Anzeige

Neues Flagschiff von Zoom – der F8n Pro Field Recorder

Nach dem erfolgreichen F8n stellt Zoom mit dem F8n Pro ein neues Flaggschiff unter seinen professionellen Fieldrecordern vor. Die F-Serie hat mit ihren professionellen Recordern zu erschwinglichen Preisen bereits einen wichtigen Maßstab gesetzt. Der neue F8n Pro behält den erfolgreichen Formfaktor des F8n bei und bietet gleichzeitig erweiterte Funktionen und Hardware-Upgrades für professionelle Anwender.

(Bild © Zoom)

Der neue F8n Pro unterstützt jetzt 32-Bit Float Recording und verfügt über 8 diskrete Eingänge, gleichzeitige Aufnahme auf 10 Spuren, duale A/D-Wandler, eine Abtastfrequenz von bis zu 192 kHz, rauscharme Vorverstärker mit bis zu 75 dB Verstärkung, +4 dB In/Out-Pegel, integrierte fortschrittliche Look-Ahead-Hybrid-Limiter, Zooms originale AutoMix™-Funktion, präzisen 0,2ppm-Timecode, drei Stromversorgungsoptionen und redundante Aufzeichnung auf 2 SD-Karten, welches seinen professionellen Anspruch nochmals unterstreicht.
Zudem kann er als 32-Bit Float/96KHz USB-Audio-Interface mit 8 Eingängen und 4 Ausgängen verwendet werden und ermöglicht die gleichzeitige Aufnahme auf den internen SD-Karten und über USB. Hinzu kommt eine umfassende Unterstützung von Ambisonics Audio und die Möglichkeit, den F8n Pro über die separat erhältliche F-Control – oder drahtlos über die F8n Pro Control App für Android oder iOS – extern zu steuern.

Zoom F8n Pro 10-Spur-Fieldrecorder

Der F8n Pro wird im 2. Quartal 2022 erhältlich sein.

Weitere Infos unter www.zoomcorp.com

Zoom F8n Pro Bedienungsfeld und Anschlüsse

SPEZIFIKATIONEN:

  • 32-Bit-Float-Aufnahmetechnologie
  • 8-kanaliger 10-Spur Field-Audiorecorder/Mixer
  • 8 separate Eingänge mit verriegelbaren Neutrik XLR/TRS-Combo-Buchsen
  • Hochwertige Mikrofonvorverstärker mit bis zu 75 dB Gain und weniger als -127 dBu EIN
  • Schaltbare XLR- und TRS-Eingänge mit +4 dB und Mic/Line-Umschaltung
  • Zoom AutoMix™ Software
  • Akkurate Timecode- Ein- und -Ausgabe (0,2 ppm im Betrieb und bis zu 0,2 ppm nach dem Ausschalten) über herkömmliche BNC-Anschlüsse; Dropframe/Non-Drop-Formats mit Jam Sync
  • Drei unterschiedliche Optionen zur Stromversorgung: 8 x Typ AA Batterien, externer Gleichstrom-Akku mit Hirose-Anschluss oder 12 V Wechselstromnetzteil (Typ AA Batterien und Gleichstrom-Akku sind nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Hochpassfilter, Phasenumkehrung und Mitte/Seite-Decoder
  • Eingangs-Delay mit bis zu 30 ms pro Kanal / Ausgangs-Delay mit bis zu 10 Frames pro Ausgang
  • Zwei symmetrische Mini-XLR-Main-Ausgänge (TA3) sowie stereophone Sub Outs als 3,5 mm Miniklinken
  • Separater Kopfhörer-Ausgang (100 mW) mit Lautstärkeregler auf der Vorderseite
  • Hintergrundbeleuchtetes 2,4″ Vollfarb-LCD mit Monochrom-Modus
  • Separate PFL-Anzeige mit sichtbaren Trim-Einstellungen
  • Zwei SD/SDHC/SDXC-Karten-Slots für Medien mit jeweils bis zu 1 TB
  • Aufnahme in BWF-konformen WAV-Format
  • Unterstützung für erweiterte Meta-Daten (BWF und iXML); Erstellungszeit, Datum, Projekt, Szenen-Nummer etc.
  • Betrieb als USB-Audio-Interface mit 8 Ein-/4 Ausgängen 
  • Kostenfreie Steuer-App ZOOM F8 Control für iOS und Android für eine drahtlose Fernsteuerung, die Dateibenennung und die Eingabe von Metadaten (Android App Veröffentlichung voraussichtlich März 2022)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Zoom F8n Pro Field Recorder Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christian Hautz

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone
  • DPA 4055 Kick Drum Mic (no talking)
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)