Anzeige

Musikmesse 2014: API500 Neuigkeiten von Aphex

Aphex stellt sein API500er Lunchbox Portfolio auf der Musikmesse 2014 vor. Unter anderem präsentieren sie mit dem D 500 Duo einen 1HE 19-Zoll Mount für bis zu zwei 500er Module. Das Ganze beinhaltet neben den üblichen XLR-Verbindungen auch einen eigenen, eingebauten Wandler, welcher Stereosignale via S/PDIF überträgt. Die beiden Module können weiterhin in Reihe geschaltet werden, oder aber für den Stereobetrieb gelinked werden. 
Weiterhin gibt es auch zwei neue 500er Module. Der Project 500 ist dabei die verkleinerte Version des bekannten Projectchannels, welcher aber statt des Exciters einen zwei-Band EQ besitzt. Der CX 500 hingegen ist der typische Aphex Compressor mit den kompakten Maßen eines 500er Moduls.
Weitere Informationen unter: http://www.aphex.com/products/d-500-duo/

Zurück zur Übersicht

$(document).ready(function() { $(‘.musikmesseNaviLink’).each(function(index) { var id = $(this).attr(‘id’); var rel = $(this).attr(‘rel’); $.get(‘/?type=1249059875&tx_bonedo_ajax[action]=getArticleUrl&tx_bonedo_ajax[article]=’ + rel, function(data) { $(‘#’+id).attr(‘href’, data.url); }); }); })

$(document).ready(function() { $(‘.musikmesseNaviLink’).each(function(index) { var id = $(this).attr(‘id’); var rel = $(this).attr(‘rel’); $.get(‘/?type=1249059875&tx_bonedo_ajax[action]=getArticleUrl&tx_bonedo_ajax[article]=’ + rel, function(data) { $(‘#’+id).attr(‘href’, data.url); }); }); })

Hot or Not
?
APHEX_500_News Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Schalter und Einstellungen von Mikros richtig verwenden

Recording / Workshop

Was haben die vielen Funktionen eines Mikros zu bedeuten – und wie müssen sie eingestellt werden? Hier alle Infos.

Schalter und Einstellungen von Mikros richtig verwenden Artikelbild

Ein Mikrofon ist zwar fast nie übersät mit Schaltern und Reglern, und oftmals gibt es sogar gar nichts einzustellen. Doch sind die wenigen Einstellungen sehr wichtig für den richtigen Einsatz von Mikrofonen im Studio- und Livebetrieb sowie im Proberaum und zuhause.

Acon Digital Extract:Dialogue trennt Sprache von Hintergrundgeräuschen

Recording / News

Acon Digital Extract:Dialogue arbeitet mit Deep Learning und isoliert die Sprache aus Aufnahmen. Störende Geräusche sind dann einfach weg.

Acon Digital Extract:Dialogue trennt Sprache von Hintergrundgeräuschen Artikelbild

Acon Digital stellt mit Extract:Dialogue ein neues Plug-in vor, das sich auf das Separieren von Sprache in Aufnahmen spezialisiert. Windgeräusche, Klicks, Pops und viele andere akustische Störenfriede zaubert ihr mit ein paar Klicks weg. Und das macht dieses Plug-in mit – Achtung Buzzword! – künstlicher Intelligenz.

512 Audio - neue Marke unter Federführung von Warm Audio

Recording / News

Warm Audio erweitert sein Portfolio mit der Marke 512 Audio. Zwei Mikrofone mit der Bezeichnung Limelight und Skylight und ein Kopfhörer namens Academy machen den Anfang.

512 Audio - neue Marke unter Federführung von Warm Audio Artikelbild

512 Audio ist eine neue Marke, die professionelles Equipment für Podcasting, Streaming und Homerecording herstellt und anbietet. Die Marke ist zwar neu, aber dahinter steckt ein bekannter Hersteller mit Sitz in Austin, Texas, nämlich Warm Audio, der sich mit günstigen Nachbauten von Mikrofonen, Preamps und Kompressoren etabliert hat.

Locomotive Audio 86B-2: Stereo Preamp im Stil von Ampex

Recording / News

Locomotive Audio Model 86B-2 ist der Nachfolger des 286A und verfügt über viele neue Komponenten, die das Studioleben einfacher machen.

Locomotive Audio 86B-2: Stereo Preamp im Stil von Ampex Artikelbild

Der US-amerikanische Hersteller Locomotive Audio hat den 286A überarbeitet und stellt nun Model 86B-2 vor. Ein 2-Kanal-Preamp, der nicht nur mit einem neuen Frontpanel kommt, sondern auch mit einigen neuen Features glänzt. So stecken hier neue Schaltungen sowie separate Mikrofon- und XLR-Eingänge drin, der DI-Eingang verfügt außerdem über eine höhere Impedanz. Im Herzen geht es aber immer noch um die speziellen Soundeigenschaften eines Ampex 601 Tube Preamps.

Bonedo YouTube
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking
  • Elektron Syntakt - Quick Demo Jam from INIT
  • AIAIAI TMA-2 Studio Wireless+ Headphone