Anzeige
ANZEIGE

Fender 60th Anniversary Jaguar: Schick aber zu teuer?

Fender-60th-Anniversary-Jaguar
Fender-60th-Anniversary-Jaguar

Bei Fender geht es gerade ab: Es gibt nicht nur die neue JV Modified Serie, neue Hammertone Effektpedale und neue Squiers für 2022, sondern auch für die Offset-Fraktion zwei Sondermodelle. Die Jaguar wird 60 Jahre alt. Und zwei Modelle wollen in die Hände von Liebhabern aufgenommen werden.

Fender 60th Anniversary Jaguar

Vermutlich plaudere ich hier kein Geheimnis aus, wenn ich mich als Offset-Fan zu erkennen gebe. Bis auf wenige Ausnahmen in stratige Gefilde und eine Tele sind von Fender ausschließlich Jaguar und Jazzmaster Gitarren in meinem Besitz gewesen. Es sind einfach die besten Gitarren für alles. Period. 😉

Vermutlich freut es mich gerade deswegen, über die beiden neuen 60th Anniversary Jaguar Modelle zu schreiben, die Fender zum Jubiläum für 2022 vorgestellt hat. Neben einem eher klassischen Modell gibt es auch eine, die so gar nicht traditionell ist und an die Special HH erinnert. Doch der Reihe nach.

Fender-60th-Anniversary-Jaguar-in-Mystic-Lake-Placid-Blue

Mystic Dakota Red und Mystic Lake Placid Blue

Die beiden Jaguars sind mit Nitrolack über der Mystic Dakota Red und Mystic Lake Placid Blue Lackierung überzogen und bekommen einen Matching-Headstock. Darunter steckt wie gewohnt ein Erle-Body, ein Ahornhals mit Binding nebst Palisandergriffbrett mit 60s-Style Perloid Block Inlays. Die klassische 24″ Mensur ist auch dabei, ebenso wie das Floating-Vibrato, die klassische Jaguar-Brücke mit den Kerben, in denen die Saiten bei hartem Anschlag gerne mal verrutschen – und deshalb gerne direkt von Fans der Marke ausgetauscht werden.

Fender-60th-Anniversary-American-Ultra-Luxe-Jaguar

60th Anniversary American Ultra Luxe Jaguar

Ich bin ja so gar kein Freund von schwarzen Gitarren, aber die 60th Anniversary American Ultra Luxe Jaguar hat es mir angetan. Vermutlich, weil sie mich an meine Jaguar Special HH erinnert, die mir nach einem Gig beim Abbau geklaut wurde und weil sie mit der Texas Sea (schwarzen mit einem Hauch Rotbraun) Lackierung, Matching Headstock und der durchgehend silbernen Hardware einfach nur schick aussieht. Und auch sonst ist sie anders.

Die Mensur ist 25,5″ lang, das Griffbrett hat einen 10-14″ Compound Radius mit 22 Bünden, der Hals hat ein „Augmented D“ Profil, statt einem Vibratosystem gibt es eine String-Thru-Konstruktion mit einer Adjust-o-matic Bridge, zwei Double Tap Widerange Humbucker nud einen abgeflachten Hals-Korpus-Übergang. Dazu ist die Schaltung anders: Ein PU-Wahlschalter als „Blade“ und oberhalb der Saiten auch zwei Schalter, die bisher nicht näher erklärt wurden. Vielleicht doch der „zweite Schaltkreis“, nur ohne Potis?

Preis und Marktstart

Beide Fender 60th Anniversary Jaguar Modelle sind wirklich schicke Teile, vor allem die schwarze dürfte Freunde seltener(er) Offsets in Richtung Händler des Vertrauens schicken. Allerdings sind beide nicht gerade Schnapper, für Made in USA und inkl. Koffer aber immerhin nicht so frech teuer wie Telecaster, beklebt mit Spiegeln, zum Preis eines guten Kleinwagens. Die Fender Jaguar 60th Anniversary MLPB* kostet wie auch die Fender Jaguar 60th Anniversary MDR* 2698 Euro, die Fender Jaguar 60th Anni Ultra Luxe TT* mit 2598 Euro sogar etwas weniger.

