Album seit seinem Debüt in 1982. Steve Roach’s Nominierung findet in der New Age Kategorie neben Brian Eno, Kitaro, Peter Kater und unerklärlicherweise, India.Arie statt. Im Gegensatz zu anderen Echoes Podcasts gibt es hier nur ein kurzes Interview, in dem Steve über die Grammys, seinen musikalischen Prozess und seinen Spaß an der Musik spricht.
Nominiertes Album: Spiral Revelation
Steve Roach’s Album kann auf dieser Webseite käuflich erworben werden.
(Foto: Amazon)
(Foto: Amazon)

 Weitere Infos zu diesem Thema sowie das Interview gibt es auf dieser Webseite.

Hot or Not
?
(Foto: echoes)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Eindrucksvolle Live Synth-Performance von Steve Roach beim Phoenix Synth Fest

Keyboard / Feature

Ein Video zeigt die eindrucksvolle, 150-minütige Live-Performance von Steve Roach, dem US-amerikanischen Ambient-Musiker und Synthesizer-Pionier während des Phoenix Synth Fest.

Eindrucksvolle Live Synth-Performance von Steve Roach beim Phoenix Synth Fest Artikelbild

Ein Video zeigt die eindrucksvolle Live-Performance von Steve Roach, dem US-amerikanischen Ambient-Musiker und Synthesizer-Pionier während des Phoenix Synth Fest. Ursprünglich war Steve Roach

Bassist Armin Alic mit eigenem Podcast: „Talking Spirits Podcast“

Bass / News

Der Bassist Armin Alic hat in seiner Karriere viele Menschen kennengelernt, die ihn inspiriert haben. Nun macht er diese Treffen in einem eigenen Podcast in Form von Interviews öffentlich!

Bassist Armin Alic mit eigenem Podcast: „Talking Spirits Podcast“ Artikelbild

Als Musiker und zahlreichen damit verbundenen internationalen Reisen hatte der Bassist Armin Alic in den letzten zwei Jahrzehnten häufig die Gelegenheit, Menschen unterschiedlichster Herkunft kennenzulernen und sich auszutauschen. Weil Armin diesen Austausch immer als besonders wertvoll und bereichernd empfand (und nach wie vor empfindet), hatte er schon vor Jahren die Idee, ein Gesprächs-Podcast-Format zu produzieren, um auch die Öffentlichkeit teilhaben zu lassen. Im März 2020, zu Beginn der Corona-Pandemie, hatte Armin aufgrund der Absage so gut wie aller geplanten Konzerte und Tourneen endlich Raum und Zeit da, um diese Idee in die Tat umzusetzen, und es entstand der "Talking Spirits Podcast".

Schallwandler Podcast: Martin Kohlstedt

Keyboard / Feature

Seit einigen Jahren macht der ostdeutsche Pianist, Komponist und Produzent Martin Kohlstedt aus Weimar nun schon mit seinen ungewöhnlichen Klängen, die irgendwo zwischen Klassik, Club & Avantgarde liegen, von sich hören. Mit akustischem Klavier, elektronischen Elementen, Beats und seinem Fender Rhodes rockt er von der Elfi bis zur Fusion seine Fans und sorgt national wie international für Furore.

Schallwandler Podcast: Martin Kohlstedt Artikelbild

Bonedo YouTube
  • Strymon Deco V2 Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Cosmotronic Modules Demo
  • Analog FX SER-2020 semi-modular Synthesizer Sound Demo (no talking) with Empress Reverb