Anzeige

OMNI: mobiler Plattenspieler für Musikfreaks und Portablism

Wie es aussieht, kommt im September der tragbare Plattenspieler OMNI heraus. Das Projekt von Headachesound aus Hong Kong startete ursprünglich als Kickstarter-Projekt. Leider blieb das Ergebnis unter den Erwartungen. Oft bedeutet so etwas das Aus für ein Projekt. Das Team von Headachesound hat aber nicht den Kopf in den Sand gesteckt, sondern weiter an dem Turntable (zum Testmarathon: Turntables und DJ Plattenspieler 2019) gearbeitet. Im frühen Herbst soll OMNI herauskommen, aktuell gibt es sogar schon das Auspack-Video eines Prototypen.

(Bildcredit: Headachesound)
(Bildcredit: Headachesound)


Die Features machen bereits neugierig. Der Plattenspieler richtet sich gleichermaßen an Scratch-DJs, Portablists und Musikliebhaber. Sowohl 7“ als auch 10“ und 12“ Schallplatten spielt das Gerät ab. Tonarm und Headshell können nach den eigenen Vorstellungen konfiguriert werden. Unterschiedliche Systeme passen auf den Tonarm und auch das Gegenwicht kann man dafür passend einstellen.
Der eingebaute Phono-Verstärker soll eine soll eine sehr gute RIAA EQ-Kurve haben und über 90 dB Dynamik liefern. Auf der Rückseite gibt es nicht nur einen Line- und einen Phono-Ausgang, sondern zusätzlich noch einen Stereo-Ausgang für 6,35-mm-Klinken! Sogar ein Kopfhörer kann hier direkt angeschlossen werden.
Eingangsseitig wartet eine 3,5-mm-Stereoklinke auf externe Signale, kabellos über Bluetooth geht aber auch. Das ist besonders für Portablists interessant, um einen Beat zu spielen, über den dann gescratcht wird. Strom muss nicht nur über USB kommen, auch der Anschluss eines Netzteils ist im stationären Betrieb denkbar.
Neben dem Start/Stop-Button ist ein Pitch, ein Temposchalter (33/45/Ultra) und ein Mode Switch vorhanden. Letzterer stellt die Klangeigenschaften für Scratching-, Studio- und Hi-Fi-Betrieb um. Gleich zwei magnetische kontaktlose Fader sollen die DJs begeistern. Mit zwei Schaltern wird entschieden, welcher der beiden Fader als Crossfader benutzt werden soll und in welche Richtung diese arbeiten. Der Teller ist aus Metall eine passende Slipmat sitzt bereits darauf. 
In dem Unboxing-Video bekommen wir das gute Stück leider nur zu sehen und nicht zu hören. Wie es aussieht, ist das Projekt aber tatsächlich in der Phase kurz vor der Veröffentlichung. Die Features klingen bereits sehr gut.
Numarks PT-01 Scratch könnte ab September vielleicht einen ernst zu nehmenden Mitbewerber bekommen. Gut, wenn der Portablism-Bereich ein bisschen aufgemischt wird. OMNI soll in diversen Farben kommen, 230 US-Dollar wird augenblicklich in der Pre-Order verlangt. Da kommen mit Sicherheit noch Steuern und Zoll drauf. Vielleicht findet sich bis Herbst ja sogar ein Vertrieb in Europa. Leider gibt es in dem Video noch nichts zu hören, das Design sieht aber spannend aus…
Link zur Website

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Plattenspieler: Alles, was man über Turntables wissen muss!

Hot or Not
?
(Bildcredit: Headachesound)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Dirk Behrens

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Alles, was ihr über Portablism wissen müsst

DJ / Feature

Portablism – alles Wissenswerte über die Backpack DJ-Bewegung gibt es in diesem Feature zu lesen...

Alles, was ihr über Portablism wissen müsst Artikelbild

Portablism: Die Welt des DJings ist im ständigen Wandel. Was mit einem einfachen Plattenspieler begann, wurde zu einer eigenen Kunstform, immer wieder angefeuert und erneuert durch diverse technische Innovationen. Die handwerklichen Kernkompetenzen machen dabei natürlich immer noch das Mixing und Scratching (Geschichte des Hip-Hop DJing und Turntablism Teil 1) aus, selbst wenn vieles davon heute nicht mehr auf analogen Weg gemacht wird, zum Teil sogar auf Gerätschaften, die im Entferntesten an einen Plattenspieler (zum Testmarathon Turntables) erinnern.

Plattenspieler für Vinyl und DJ Einsteiger kaufen

DJ / Feature

Welche preiswerteren Plattenspieler erfüllen wichtige Voraussetzungen, um mit ihnen auflegen oder genüsslich Platten hören zu können?

Plattenspieler für Vinyl und DJ Einsteiger kaufen Artikelbild

Plattenspieler kaufen: Die Schallplatte galt bis Anfang der 2000er-Jahre als das Nonplusultra-Handwerkszeug unter den DJs, mit der man als authentisch galt und sich auch den Respekt der Kollegen verdiente. Doch ausgereiftere Standalone-DJ-Player und DJ-Controller, die die Vorzüge von MP3-Datein - wie die schnellere beziehungsweise billigere Musikbeschaffung und Verwaltung - untermauerten, läuteten einen Wandel ein.

Neuer USB-Plattenspieler für Vinyl-Liebhaber von Glorious: VNL-500 USB

DJ / News

Glorious bringt mit dem VNL-500 USB einen neuen Turntable mit Direktantrieb auf den Markt, der sich als vielseitiger Plattenspieler sowohl für zuhause wie auch im Studio oder beim DJing empfehlen möchte.

Neuer USB-Plattenspieler für Vinyl-Liebhaber von Glorious: VNL-500 USB Artikelbild

Glorious - vielen Lesern sicher bekannt als Hersteller von hochwertigem DJ-Möbeln - erweitert sein Produktportfolio um einen Turntable: Der Glorious VNL-500 USB kann als Plattenspieler sowohl zuhause, als auch im Studio oder beim DJing zum Einsatz kommen. Unter anderem ist das Gerät mit einem integrierten Phono-Vorverstärker ausgestattet und ermöglicht zudem die einfache Digitalisierung von Schallplatten per USB-Audio-Ausgang. 

Die besten DJ-Plattenspieler und Turntables

Feature

Schallplatten und Turntables liegen wieder „voll im Trend“ und das nicht nur bei DJs. Hier findet ihr die besten DJ-Plattenspieler für Einsteiger, Profis, Mix- und Scratch-DJs oder Portablism, die aktuell am Markt erhältlich sind.

Die besten DJ-Plattenspieler und Turntables Artikelbild

Turntables  bzw. DJ-Plattenspieler sind aus der DJ-Welt einfach nicht wegzudenken! Auch wenn Mediaplayer mittlerweile die Clubs und Festivals beherrschen, pflegen viele DJs weiterhin ihre Plattensammlung und bevorzugen Mixing und Scratching mit dem Plattenspieler.

Bonedo YouTube
  • Roland T-8 Sound Demo (no talking)
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)