Anzeige
ANZEIGE

Musikmesse 2014: Amp1 von BluGuitar – Thomas Blug mit eigener Produktreihe

Auf der Musikmesse 2014 in Frankfurt enthüllt Thomas Blug seine neue Gitarrenmarke BluGuitar. Das neue Label des “FENDER Stratking of Europe” soll innovative Instrumente für Gitarristen mit hohem Anspruch produzieren. Los geht´s mit dem innovativen und kompakten Verstärkerkonzept Amp1!

Pedalverstärker für Anspruchsvolle – BluGuitar Amp1:

Remote1 – Fernsteuerung für den Amp1

Mit der passenden Remote1 lässt sich der Amp1 über neun Schalter steuern. Andere Footcontroller lassen sich mit dem optional erhältlichen MIDI1 Adapter anschließen. Um seine Lieblingspedale mit anzuschließen gibt es eine Loop-Erweiterung mit 4 True Bypass Relais-Loops

Preise und Verfügbarkeit:

Das BluGuitar Sortiment ist ab Juni 2014 erhältlich.

  • BluGuitar Amp1: 649,- € (UvP)
  • BluGuitar Remote1: 349,- € (UvP)
  • BluGuitar Looper-Kit: 249,- € (UvP)
  • BluGuitar MIDI1 Adapter: 49,- € (UvP)
Fotostrecke: 3 Bilder Bild: zur Verfu00fcgung gestellt von Integrative Concepts
Fotostrecke

Über Thomas Blug:

Thomas Blug ist seit mehr als 10 Jahren mit seiner eigenen Band unterwegs und spielte bereits mit einer stolzen Anzahl berühmter Musiker. Auch wurde ist er nicht nur Träger des „Stratking“-Titels, sondern auch „bester deutscher Rock-Pop Gitarrist“. Mehr Infos dazu findet ihr in unserer Biographie von Thomas Blug hier.

Ein weiteres Steckenpferd Blugs ist die Elektronik: Diese Leidenschaft lässt Thomas Blug seit über 25 Jahren als Sounddesigner und Co-Entwickler von Gitarrenverstärkern, Effektgeräten und Gitarren tätig werden. Weiter baute die britische Firma Vintage seine 61er Stratocaster nach und verkaufte das Modell seither über 2000 mal.  

Ab diesem Jahr 2014 bringt Thomas Blug diese Erfahrungen in sein eigenes Unternehmen ein. Unter dem Label BluGuitar wird er auf der Musikmesse 2014 in Frankfurt voraussichtlich die ersten Produkte vorstellen. Übrigens in Zusammenarbeit mit seinem Freund und Pickup-Spezialisten Andreas Kloppmann. Zu finden ist BluGuitars in Halle 4.0, Stand H10.  

Mehr Informationen findet ihr unter thomasblug.com.

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
BluGuitar_Amp1_News_01 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Profilbild von Ortega

Ortega sagt:

#1 - 30.03.2014 um 17:59 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Der Amp hat eine class D Endstufe.
Also wie kann er da rein analog sein ?

Profilbild von BonedoMalte

BonedoMalte sagt:

#2 - 31.03.2014 um 13:51 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Moin Ortega,ich habe gerade noch einmal mit Thomas telefoniert und mir das aus erster Hand erklären lassen.Die Krux ist, dass das Signal durch die Class-D Endstufe durch Pulsweitenmodulation nur verstärkt, aber nicht gewandelt wird. Trotz der Class-D Endstufe bleibt das Signal also vollständig analog.Hier kannst du dich genauer einlesen: http://de.wikipedia.org/wik...Danke für dein Interesse!
Malte von bonedo.de

Profilbild von roland

roland sagt:

#3 - 03.04.2014 um 12:51 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hi
Finde den Amp sehr interessant, aber um sich eine Meinung bilden zu können wäre es gut gewesen, den Amp direkt mit einem Mic abzunehmen.
Dann das Herumgewichse auf der Gitarre. Voll sinnlos. Die meisten Amps haben beim Akkord- spielen ihre Schwächen. Eine andere Gitarre wäre auch zusätzlich interessant ,vielleicht eine mit Humbucker (Metal).Lg

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Röhrenamp-Spezialist Thomas Reußenzehn im Alter von 66 Jahren verstorben
Gitarre / News

Die Gitarrenwelt trauert um einen legendären Amp-Hersteller: Thomas Reußenzehn ist laut Mitteilung seiner Familie im Alter von 66 Jahren verstorben.

