ANZEIGE

Musikmesse 2014: Kurzweil enthüllt das Forte Stagepiano

Kurzweil präsentiert auf der Musikmesse 2014 das Forte. Das Stagepiano ist der große Bruder des im letzten Jahr erschienenen Artis und enthält 16GB neue Sounds.  

Das Kurzweil Forte verfügt über eine Hammermechanik-Tastatur von Fatar, neun Schieberegler, sechs zuweisbare Taster und fünf Pedaleingänge (3 Fußtaster, 2 Expression-Pedale). Unter den Werkspresets des 128-stimmig polyphonen Forte sind neben den neuen “Japanese Grand” und “German Grand” auch neue Rhodes-, Wurlitzer-, Clavinet- und Cembaloklänge sowie zahlreiche Sounds des Kurzweil PC3 und der KORE 64 Expansion.

Preis und Verfügbarkeit:

Das Kurzweil Forte wird frühestens ab Juli 2014 verfügbar sein und soll etwa 3000 Euro kosten.

Zurück zur Übersicht:

$(document).ready(function() { $(‘.musikmesseNaviLink’).each(function(index) { var id = $(this).attr(‘id’); var rel = $(this).attr(‘rel’); $.get(‘/?type=1249059875&tx_bonedo_ajax[action]=getArticleUrl&tx_bonedo_ajax[article]=’ + rel, function(data) { $(‘#’+id).attr(‘href’, data.url); }); }); })

$(document).ready(function() { $(‘.musikmesseNaviLink’).each(function(index) { var id = $(this).attr(‘id’); var rel = $(this).attr(‘rel’); $.get(‘/?type=1249059875&tx_bonedo_ajax[action]=getArticleUrl&tx_bonedo_ajax[article]=’ + rel, function(data) { $(‘#’+id).attr(‘href’, data.url); }); }); })

Hot or Not
?
Video_Kurzweil_Forte_News Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Plasma Voice Sound Demo (no talking)
  • MAYER EMI Vibes Performance Demo (no talking)
  • Black Corporation KIJIMI MK2: SUPERBOOTH 24