Anzeige
ANZEIGE

One Control Sonic Silver Peg Test

Fazit

Die große Stärke des One Control Sonic Silver Peg ist in meinen Augen eine im Vergleich zu anderen Ampeg-Klons eher subtil-angenehme Wirkung auf den Klang des Instrumentes. Das Pedal sorgt für ein erstaunlich authentisches Röhrenflair und mithilfe der beiden hervorragend abgestimmten EQ-Reglern kommt man klanglich tatsächlich vergleichsweise einfach in die Nähe des Röhrenklassikers aus dem Hause Ampeg. Schade finde ich nur, dass die Endlautstärke bei verzerrten Sounds im 0dB-Betrieb nicht ansatzweise auf die Bypass-Lautstärke geregelt werden kann. Der Preis von 129,- Euro geht in Anbetracht der hervorragenden Klangqualität und der hochwertigen Qualitätsanmutung des Pedals für mich dennoch voll in Ordnung. Wer eine gelungene Ampeg-Emulation sucht, die im Gegensatz zu einigen anderen Ampeg-Klons am Markt nicht augenblicklich überdeutlich “AMPEG!!!” schreit, sollte sich das One Control Sonic Silver Peg aus den genannten Gründen auf jeden Fall vorknöpfen – es lohnt sich wirklich!

Unser Fazit:
Sternbewertung 4,5 / 5
Pro
  • sehr kompakte Bauform
  • tolle Sounds mit Röhrencharakter
  • sehr gut abgestimmter Equalizer
  • tadellose Qualität und Verarbeitung
Contra
  • kein Unity-Level im 0dB-Modus möglich
Artikelbild
One Control Sonic Silver Peg Test
One_Control_Sonic_Silver_Peg_016_FIN
Der Blick fällt auf drei Regler und einen Fußschalter.
Technische Spezifikationen:
  • Hersteller: One Control
  • Modell: Sonic Silver Peg
  • Herkunftsland: Japan
  • Regler: Volume, Mid, Tone
  • Stromversorgung: 9V-Batterie oder Netzteil, Stromaufnahme: 2 mA,
  • Anschlüsse: Input-Klinke und Ouput-Klinke, 6,3 mm, Netzanschluss
  • Schalter: Fußschalter On/Off (True Bypass), 0dB/-15dB Gain
  • Gewicht: 160 Gramm
  • Maße: Gehäuse: 39 x 100 x 31 mm (B x L x H)
  • Preis: 129,- Euro (Ladenpreis im Oktober 2020)
Hot or Not
?
Der Firmensitz der erfolgreichen Effekt-Manufaktur One Control liegt in Japan.

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Rainer Wind

Kommentieren
Profilbild von SteveFromBerlin

SteveFromBerlin sagt:

#1 - 11.11.2020 um 09:11 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ein herrliches Osterei, das da eingebaut wurde. :-D Toller Testbericht, vielen Dank!

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Die besten Bass Riffs in Noten und Tabs – Silk Sonic: „Fly As Me“
Bass / Workshop

Bei Silk Sonic kann man die Bewunderung für die Musik der 70er-Jahre hören! Ein absoluter Funk-Kracher mit cooler Bassline ist der Titel „Fly As Me“, eingespielt vom Sessionplayer Brody Brown.

Die besten Bass Riffs in Noten und Tabs – Silk Sonic: „Fly As Me“ Artikelbild

Ein Funk-Kracher mit einer tollen Basslinie ist der Titel "Fly As Me", den ich euch heute vorstellen möchte. 2021 gründeten die beiden R&B-Sänger und Grammy-Gewinner Bruno Mars und Anderson Paak die Band Silk Sonic, mit der sie sowohl musikalisch wie auch optisch den flamboyanten Soul und Funk der 60er- und 70er-Jahre aufleben lassen. Dazu gehören ausgefeilte Arrangements mit allem, was das Instrumenten-Arsenal so hergibt - sowie auch eine authentische Garderobe! Bei Silk Sonic kann man jederzeit die enorme Bewunderung für die Musik dieser Zeit hören und sehen - so natürlich auch bei "Fly As Me". Gleichzeitig nimmt das Duo aber auch so manche Auswüchse aus dieser Zeit bewusst aufs Korn - und sich selbst nicht so ernst! Das Ganze ist eine erfrischende Mischung mit einer schönen Portion Ironie, die gerade in Zeiten, da enorm viel lieblose Musik aus der Retorte die Radios dominiert, höchst willkommen ist. Als Bassisten für ihr Projekt haben sich die beiden Sänger den etablierten Session-Musiker Brody Brown ins Boot geholt.

Die besten Bassriffs in Noten und TABs - Silk Sonic: "Skate"
Workshop

Silk Sonics Song „Skate“ ist ein tanzbarer Song im Stil der 70er-Soul- und Discoklassiker mit viel Finesse, und einem magischen Groove. Den Bass hat Produzent D’Mile selbst eingespielt.

Die besten Bassriffs in Noten und TABs - Silk Sonic: "Skate" Artikelbild

Erlerne die Bassline von „Skate“ von Silk Sonic in diesem Bass-Workshop! Die Masterminds dieses Projektes Silk Sonic - Bruno Mars und Anderson Paak – trafen sich bereits 2017 zum ersten Mal, als Anderson Paak als Support-Act für Bruno Mars’ „24K Magic“-Tournee auftrat. Im August 2019 begann Mars mit dem Produzenten „D'Mile“ (Dernst „D'Mile“ Emile II) an neuem Material zu arbeiten. Irgendwann lud er Anderson Paak ein, dazuzustoßen - und die Kooperation begann sich zu entwickeln. Im Februar 2021 war das Album „An Evening With Silk Sonic“ fertig. Es folgte eine clevere Social-Media-Kampagne, die dafür sorgte, dass Silk Sonic schnell in aller Munde waren. Der Song „Skate“, dem wir uns heute widmen, ist ein tanzbarer Song im Stil der 70er-Soul- und Discoklassiker mit viel Finesse, und einmal mehr von magischem Groovecharakter geprägt.

One Control Hooker’s Green Bass Machine 4K - Bass Overdrive / Distortion in zweiter Generation!
Bass / News

Die neue One Control Hooker's Green Bass Machine 4K bietet einen weiteren Dynamik-Bereich als ihr Vorgänger, mit dem das Gerät locker mit klassischen Röhren-Bassverstärkern mithalten kann!

One Control Hooker’s Green Bass Machine 4K - Bass Overdrive / Distortion in zweiter Generation! Artikelbild

Die neue One Control Hooker's Green Bass Machine 4K bietet einen weiteren Dynamik-Bereich als ihr Vorgänger, mit dem das Gerät locker mit klassischen Röhren-Bassverstärkern mithalten kann! Das breite Spektrum an möglichen Overdrive- und Distortion-Sounds beinhaltet eine sehr musikalische Kompression. Das klare, nicht zu scharfe Attack und die dynamische Ansprache überzeugen auch beim schnellen Spiel mit dem Plektrum, und selbst Slapsounds kommen ausgezeichnet zur Geltung.

Bonedo YouTube
  • Boss Katana 110 Bass - Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton Kahuna CLU-Bass Ukulele FL - Sound Demo (no talking)
  • Cort Elrick NJS5 - Sound Demo (no talking)