Anzeige

Musikmesse 2014: Pigtronix liefert Sequel aus: Echolution 2, Echolution 2 Deluxe und Remote

Fotostrecke: 2 Bilder Bild: zur Verfügung gestellt von Pigtronix Analog Effects
Fotostrecke

Preise und Verfügbarkeit

Pigtronix meldet eine UvP von 299 € für Echolution 2. Die Deluxe-Version mit erweitertem Funktionsumfang (Echolution 2 Deluxe) wird 369 € (UvP) gelistet. Beide Pedale sind ab sofort erhältlich.

Mehr Infos findet ihr unter Pigtronix.com

UPDATE: Optionaler Fußschalter Echolution 2 Remote

Zusätzlich gab Pigtonix bekannt, einen optionalen Footcontroller namens Remote mit auf die Musikmesse 2014 zu bringen. Mit dem externen Schalter für Echolution 2 & Echolution 2 Deluxe soll direkter Zugriff auf die obersten 4 Presets jeder Bank möglich werden. Auch Bank Up/Down, Jump- und Freeze-Funktion sind von Remote abgedeckt. Die Fernsteuerung kommt inkl. Verbindungskabel und arbeitet komplett ohne Stromversorgung. Die Abmessungen des Gerätes “Made in USA” betragen 112 x 61 x 26 mm.

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Pigtronix Analog Effects

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Pigtronix Echolution 3 Test

Gitarre / Test

Das Pigtronix Echolution 3 fällt zwar etwas kleiner und schlichter aus, kann aber in Sachen Sound und Funktion durchweg mit seinen beliebten Vorgängern mithalten.

Pigtronix Echolution 3 Test Artikelbild

Mit dem Pigtronix Echolution 3 hat der Effektgerätehersteller aus New York sein beliebtes Multi-FX-Delay einer Design-Kur unterzogen und in ein deutlich kleineres Gehäuse wandern lassen, ohne dabei auf die üblichen Features wie Stereobetrieb, Multi-Tap-Modus, FX-Sektion, Midi-Einbindung und speicherbare Presets zu verzichten. Die dritte Delay-Inkarnation liefert Delay-Zeiten zwischen 100 ms und 5 Sekunden, kann neuerdings mit 9 V statt 18 V betrieben werden und ist durch externe Fußschalter erweiterbar.Der Umzug in das vergleichsweise schlichte Gehäuse ging dabei nicht ganz ohne Kompromisse vonstatten. So wurde etwa auf die Midi-In- und Out-Buchsen zugunsten eines TRS-Adapter-Anschlusses verzichtet, während andere Funktionen nur noch als „hidden features“ über unterschiedliche Boot-Optionen oder einen Midi-Controller abrufbar sind. Im Gegensatz zu seinem von uns getesteten Vorgänger

Pigtronix Infinity 3 Deluxe Looper – neue Standards für Looping?

Gitarre / News

Ein Looper, für den man einen externen Fußschalter nutzen kann? Der Pigtronix Infinity 3 Deluxe Looper hat immense Loop-Kapazitäten und eine Menge Anschlüsse.

Pigtronix Infinity 3 Deluxe Looper – neue Standards für Looping? Artikelbild

Mit dem Pigtronix Infinity 3 Deluxe Looper setzt Pigtronix neue Maßstäbe in der eigenen Reihe der Looper. Zur NAMM 2020 hatte die Firma erst den Infinity 2 vorgestellt, Version 3 packt da noch mal ein paar Schippen an Features oben drauf.

NAMM 2021: Drei neue Micro Pedale von Pigtronix

Gitarre / News

NAMM 2021: Pigtronix stellt zur virtuellen Namm Show drei neue Effektpedale im Micro Format vor: Space Rip (Modulating Synth Pedal), Constellator (Analog Delay) und den Phaser Moon Pool.

NAMM 2021: Drei neue Micro Pedale von Pigtronix Artikelbild

NAMM 2021: Pigtronix stellt zur virtuellen Namm Show drei neue Effektpedale im Micro Format vor: Space Rip (Modulating Synth Pedal), Constellator (Analog Delay) und den Phaser Moon Pool.

Pigtronix Gamma Drive Test

Gitarre / Test

Das Pigtronix Gamma Drive Overdrive/Distortion-Pedal ist nicht nur in einer Zerrergattung zu Hause, sondern mit seiner Dioden-Komplettausstattung in allen.

Pigtronix Gamma Drive Test Artikelbild

Mit dem Pigtronix Gamma Drive präsentiert der New Yorker Boutique-Effektpedalhersteller ein handliches Overdrive- und Distortion-Pedal mit aktiver 2-Band-Klangregelung und einem einzigartigen Mix aus Germanium-, Silizium- und LED-Clipping-Dioden in der Schaltung. Das im heimischen Brooklyn entworfene und in China gefertigte Pedal soll somit in der Lage sein, eine breite Palette an Drive-Sounds zwischen Clean-Boost und Distortion abzudecken.

Bonedo YouTube
  • Epiphone Noel Gallagher Riviera - Sound Demo (no talking)
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)