Anzeige

Noise Engineering veröffentlicht neue Firmwares für Tymp Legio und Polydactyl Versio

Noise Engineering hat die Firmwares der beiden Eurorackmodule Tymp Legio und Polydactyl Versio weiterentwickelt, die jetzt neue Funktionen in die Module bringen.

Neue Firmwares für Tymp Legio und Polydactyl Versio Eurorackmodule. (Quelle: Noise Engineering)
Neue Firmwares für Tymp Legio und Polydactyl Versio Eurorackmodule. (Quelle: Noise Engineering)

Neue Firmwares stellt Noise Engineering für die beiden Eurorackmodule Tymp Legio und Polydactyl Versio bereit, die nun mit zusätzlicher Funktionalität noch mehr Spaß bereiten wollen.

Tymp Legio

Tymp Legio ist ein digitales Percussion-Modul, inspiriert von den Dingen, die krachend, knallig, hämmernd, kicky, smashy oder allgemein perkussiv sind. Die Modi von Tymp Legio (Boot, Cat, Boing) sind ein onomatopoetischer Leitfaden für die Klänge, die jeder Modus umfasst. Der Tang-Schalter wählt die Basis in jedem Modus aus. Die Quack-Eingänge ducken Audio zur Percussion oder leiten es im Boing-Modus durch). Tymp Legio soll sich prima für Live-Auftritte und Sounddesign eignen. Oder für alles, wenn man einfach nur Spaß an perkussiven Geräusche hat.

Polydactyl Versio

Das Polydactyl Versio Modul ist ein Multiband-Dynamikprozessor. Er eignet sich besonders für die klangliche Verarbeitung eines einzelnen Instruments sowie für die Summe am Ende der Kette. Polydactyl Versio ist vom transparenten Algorithmus des Librae Legio inspiriert und wendet ihn für maximale dynamische Wirkung auf drei einstellbare Bänder an. Fügt man Multiband-Sättigung, Noise Gate und einen Limiter hinzu, wird Polydactyl Versio zu einem Prozessor, der viel Kontrolle über Klangfarbe und Dynamik bietet.

Preis und Verfügbarkeit

  • Tymp Legio: 279 USD
  • Polydactyl Versio: 375 USD

Die neuen Firmwares für die beiden Module sind kostenlos erhältlich.

Weitere Informationen zu diesem Produkt gibt es auf der Webseite des Herstellers.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
NE_Firmwares Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Noise Engineering veröffentlicht Fractio Solum Clock Divider & Imitor Versio Delay und startet Kundenportal mit Bonus-Firmware

Keyboard / News

Noise Engineering veröffentlicht Fractio Solum Clock Divider und Imitor Versio Delay Eurorackmodule und eröffnet Kundenportal mit Bonus-Firmware.

Noise Engineering veröffentlicht Fractio Solum Clock Divider & Imitor Versio Delay und startet Kundenportal mit Bonus-Firmware Artikelbild

Noise Engineering kündigt mehrere Veröffentlichungen für November 2020 an, darunter Fractio Solum, einen einfachen Clock Divider/Multiplier und Imitor Versio, ein experimentelles 12-Tap Delay.

Arturia MicroFreak 3.0 - Neue Oszillatoren-Modelle von Noise Engineering

Keyboard / News

Arturia bringt mit Firmware 3.0 drei neue Oszillatoren-Modelle von Noise Engineering in den MicroFreak und noch mehr.

Arturia MicroFreak 3.0 - Neue Oszillatoren-Modelle von Noise Engineering Artikelbild

Wurde im August des letzten Jahres noch das Facelift des ursprünglichen Arturia MicroFreak mit Vocoder-Funktion und das Firmware-Update V2.1 vorgestellt, bietet Arturia nun mit Arturia MicroFreak 3.0 ein Update das den Synthesizer um drei neue Oszillatoren-Modelle von Noise Engineering erweitert.

NAMM 2021: Noise Engineering Basimilus Iteritas, Cursus Vereor & Desmodus - Eurorackmodule als AAX-Plugins für die DAW

Keyboard / News

NAMM 2021: Noise Engineering präsentiert in Partnerschaft mit AVID drei neue AAX-Plugins, die auf den Eurorackmodulen Basimilus Iteritas, Cursus Vereor und Desmodus basieren. Diese kommen auch als VST und AU!

NAMM 2021: Noise Engineering Basimilus Iteritas, Cursus Vereor & Desmodus - Eurorackmodule als AAX-Plugins für die DAW Artikelbild

Basimilus Iteritas Alter-Modul bietet das Basimilus Iteritas-Plugin auch die Parameter, die man auf dem Modul findet sowie einige zusätzliche Optionen, nämlich Polyphonie, die mit dem Plugin erhältlich ist. Das Basimilus Iteritas ist für Percussion ausgelegt und verwendet die gleiche additive/FM-Synth-Engine wie das physische Modul, was sich insbesondere für Kicks und Snares sowie abstrakte metallische Klänge besonders Sounds eignet. Es lassen sich damit aber auch unterschiedlichste Synthie-Sounds realisieren, denn das Plugin wurde mit Blick auf Automatisierung entwickelt, was das Einsatzspektrum sehr vielschichtig werden lässt. Cursus Vereor Cursus Vereor

Bonedo YouTube
  • Knobula Kickain Sound Demo (no talking)
  • Buchla Tiptop 245t and 257t Sound Demo (no talking)
  • Korg Drumlogue Sound Demo (no talking)