Sonosax SX-M2D2 Test

Fazit

Der Sonosax SX-M2D2 ist ein absolutes Profigerät, das vor allem auf Funktionalität ausgelegt ist. Für etwa 1400 Euro ist der Sonosax natürlich kein Schnäppchen, aber die Qualität, die man dafür bekommt, ist schlicht beeindruckend. Der M2D2 macht absolut Sinn für jeden, der nur wenige Quellen gleichzeitig aufnehmen muss, aber dafür mit höchster klanglicher Güte. Dazu ist man durch den Akku sehr mobil und die Möglichkeit, unkompliziert mal etwas in Spitzenqualität am Handy aufnehmen zu können, ein tolles Feature. Hut ab, Sonosax.

Unser Fazit:

Sternbewertung 5 / 5

Pro

  • sehr gut klingende Preamps
  • große Gain-Reserven
  • saubere Wandler
  • toller Kopfhörerverstärker
  • Akkubetrieb möglich
  • kompaktes Gehäuse
  • wertige Verarbeitung
  • kompatibel zu Android und iOS

Contra

  • keins
Artikelbild
Sonosax SX-M2D2 Test
Für 1.649,00€ bei
11_Sonosax_SX_M2D2_Action
Features und Spezifikationen
  • USB-2.0-Interface
  • 2 Mikrofon-Preamps
  • 72 dB Verstärkung
  • 20 dB Pre-Gain
  • AES3/41 Input und Output
  • 2 Line-Outs
  • Kopfhörerausgang
  • Akkubetrieb
  • Hirose Power-Connector
  • interner 6-Kanal-Mixer mit Kompressor
  • flexibles Routing
  • Preis: € 1399,–(Straßenpreise am 1.7.2020)
Hot or Not
?
01_Sonosax_SX_M2D2_Test Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von jan-hendrik.schmid

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)
  • Polyverse Comet – Drums & Synth Demo (no talking)
  • SSL UF-8, Presonus Faderport 8 & Behringer Xtouch – DAW-Controller Motorfader Noise (Lärmvergleich)