ANZEIGE

Nirvana “Smells Like Teen Spirit” auf der Gitarre lernen (Noten, Tabs & Backing Track)

Nirvanas “Nevermind” zählt zu den wichtigsten Alben und gleichzeitig zum Pionierwerk des Grunge, einer Musikrichtung der frühen 90er-Jahre, entstanden in Seattle und prinzipiell als Gegenbewegung zu den hochglanzpolierten Auswüchsen der 80er zu verstehen. Hier besann man sich wieder auf rauen, unaufgeräumten, ehrlichen Rock’n Roll und Energie und Attitüde bekamen wieder mehr Gewicht. Nevermind verdrängte sogar Michael Jackson vom ersten Platz der amerikanischen Charts und die erste Single-Auskoppelung “Smells Like Teen Spirit” erreichte unzählige Top-Ten-Platzierungen. Das Magazin Rolling Stone führt das Album auf Platz 17 der Liste der 500 besten Alben aller Zeiten und setzt es damit an die Stelle des höchstplatzierten Albums der 90er-Jahre.

Nirvana Smells Like Teen Spirit Gitarren-Workshop
(Bild: © Universal Music)

Nirvana “Smells Like Teen Spirit” – Gitarren, Verstärker und Effektpedale

Die Gitarren stammen von Nirvana-Mastermind Kurt Cobain, dessen früher Tod sich in diesem Jahr zum dreißigsten Mal jährt. Kurt verwendete eine 69er Fender Competition Mustang (zumindest im Video) oder eine ’65 Jaguar mit DiMarzio Super Distortion-Humbucker in der Bridge-Position und einem DiMarzio PAF am Hals. Der Produzent Butch Vig behauptet über die verwendeten Amps: “Kurt had a Mesa/Boogie, but we also used a Fender Bassman a lot and a Vox AC30 on Nevermind.” Und angeblich drehte Kurt alle Mitten komplett auf. Der Chorussound im Prechorus und in der Strophe wird durch einen Electro Harmonix Small Clone Chorus erzeugt: “That’s making the watery guitar sound you hear on the pre-chorus build-up of ‘Smells Like Teen Spirit’ and also ‘Come As You Are'”.

Affiliate Links
Fender Kurt Cobain Jaguar
Fender Kurt Cobain Jaguar
Kundenbewertung:
(44)
Electro Harmonix Small Clone
Electro Harmonix Small Clone
Kundenbewertung:
(507)

So wird das Smells Like Teen Spirit-Riff auf der Gitarre gespielt

Hier kommt das Riff zu Smells Like Teen Spirit. Nehmt die Notation “mit einer Prise Salz”, wie es so schön heißt, denn Kurt variiert die Rhythmik und die Ghost Notes jedesmal leicht, die Notation gibt aber einen guten Mittelwert:

Audio Samples
0:00
Riff zu Smells Like Teen Spirit

und euer Playback:

Audio Samples
0:00
Playback zu Smells Like Teen Spirit
Nirvana - 30 Jahre Nevermind Artikelbild
Nirvana – 30 Jahre Nevermind

Mit einer ausführlichen Würdigung des Nirvana-Albums Nevermind zum 30. Jahrestag und einem Workshop mit 7 Titeln widmet sich unser Autor den Wurzeln und der Geschichte des Grunge.

24.09.2021

Get The Sound

Für den Sound benötigt ihr einen cleanen Amp im Intro, es klingt dort sehr dünn. Wenn ihr euren Volume-Regler etwas zurücknehmt, solltet ihr relativ nahe an das Original herankommen. Für die Strophe aktiviert ihr einfach einen Choruseffekt:

Sound-Setting in Guitar Rig
Sound-Setting in Guitar Rig

Der Refrain-Teil ist dann etwas heftiger. Hier kommt ein verzerrter Amp zum Einsatz, und wie Kurt habe ich einen Mesa Boogie mit aufgedrehten Mitten gewählt:

Sound-Setting in Guitar Rig
Sound-Setting in Guitar Rig

Lust auf mehr? In diesem Tutorial erklärt euch Till von GitarrenTunes den kompletten Song. Und nun viel Spaß bei eurer Reise in die 90er!  

