Anzeige
ANZEIGE

Songwriting Workshop Modale Kadenzen

Hätte Gandalf, der große Magier aus „Der Herr der Ringe“, eine Rockband, für die er eigene Stücke komponiert, dann würde er dabei mit Sicherheit modale Kadenzen verwenden. Das ist nicht etwa so, weil sich diese Akkordverbindungen besonders für Kapellen mit älteren Herren eignen würden, sondern weil ihr Effekt tatsächlich fast an Zauberei grenzt. Aber keine Angst! Im Gegensatz zu einem Plattendeal mit einem Major-Label lässt du dich hier nicht mit dunklen Mächten ein. Modale Kadenzen sind Akkordfolgen, die sich aus den Kirchentonarten ableiten, und eignen sich hervorragend, um dein Repertoire an Standard-Akkordfolgen zu erweitern und aufzuwerten. Es handelt sich dabei um eine der Möglichkeiten, einem Song das „gewisse Etwas“ zu verleihen – in diesem speziellen Fall eine modale Färbung.

Songwriting Workshop Modale Kadenzen. (Foto: Bonedo)
Songwriting Workshop Modale Kadenzen. (Foto: Bonedo)


Um mit dem Workshop etwas anfangen zu können, solltest du über ein Grundwissen in der allgemeinen Musiklehre verfügen, den Quintenzirkel und die Grundlagen der Funktionsharmonik kennen. Ergänzend lohnt sich auf jeden Fall ein Blick in den Voicing-Workshop von Olli Jäger.

Tipp:  Weitere interessante Themen rund um das Klavier lernen und spielen findet ihr in unserem Artikel: Klavier lernen – Tipps für Anfänger und Profis

Weitere Folgen dieser Serie:
Songwriting Workshop: Modale Kadenzen #1 Artikelbild
Songwriting Workshop: Modale Kadenzen #1

Modale Kadenzen können einem Song eine frische Farbe verleihen und beim Komponieren hochgradig inspirierend wirken. Im ersten Teil seines Workshops legt bonedo-Autor Aggi Berger die Basics.

14.12.2009
Leserbewertung 5,0 / 5
Kommentare vorhanden 2
Songwriting-Workshop Modale-Kadenzen #2 Artikelbild
Songwriting-Workshop Modale-Kadenzen #2

Nachdem wir uns in der letzten Folge mit den verschiedenen Kirchentonarten bekannt gemacht und ihre Verwandtschaftsverhältnisse mit der Dur Tonleiter geklärt haben, werden wir uns im Folgenden mit der Frage befassen, wie sich die frischen Farben im musikalischen Alltag einsetzen lassen.

10.02.2010
Leserbewertung 5,0 / 5
Kommentare vorhanden 27
Songwriting-Workshop Modale Kadenzen #3 Artikelbild
Songwriting-Workshop Modale Kadenzen #3

Um ein richtig gutes Stück zu schreiben, ist kein Kontrakt mit den Mächten der Finsternis nötig. Trotzdem spielen die Welten von Licht und Schatten aber eine tragende Rolle - wenn auch eher in musikalischem als in biblischem Sinne.

04.05.2010
Kommentare vorhanden 11
Hot or Not
?
Songwriting Workshop Modale Kadenzen. (Foto: Bonedo)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Alexander Berger

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Kadenzen einfach erklärt!
Keyboard / Workshop

Was ist eigentlich eine Kadenz? In unserem Workshop erfährst du alles über Kadenzen, wie sie aufgebaut sind und welchen Zweck sie in der Musik erfüllen.

Kadenzen einfach erklärt! Artikelbild

Ähnlich wie der Quintenzirkel, ist auch das Thema 'Kadenzen' für Anfänger ein Buch mit sieben Siegeln. Zu vieles ist unklar. Man muss viele Töne spielen und dann auch noch in unterschiedlichen Tonarten. Aller Anfang ist eben auch hier nicht ganz leicht. Deshalb gilt: Verstehst du die Kadenz und weißt, wie sie funktioniert, wird der Umgang mit ihr leicht. Außerdem bietet das Kadenzspiel viele Vorteile für das Verstehen von Musik und deren Aufbau.

NAMM 2021: Roland VERSELAB MV-01 – Songwriting Workstation mit ZEN-Core Support
Keyboard / News

NAMM 2021: VERSELAB MV-01 ist eine Desktop-Workstation für die Song-Produktion, ein all-in-one Konzept mit Samples, Loops und Zen-Core Anbindung, mit dem auch Gesangsaufnahmen gemacht werden können.

NAMM 2021: Roland VERSELAB MV-01 – Songwriting Workstation mit ZEN-Core Support Artikelbild

Unter dem Slogan ‚Finish more Music‘ beschreibt Roland deren neue VERSELAB MV-01, eine all-in-one Desktop-Lösung um Ideen zu erfassen, zu verfeinern und zu vervollständigen inkl. Gesangsaufnahmen. Dabei unterstützen Pattern-Generatoren, Zugriff auf etliche ZEN-Core-Sounds, Mastering-Effekte und die Plug-and-Play-Integration in Rolands Zenbeats-App mithilfe eines Computers oder dem Mobilgerät.

Bonedo YouTube
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • Tama Starclassic Maple Snare / Preview