Anzeige

Sheptone Wanker – der perfekte Humbucker für Hair Metal?

Sheptone Wanker Humbucker
Sheptone Wanker Humbucker

Eigentlich sind neue Pickups nicht gerade das, worum sich die Gitarristen reißen – obwohl sie ohne Frage auch wichtig sind. Das könnte sich mit dem Sheptone Wanker ändern, denn der Humbucker soll perfekt für den 1980s Hair Metal Power Strat Sound sein.

Sheptone Wanker

Für alle, die nicht wissen, was ein Wanker ist: zu gut Deutsch ein Wichser oder auch seltener ein Schwachkopf. Vor allem in England. Wanking ist dann eben die Tätigkeit dazu. Der Wanker ist aber jetzt auch ein Humbucker, namentlich auf die 1980er abgestimmt, als dieses Wort wohl hoch im Kurs war. Wobei es laut Google Books NGram Viewer eher jetzt seinen Dramatic Climax hat. Sei es drum, hier geht’s um den Humbucker.

Sheptone Wanker

Der Humbucker hat einen hohen Output, was ihn perfekt für Shredding und over-the-top Kniedeleien machen sollte. Mit 53 mm Spacing ist er für Floyd Rose Gitarren oder Gitarren mit Fender Maßen gefertigt. Zum Beispiel Fender Gitarren. Dazu kommen kurze Beine, vier Adern für Split-Coil Fans und im Zentrum einen Alnico 5 Magneten.

So kann jetzt jeder seinen eigenen Wanker in die Gitarre bauen. Großartig. Farblich gibt es weiße, creme oder schwarze Kappen, aber auch Nickel oder Gold Plates sind möglich.

Das passt doch zu den kontrovers diskutierten Effekten von Steel Panther wie dem Pussy Melter Overdrive, Poontang Boomerang Delay oder der Satchel Signature Charvel.

129 USD kostet euch der Ausflug in die 80er.

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
sheptone-wanker-humbucker-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

6 Tricks für die perfekte Gitarreneinstellung

Gitarre / Workshop

Die Gitarre richtig einstellen ist kein Hexenwerk. Mit unseren Tipps sorgt ihr für die perfekte Saitenlage, die richtige Stimmung und einen ausgewogenen Ton.

6 Tricks für die perfekte Gitarreneinstellung Artikelbild

Stimmt die Einstellung der Hardware nicht, wird einem selbst die edelste Gitarre beim Spielen nur bedingt Freude bereiten. Eine sauberes Setting ist daher das A und O für einen guten Sound und eine optimale Bespielbarkeit. Durch Veränderungen der Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Jahresverlauf ist es außerdem sinnvoll, die Einstellung der Gitarre in regelmäßigen Abständen nachzujustieren.

Lunastone Deep Metal – Scooped Metal Distortion mit „Thunder-Bass“

Gitarre / News

Wenn alle Hersteller ihre Demovideos so wie Lunastone zum Deep Metal machen würden, wüssten alle gleich, worauf sie sich wirklich einlassen.

Lunastone Deep Metal – Scooped Metal Distortion mit „Thunder-Bass“ Artikelbild

Zeitenwende in Schweden? Das Lunastone Deep Metal ist das erste Distortion aus dem Haus, das nicht nur in die Scooped-Richtung geht, sondern auch keine Nummer mehr auf dem Gehäuse trägt. Wird es davon nie eine zweite Version geben?

Ibanez Iron Label Series: Metal, nichts als Metal!

Gitarre / News

Das neue Line-up der Ibanez Iron Label Series ist da! Mit einem neuen Look geht der Hersteller zurück zum Ursprung der Serie: Metal!

Ibanez Iron Label Series: Metal, nichts als Metal! Artikelbild

Drei Gitarren und zwei Bässe: Das neue Line-up der Ibanez Iron Label Series ist da! Mit einem neuen Look geht der Hersteller zurück zum Ursprung der Serie – Metal und nichts als Metal!

Spector Euro RST Series: Der perfekte Knurr-Sound!

Gitarre / News

Spector präsentiert die Euro RST Series mit edlen Decken, gerösteten, durchgehenden Hälsen und neuer Elektronik von Aguilar. Noble Bretter!

Spector Euro RST Series: Der perfekte Knurr-Sound! Artikelbild

Spector hat die neue Euro RST Series („roasted“) angekündigt. Diese vier- und fünfsaitigen Modelle sind die jüngsten Ergänzungen der renommierten Euro-Serie des Herstellers. Mit aktualisierten Tonhölzern, neuer Elektronik und einer ebenfalls neuen Palette exklusiver Beiz-Optionen soll das klassische Design von Spector in eine neue Ära geführt werden. Ist das Vorhaben gelungen?

Bonedo YouTube
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)
  • Epiphone Power Players SG - Sound Demo (no talking)