ANZEIGE

Sinevibes Dense – VA-Analog Oscillator für Korg Logue-Serie

Dense von Sinevibes ist ein virtuell-analoges Oszillator-Plugin, welches die Klangeigenschaften klassischer analoger Synthesizer in die ‘logue’-kompatiblen Korg-Synthesizer Prologue, Minilogue XD und NTS-1 bringt.

Sinevibes Dense: Vintage virtuell-analoger Oscillator für Korg Prologue, Minilogue XD und NTS-1. (Quelle: Sinevibes)
Sinevibes Dense: Vintage virtuell-analoger Oscillator für Korg Prologue, Minilogue XD und NTS-1. (Quelle: Sinevibes)

Sinevibes ist ein aktiver Lieferant für unterschiedlichste Plugins, die in den logue-kompatiblen Korg Synthesizern Prologue, Minilogue XD und NTS-1 verwendet, für neue Möglichkeiten sorgen. Mit Dense veröffentlicht Sinevibes jetzt ein virtuell-analoges Oszillator-Plugin, welches die besonderen Klangeigenschaften klassischer analoger Synthesizer in die Korg Multi-Engine-Synths bringt.

Sinevibes Dense

Dense besteht aus vier separaten Oszillatoren mit Sägezahn-, Rechteck- und Dreieck-Wellenformen, die eine Technik verwenden, wie sie in frühen virtuell-analogen Synthesizern weit verbreitet war. Zusätzlich zur gegenseitigen Verstimmung verfügt jeder Oszillator beispielsweise über einen eigenen LFO zur zufälligen Tonhöhenverschiebung.

Überdies kann man die globale Tonhöhe bei jedem Tastendruck leicht variieren. Alle Funktionen simulieren also Stimmungsinstabilitäten und Stimmungsdiskrepanzen alter Analogsynthesizer, die von sehr subtil bis hin zu „dringend kalibrieren“ reichen. Sinevibes Dense bietet dazu insgesamt 50 Klangquellen-Konfigurationen mit unterschiedlichen Einstellungen für die einzelnen Oszillator-Parameter wie Wellenform, Grobstimmung, Ausgangspegel sowie optionaler Ringmodulation oder Bit-Tiefenreduktion für eine noch breitere Klangpalette. Ein einpoliges Hochpassfilter und ein zusätzlicher Sinus-LFO für Vibrato sorgen schließlich für den letzten Schliff. Durch verschiedene Fluktuationen und dynamische Interaktionen zwischen den Oszillatoren sowie zwischen den Oszillatoren und dem Filter des Synthesizers kann Dense somit spezielle Sounds im Vintage-Stil erzeugen, wie man sie von klassischen Synthesizern her kennt.

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

  • Vier virtuelle analoge Oszillatoren mit Säge-, Rechteck- und Dreieckswellenformen
  • 50 Oszillator-Konfigurationen mit verschiedenen Einstellungen für Wellenformen, Grobstimmung, Feinstimmbereich, Ausgangspegel, Ringmodulation und Bittiefenreduktion
  • Vier Zufallsmodulationsgeneratoren (einer pro Oszillator) zur Simulation der analogen Tonhöhenverschiebung im Vintage-Stil
  • Einstellbare Key Pitch Randomization zur Simulation von Vintage-Synthesizer-Stimmabweichungen zwischen mehreren Stimmen
  • Einstellbares einpoliges Hochpassfilter mit Cutoff-Frequenz-Keytracking
  • Eingebauter Sinus-LFO für zusätzliche globale Tonhöhenmodulation
  • Integrierte Lag-Filter für rauschfreie, ultra-sanfte Parameteranpassung und Modulation

Kompatibilität

Korg Prologue, Minilogue XD und NTS-1

Preis und Verfügbarkeit

Sinevibes Dense ist ab sofort zu einem Preis von 29 USD erhältlich.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Vimeo. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Korg Minilogue XD
Korg Minilogue XD
Kundenbewertung:
(162)
Korg NTS-1
Korg NTS-1
Kundenbewertung:
(104)
Hot or Not
?
Sinevibes_Dense Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24
  • Body Synths Metal Fetishist: SUPERBOOTH 24
  • Cyma Formula ALT: SUPERBOOTH 24