Du kannst alle Modelle bereits jetzt bestellen, sie werden allerdings vorraussichtlich erst ab Mai oder Juni 2022 ausgeliefert. Aber Vorfreude ist ja bekanntlich am schönsten.

Fender Jaguar 60th Anniversary MDR

Preis 2.698 €

Jetzt shoppen
Jetzt shoppen

Fender Jaguar 60th Anniversary MLPB

Preis 2.698 €

Jetzt shoppen
Jetzt shoppen

Fender Jaguar 60th Anni Ultra Luxe TT

Preis 2.598 €

Jetzt shoppen
Jetzt shoppen

Mehr Infos

Hot or Not
?
Fender-60th-Anniversary-Jaguar

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
So teuer werden Gibson Murphy Lab Gitarren
Gitarre / News

Die erste Serie der Custom Shop Aged bzw Gibson Murphy Lab E-Gitarren sind im Anmarsch. Bist du bereit, den teils hohen Preis zu zahlen?

So teuer werden Gibson Murphy Lab Gitarren Artikelbild

Gibson hatte Ende 2019 die Murphy Lab Modelle angekündigt und nun sind die ersten Modelle im Handel bestellbar. Die künstlich ab Werk gealterten E-Gitarren sind aber alles andere als günstig – dafür angeblich authentisch gealtert. Bist du bereit, so viel Geld auszugeben?

EHX MOP-D10 – super Netzteil oder zu teuer?
Gitarre / News

270 USD möchte EHX für das MOP-D10 Netzteil gern haben. Für 10 isolierte Ausgänge ist das recht viel. Wie rechtfertigt der Hetsteller den Preis?

EHX MOP-D10 – super Netzteil oder zu teuer? Artikelbild

Electro-Harmonix, oder kurz EHX, ist bekannt für seine Effektpedale, allen voran wohl Small Clone, Small Stone und Big Muff PI. Dass EHX nun auch ernsthaft (mit mehr als einer „Wandwarze“) in den Netzteilmarkt einsteigt, ist eigentlich nur logisch. Und auch, wenn sich das Produktblatt des MOP-D10 echt gut liest, lässt mich doch der Preis etwas zögerlich sein.

Boss Waza-Air Bass: Geniales Übungstool, extra teuer für Bassisten?
Gitarre / News

Zur Kasse, bitte: Das Boss Waza-Air Bass könnte das perfekte Übe-Tool für Tieftöner sein, doch leider müssen Bassisten extra zahlen.

Boss Waza-Air Bass: Geniales Übungstool, extra teuer für Bassisten? Artikelbild

Das brandneue Boss Waza-Air Bass tritt in die Fußstapfen des für Gitarren konzipierten Waza-Air und bietet nun auch für uns Tieftöner eine saubere Lösung, um den richtigen Groove zu finden. Mit räumlichem Klang, fünf Bassverstärker-Rigs und einer Auswahl an Effekten scheint dieses Paket für Bassisten eine Menge zu bieten. Der Preis ist allerdings etwas unverschämt.

Fender Super-Sonic Reissue – aber nur als Limited Edition MIJ
Gitarre / News

Fans der Fender Super-Sonic können sich auf die neue Limited Edition Made in Japan Version freuen. Allerdings hat die Sache wieder einen Haken.

Fender Super-Sonic Reissue – aber nur als Limited Edition MIJ Artikelbild

Fender Japan ist gerade auch Hochtouren. Letzte Woche wurde erst die Swinger als Signature wiederbelebt und jetzt kommt der nächste Hammer für alle, die abseits der Standardmodelle ihre Gitarren auswählen. Die Fender Super-Sonic kommt als Reissue für 2021 als MIJ auf uns zu – die Sache hat allerdings einen Haken.

Bonedo YouTube
  • Catalinbread Soft Focus - Sound Demo (no talking)
  • Wampler Triumph & Phenom - Sound Demo (no talking)
  • Boss RE-2 Space Echo - Sound Demo (no talking)