Röhrenamp-Spezialist Thomas Reußenzehn im Alter von 66 Jahren verstorben Artikelbild

Die Gitarrenwelt verbindet mit dem Namen Reußenzehn legendäre Röhren-Amps, die von Hand in der hessischen Manufaktur von Thomas Reußenzehn gefertigt wurden und Bands wie "Die Toten Hosen", "Scorpions" oder "ZZ Top" zu ihrem Sound verhalfen.

NAMM 2021: Von Vintage Style bis Metal und die neue Ibanez AZS Serie - Die neuen Modelle für 2021 von Ibanez
Gitarre / News

NAMM 2021: Ibanez hat 55 neue Gitarrenmodelle für 2021 am Start - von traditionellen Hollowbodies bis zur Metal Axt, gibt es einiges zu bestaunen. Und mit der Ibanez AZS eine neue Reihe mit T-Style Gitarren.

NAMM 2021: Von Vintage Style bis Metal und die neue Ibanez AZS Serie - Die neuen Modelle für 2021 von Ibanez Artikelbild

NAMM 2021: Ibanez hat 55 neue Gitarrenmodelle für 2021 am Start - von traditionellen Hollowbodies bis zur Metal Axt, gibt es einiges zu bestaunen. Und mit der Ibanez AZS eine neue Reihe mit T-Style Gitarren.

Ehemalige Band-Kollegen von Neil Young lassen ihre Musik ebenfalls von Spotify entfernen
Magazin / Feature

Die Verbreitung gefährlicher Falschinformationen im Joe Rogan-Podcast waren der Ausschlag für Musiker Neil Young, seine Musik von der Streaming-Plattform Spotify entfernen zu lassen. Unterstützung bekommt er dabei auch von seinen ehemaligen CSNY Band-Kollegen.

Ehemalige Band-Kollegen von Neil Young lassen ihre Musik ebenfalls von Spotify entfernen Artikelbild

Neil Young machte vor wenigen Tagen Schlagzeilen, als er in einem öffentlichen Brief auf seiner Homepage forderte, all seine Musik von der Plattform löschen zu lassen. Der Grund, weswegen sich Young zu dem drastischen Schritt entschied, war die Verbreitung von Falschinformationen zu Impfstoffen über Spotify. Im Speziellen sprach sich der Musiker dabei gegen Joe Rogan aus, der mit "The Joe Rogan Experience“ einen extrem erfolgreichen Podcast exklusiv über den Streaming-Anbieter laufen hat. Rogan habe in Podcast-Folgen Personen, die sich kritisch gegen den COVID-19-Impfstoff äußern eine Plattform geboten und er selbst habe das Coronavirus verharmlost. Nun sind Neil Youngs Bandkollegen des ehemaligen Folk-Rock-Projekts „Crosby, Stills, Nash and Young“ (CSNY) in Solidarität seinem Beispiel gefolgt und fordern ebenfalls die Löschung ihrer Musik von der Streaming-Plattform.

NAMM 2021: Immer und überall abrocken - mit den neuen VGH Amp-Kopfhörern von VOX!
Gitarre / News

NAMM 2021: Die Amp-Kopfhörer der neuen VGH-Serie von VOX vereinen stylische, hervorragend klingende HiFi-Kopfhörer mit analoger Gitarrenverstärkertechnologie.

NAMM 2021: Immer und überall abrocken - mit den neuen VGH Amp-Kopfhörern von VOX! Artikelbild

Die Amp-Kopfhörer der neuen VGH-Serie von VOX vereinen stylische, hervorragend klingende HiFi-Kopfhörer mit analoger Gitarrenverstärkertechnologie. So lässt sich auf Knopfruck der integrierte Gitarrenverstärker zuschalten, wodurch es möglich wird, die Kopfhörer direkt an eine E-Gitarre oder einen E-Bass anzuschließen und ohne zusätzlichen Verstärker loszurocken. Hierbei sorgt die VOX-eigene Valve Reactor Technologie für druckvolle Ampsounds mit hohem Dynamikumfang und verblüffender Authentizität.

Bonedo YouTube
  • Gibson G-Bird | Generation Collection - Sound Demo (no talking)
  • Best Cyberweek DEALS for Guitarists! - 2022
  • DSM & Humboldt ClearComp - Sound Demo (no talking)