Anzeige
ANZEIGE

Musikmesse 2014: Rotosound Value Packs – Saiten und Gurt

Rotosound bietet E- und Akustik-Gitarristen und Bassisten einen Mehrwert der besonderen Art: Die sogennanten Value-Packs.
Die Multipacks beinhalten nicht nur mehrere Saitensätze, sondern verwöhnen Gitarristen, die sich eines der Packs schnappen, mit einem Gratis-Gurt und Bassisten mit einem stylishen T-Shirt.

Zurück zur Übersicht:

$(document).ready(function() { $(‘.musikmesseNaviLink’).each(function(index) { var id = $(this).attr(‘id’); var rel = $(this).attr(‘rel’); $.get(‘/?type=1249059875&tx_bonedo_ajax[action]=getArticleUrl&tx_bonedo_ajax[article]=’ + rel, function(data) { $(‘#’+id).attr(‘href’, data.url); }); }); })

$(document).ready(function() { $(‘.musikmesseNaviLink’).each(function(index) { var id = $(this).attr(‘id’); var rel = $(this).attr(‘rel’); $.get(‘/?type=1249059875&tx_bonedo_ajax[action]=getArticleUrl&tx_bonedo_ajax[article]=’ + rel, function(data) { $(‘#’+id).attr(‘href’, data.url); }); }); })

Hot or Not
?
Rotosound_ValuePack Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bass lernen für Anfänger (Teil 2): Der richtige Gurt
Workshop

Im zweiten Teil unserer Einsteiger-Serie für Bass-Neulinge geht es um den richtigen Gurt. Bei diesem Thema ist auf mehr zu achten, als man vermuten würde!

Bass lernen für Anfänger (Teil 2): Der richtige Gurt Artikelbild

Im zweiten Teil unseres Einsteiger-Workshops "Bass lernen für Anfänger" (hier geht es zu Teil 1) beleuchten wir einen Aspekt, auf den es zu achten gilt, noch bevor wir überhaupt den ersten Ton spielen: Es geht um die Wahl des richtigen Gitarren- bzw. Bassgurtes. Du bekommst Infos zur Wahl der richtigen Gurtlänge, Tipps zur Wahl des richtigen Gurtmaterials, der Verwendung von Straplocks usw. Alle essentiellen Informationen rund um das Thema "Bassgurt" werden detailliert in Videos besprochen.

Coated Bass Strings: Beschichtete Saiten für E-Bass im Vergleich
Feature

Coated Bass Strings versprechen Top-Sound über eine lange Zeit. Heute werfen wir einen Blick auf das aktuelle Angebot von beschichteten Basssaiten am Markt und vergleichen deren Spielgefühl und Sound.

Coated Bass Strings: Beschichtete Saiten für E-Bass im Vergleich Artikelbild

Es hilft alles nichts, irgendwann muss man neue Saiten aufziehen. Die Toleranzschwelle für den Zeitpunkt mag unterschiedlich ausfallen, aber wenn man einen guten Sound schätzt, muss ab und zu ein frischer Satz Basssaiten her. Natürlich hängt die Häufigkeit auch stark von der individuellen Beanspruchung ab, also wie häufig man spielt, wie stark man anschlägt, wie viel man beim Spielen schwitzt etc. Leider variieren die Preise für Basssaiten grob zwischen 20-35,- Euro pro Viersaiter-Satz – nicht gerade ein Schnäppchen also! Da überlegt man schon, wie häufig man die Saiten auf seinem Instrument austauschen sollte. Schon seit über einem Jahrzehnt hat die Industrie dafür scheinbar eine Lösung: Beschichtete Bass-Saiten bzw. Coated Bass Strings. Eine hauchdünne Nanobeschichtung schützt die Saite vor Verschmutzung und soll ihre Lebensdauer bei gleichbleibendem Sound deutlich verlängern! Pionier in diesem Bereich war die Firma Elixir, die als Tochter von Gore (Gore Tex) bereits in anderen industriellen Sparten Erfahrung auf diesem Gebiet hatte. Mittlerweile hat nahezu jeder Hersteller Coated Bass Strings im Programm und auch die Zeiten, als die Beschichtung noch relativ grob war und irgendwann in Fetzen von den Saiten hing, sind heute längst vergangen. Heute werfen wir einen Blick auf das aktuelle Angebot von beschichteten Basssaiten am Markt und vergleichen deren Spielgefühl und Sound.

Bonedo YouTube
  • Fender Tone Master Princeton Reverb - Sound Demo (no talking)
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)