Anzeige

Musikmesse 2014: Nektar kündigt Panorama-Integration für BitWig Studio an

Nektar hat auf der Musikmesse 2014 eine Integration der Panorama-Serie für BitWig Studio angekündigt. Damit sollen Anwender dieser DAW von den Möglichkeiten der USB MIDI Controller Panorama P1, P4 und P6 profitieren können.

Bild: zur Verfügung gestellt von Nektar
Bild: zur Verfügung gestellt von Nektar

Die Controller-Keyboards sollen einen Teil der von BitWigs Remote-API zur Verfügung gestellten Möglichkeiten nutzen können. So sollen sich unter anderem Mixer, Instrumente, Effekte und Transportfunktionen kontrollieren lassen. Außerdem soll die Integration das Starten von Clips und Szenen sowie die Suche in den Instrumenten-, Patch- und Effektbibliotheken direkt von den Panorama Controllern aus ermöglichen.

Die acht LED-Taster sollen bei Bedarf als Step-Sequencer mit 32 Schritten benutzt werden können, während die Pads der Modelle P4 und P6 zum Triggern, Erzeugen und Aufnehmen von Szenen verwendet werden können sollen. Auch das TFT-Display der Keyboards soll integriert werden und ständig über den aktuellen Status informieren.

Die BitWig-Integration soll registrierten Besitzern der Nektar Controller Panorama P1, P4 und P6 ab dem 26. März 2014 als kostenloser Download zur Verfügung stehen. Weitere Informationen auf www.nektartech.com  

Zurück zur Übersicht

$(document).ready(function() { $(‘.musikmesseNaviLink’).each(function(index) { var id = $(this).attr(‘id’); var rel = $(this).attr(‘rel’); $.get(‘/?type=1249059875&tx_bonedo_ajax[action]=getArticleUrl&tx_bonedo_ajax[article]=’ + rel, function(data) { $(‘#’+id).attr(‘href’, data.url); }); }); })
Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Nektar

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Bitwig Studio 4 ist ab sofort erhältlich!

Keyboard / News

Bitwig Studio 4 ist ab sofort erhältlich! Es gibt einige Neuigkeiten: Comping, neue Operators, Expression Spread und mehr. Für kurze Zeit im Angebot.

Bitwig Studio 4 ist ab sofort erhältlich! Artikelbild

Bitwig Studio 4 ist da. Die DAW bekommt mit der neuen Version einige spannende Features. Und wer mit den neuen Apple Silicon-Prozessoren unterwegs ist, darf sich besonders freuen! Update: Nach Abschluss der Beta-Phase ist die DAW nun für alle erhältlich!

Roland Fantom v2.5 - Update bringt Virtual ToneWheel Organ und Ableton Live Integration

Keyboard / News

Roland spendiert der Fantom-Workstation per OS-Update v2.5 eine virtuelle Tone Wheel Orgel und Ableton Live Integration.

Roland Fantom v2.5 - Update bringt Virtual ToneWheel Organ und Ableton Live Integration Artikelbild

Roland spendiert der Fantom-Workstation-Serie per OS-Update v2.5 eine virtuelle Tone Wheel Orgel und Ableton Live Integration. Rolands kostenloses Update auf Version 2.5 richtet sich an Besitzer der FANTOM 6, 7 und 8 Synthesizer und erweitert die Workstation um den Sound einer elektromagnetischen Drawbar-Orgel sowie um eine erweiterte DAW-Steuerung mit integrierter Ableton Live Unterstützung. Die Engine für die virtuelle Reproduktion der Tone-Wheel Orgel stammt dabei aus der Roland VK-Orgel-Serie, die laut Roland mehrere Tone-Wheel Orgeltypen nebst einstellbarer Percussion, Key Click, Leakage und mehr bietet und durch einen Rotary-Effekt

Nektar Impact LX Mini: Kompakter USB/MIDI Keyboard Controller mit Performance-Features

Keyboard / News

Nektar schafft mit dem Impact LX Mini Nachwuchs in der Impact-LX-Serie und bietet umfangreiche Funktionen zur DAW-Steuerung und viele interessante Performance-Features in einem kompakten Controller mit 25 Minitasten.

Nektar Impact LX Mini: Kompakter USB/MIDI Keyboard Controller mit Performance-Features Artikelbild

Nektar schafft mit dem Impact LX Mini Nachwuchs in der Impact-LX-Serie und bietet umfangreiche Funktionen zur DAW-Steuerung und viele interessante Performance-Features in einem kompakten Controller mit 25 Minitasten. Nachdem das Sortiment bereits kürzlich um den Impact GX Mini erweitert wurde, hat Nektar jetzt mit dem Impact LX Mini einen neuen kompakten USB/MIDI Keyboard Controller in der LX-Serie, der mit seinen 25 Minitasten ebenso platzsparend unterwegs ist wie der Bruder aus der GX-Serie, jedoch über mehr Steuerungsfunktionen und Bedienelemente verfügt als der GX Mini. Ausgerüstet ist der LX Mini mit mit einer Minitastatur, die mit 25 Tasten den Tonumfang von zwei Oktaven umfasst, anschlagdynamisch arbeitet und mittels vier Velocity-Kurven angepasst werden kann. Darüber hinaus finden sich Oktav- und Transpositionstaster, ein Joystick sowie die 'Part 2

Bonedo YouTube
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)