Anzeige
ANZEIGE

Sinevibes Blend, Dispersion und Finite – Neue Effekte für Logue-kompatible Korg-Synthesizer

Sinevibes stellt mit Blend, Dispersion und Finite drei neue Effekt-Plugins für die Korg Prologue-, Minilogue XD– und NTS-1-Synthesizer vor.

Im Detail sind es der Blend Multi-Voice-Chorus, das Dispersion Bouncing Ball Delay und der Finite Granular Pitch Shifter, Effekte, die in Logue-kompatible Korg-Synthesizer installiert werden können.
Blend Multi-Voice-Chorus
Sinevibes Plug-In-Effekte für Korg 'Logue'-kompatible Synthesizer. (Foto: Sinevibes)
Sinevibes Plug-In-Effekte für Korg ‘Logue’-kompatible Synthesizer. (Foto: Sinevibes)

Blend ist ein Multi-Voice-Chorus, der aus drei völlig unabhängigen Chorus-Layern besteht, die jeweils von einem eigenen parabolisch geformten Oszillator moduliert werden. Aufgrund der relativen Modulationsphasenversätze zwischen den drei Oszillatoren erzeugt dieser Algorithmus üppige Unisono-Effekte und Ensemble-Effekte mit großer Dichte und natürlichen Eigenschaften. Durch einen weiten Parameterbereich können auch sehr dissonante Klänge erzeugt werden.
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Dispersion Bouncing Ball Delay
Dispersion ist Bouncing Ball Delay. Hier werden bis zu zehn Verzögerungsabgriffe nacheinander ausgeführt, wobei deren Zeiten nach einer eindeutigen nichtlinearen Formel verteilt werden. Das erzeugt eine Reihe von Klangwiederholungen, ähnlich wie das Abprallen eines Balls, der auf eine Oberfläche gefallen ist. Jede Runde von Bounces wird so berechnet, dass sie in einen bestimmten Tempo-Bruch passt, was das Ganze zu einem rhythmisch präzisen und musikalisch einsetzbaren Effekt macht. Der Algorithmus ist in zwei Versionen erhältlich: Mit natürlicher Zeitspreizung (+) sowie invertierter Streuung (-).

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Finite Granular Pitch Shifter
Finite ist ein granularer Pitch Shifter. Der Effekt verwendet Echtzeit-Pufferaufzeichnung und zwei variable Wiedergabeköpfe, um das eingehende Audio zu beschleunigen oder zu verlangsamen sowie dessen Tonhöhe zu ändern. Dieser Algorithmus bietet eine hochwertige Spline-Interpolation für eine ultra-glatte Tonhöheneinstellung im Bereich von zwei Oktaven. Die integrierte Feedback-Line wendet die Tonhöhenverschiebung auch rekursiv an und ermöglicht so die Erzeugung wirklich ätherischer, räumlicher Sounds.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Preise und Verfügbarkeit
Blend, Dispersion und Finite sind ab sofort für jeweils 19 USD erhältlich. Stammkunden werden rabattierte Preise eingeräumt. 
Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.
Hot or Not
?
Sinevibes Plug-In-Effekte für Korg 'Logue'-kompatible Synthesizer. (Foto: Sinevibes)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Sinevibes Droplet - Raindrop-Delay für 'logue'-kompatible Korg Synthesizer
Keyboard / News

Droplet ist ein Raindrop-Delay für alle 'logue'-kompatiblen Korg-Synthesizer, dass interessante Delay-Effekte mittels zehn Delay-Lines und einem ausgeklügelten Feedback-System erzeugt.

Sinevibes Droplet - Raindrop-Delay für 'logue'-kompatible Korg Synthesizer Artikelbild

Droplet ist ein Raindrop-Delay für die'logue'-kompatiblen Korg-Synthesizer Prologue, Minilogue xd und NTS-1, dass interessante Delay-Effekte mittels zehn Delay-Lines und einem ausgeklügelten Feedback-System erzeugt.

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)