Anzeige

“PLAY” Musiccamp by Dave Grohl am 17. & 18.11. in Berlin

Am Wochenende des 17./18. November findet in Berlin in den Noisy Rooms ein Workshop zum Ein-Mann-Projekt “PLAY” von Foo Fighters Frontmann Dave Grohl statt. Das Ganze unter Leitung von Tocotronic-Gitarrist Rick McPhail. Bis zum 28. Oktober können sich Kids zwischen 14 und 22 Jahren mittels einer Video-Kostprobe ihres Könnens dafür bewerben und sogar ein Teilstipendium an der BIMM Berlin abstauben.

(Bild: © www.davegrohlmusiccamp.de)
(Bild: © www.davegrohlmusiccamp.de)

Musik ist deine Leidenschaft? Du spielst ein Instrument? Und du willst das Stück PLAY by Dave Grohl mit anderen jungen Musikern unter der Anleitung von professionellen Tutoren spielen lernen? Dann bewirb dich jetzt!
Noisy Rooms, das British and Irish Institute of Modern Music (BIMM) und Musikhaus Thomann suchen 7 junge Musiker/innen, die am 17. und 18. November Bock haben, in den Noisy Rooms in Berlin unter der Anleitung von Rick McPhail (Tocotronic) und weiteren professionellen Tutoren das Stück PLAY by Dave Grohl zu lernen.
Bewirb dich jetzt mit einer beliebigen Arbeitsprobe – das muss nur ein Video sein, das du mit deinem Handy aufnimmst – und verrate uns nachfolgend deinen Namen, dein Alter und woher du kommst. Lass uns gemeinsam Musik machen!
On top hat ein Teilnehmer die Chance auf ein Teilstipendium der BIMM!

(Bild: © www.davegrohlmusiccamp.de)
(Bild: © www.davegrohlmusiccamp.de)

Mitmachen können alle, die ein Instrument spielen, zwischen 14 und 22 Jahren jung sind und bis zum 28.10.2018 um 23.59 Uhr eine Arbeitsprobe hochladen. Die Instrumente werden für das Music Camp selbstverständlich gestellt.
Die Teilnehmer werden von den Tutoren ausgewählt und bis zum 01.11.2018 per Mail benachrichtigt. Die Daten werden nicht gespeichert und spätestens mit Beendigung der Aktion gelöscht. Sie dienen ausschließlich der Findung der Camp-Teilnehmer.
Zwei Übernachtungen im Hotel sind inklusive. An- und Abreise müssen selbst übernommen werden.
Achtung: am Wochenende wird ein Filmteam anwesend sein – es wird ein Video gedreht.
(Dave Grohl wird persönlich nicht anwesend sein)

Weitere Infos zur Bewerbung unter www.davegrohlmusiccamp.de und www.facebook.com

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
(Bild: © www.davegrohlmusiccamp.de)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Rock & Roll Hall Of Fame: Dave Grohl erinnert sich nebelig an seinen gemeinsamen Auftritt 2015 mit Joan Jett

Gitarre / Feature

Bei der finalen Performance der Rock and Roll Hall of Fame-Zeremonie 2015 stand Dave Grohl gänzlich benebelt auf der Bühne und versuchte sich hinter Stevie Wonder zu verstecken.

Rock & Roll Hall Of Fame: Dave Grohl erinnert sich nebelig an seinen gemeinsamen Auftritt 2015 mit Joan Jett Artikelbild

Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl hat jede Menge Geschichten auf Lager. Sowohl in seiner kommenden Autobiografie "The Storyteller" als auch über seinen Instagram-Kanal teilt der Musiker den einen oder anderen Schwank aus der Vergangenheit. Im Hinblick auf die diesjährige Rock and Roll Hall of Fame-Zeremonie erinnerte sich Grohl an seinen dortigen Auftritt mit Joan Jett vor fünf Jahren zurück.

DW ehrt Dave Grohl mit einer 14"x6,5" Signature Snaredrum

Drums / News

Foo Fighters Frontmann und Ex-Nirvana-Drummer Dave Grohl wurde von Drum Workshop mit einer 14"x6,5" 11-ply Maple Signature Snare bedacht.

DW ehrt Dave Grohl mit einer 14"x6,5" Signature Snaredrum Artikelbild

Nun darf sich auch Ex-Nirvana Drummer und Foo Fighters Frontmann Dave Grohl in die illustre Schar der Schlagzeuger einreihen, denen DW eine Icon Signature Snare widmet. Somit steht er in einer Reihe mit Jim Keltner, Terry Bozzio oder dem in diesem Jahr verstorbenen Neil Peart. Die 14"x6,5" Dave Grohl Icon Snare basiert auf einem 11-lagigen Ahorn-VLT-Kessel und ist mit True Hoop Spannreifen, True Pitch Stimmschrauben und einem True Tone Snareteppich bestückt. Selbstverständlich verbaut DW auch bei diesem Modell die hervorragende MAG Throw Off Abhebung mit 3P Butt Plate auf der Gegenseite. Die Felle stammen von Remo und zum Lieferumfang der auf 250 Stück limitierten Trommel gehören auch ein DW Deluxe Transportcase, ein Zertifikat sowie eine Cap mit dem Logo des Sound City Studios, in dem unter anderem Nirvanas "Nevermind"-Album aufgenommen wurde. Das Sound City Logo ist auch zentraler Bestandteil des aufwändig gemachten türkisfarbenen Laser-Finishes, welches aus zahlreichen Holzintarsien besteht, die Grohls Silhouette und sein Feder-Tattoo zeigen. Ein Teil des Erlöses der Snaredrum kommt der National Independent Venue Association zugute und soll dabei helfen, die unter der Coronakrise leidende Independent Clubkultur in den USA zu retten. Weitere Infos unter dwdrums.com.

Bonedo YouTube
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)
  • MXR Duke of Tone - Sound Demo (no talking)