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
(Bild: © Universal Music)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Aerosmith "Walk this way" auf der Gitarre lernen (Noten, Tabs & Backing Track)
Gitarre / Workshop

Die berühmtesten Gitarren-Riffs: Der Song "Walk this way" ist der wohl bekannteste Aerosmith Riff-Rocker. Und genau dieser Nummer wollen wir heute auf den steilen Zahn fühlen.

Aerosmith "Walk this way" auf der Gitarre lernen (Noten, Tabs & Backing Track) Artikelbild

Die Band Aerosmith zählt zweifelsohne zu den bedeutendsten Rockbands aller Zeiten. Den größten kommerziellen Erfolg bis dato legten die Bostoner mit ihrem dritten Album "Toys in the Attic" hin. Neben Hits wie "Sweet Emotions" und dem Titelsong, findet sich auf diesem Frühwerk der Band auch der wohl bekannteste Aerosmith Rocker "Walk this way". Und genau dieser Nummer wollen wir heute auf den steilen Zahn fühlen.

AC/DC "Back in Black" auf der Gitarre lernen (Noten, Tabs & Backing-Track)
Gitarre / Workshop

Das AC/DC Album Back in Black belegt auch heute noch Platz 3 der weltweit meistverkauften Platten. Wir haben den Titelsong in Noten und Tabs!

AC/DC "Back in Black" auf der Gitarre lernen (Noten, Tabs & Backing-Track) Artikelbild

Der Titelsong des AC/DC Albums "Back in Black", dessen Riff wir euch heute vorstellen möchten, erreichte Top 100 Platzierungen in den weltweiten Billboardcharts und wurde sehr häufig gecovert. Sogar die "Beastie Boys" waren scharf auf den Punch der Nummer und wollten das gesampelte Riff in einem Song verwenden. Das lehnten AC/DC jedoch ab. Begründung: "Nothing against you guys, but we just don't endorse sampling." Das 1980 erschienene Album "Back In Black" ist übrigens das bis dato Erfolgreichste der Band, und belegt mit 50 Millionen Alben auch heute noch Platz 3 der weltweit meistverkauften Platten.

Albert Lee "Country Boy" auf der Gitarre lernen (Noten, Tabs & Backing Track)
Gitarre / Workshop

Der gebürtige Brite Albert Lee gilt seit Jahrzehnten als Ikone der Country-Szene, was er auch in seinem bekanntesten Stück Country Boy formvollendet beweist.

Albert Lee "Country Boy" auf der Gitarre lernen (Noten, Tabs & Backing Track) Artikelbild

In unserer heutigen Folge wollen wir uns einem echten alten Hasen der Country Szene widmen, nämlich Albert Lee. Bekanntlich sind Country und Bluegrass eigentlich ur-amerikanische Stilrichtungen, weshalb es umso ironischer wirkt, dass Albert Lee, einer der Vorzeige-Gitarristen dieser Szene, ein waschechter Brite ist, aufgewachsen in London.

Van Halen "Ain't Talkin' 'bout Love" auf der Gitarre lernen (Noten, Tabs & Backing Track)
Gitarre / Workshop

Als Van Halen im Jahre 1978 mit ihrem selbstbetitelten Debutalbum auf der Bildfläche erschienen, stand die Musikwelt Kopf. Und Ain't Talkin' 'bout Love war die vierte Single-Auskopplung - das waren gute Zeiten für Gitarristen!!

Van Halen "Ain't Talkin' 'bout Love" auf der Gitarre lernen (Noten, Tabs & Backing Track) Artikelbild

Als Van Halen im Jahre 1978 mit ihrem selbstbetitelten Debütalbum auf der Bildfläche erschienen, stand die Musikwelt Kopf. So eine rohe unbändige Energie, gepaart mit einem Gitarristen, der die Spielregeln der Gitarre nach Hendrix zum zweiten mal vollkommen neu definierte, hatte man bis dahin noch nicht gehört. Zwar wurde Eddie Van Halen in der Gitarrenwelt primär durch seine spektakuläre Weiterentwicklung der "Two Hand Tappings" bekannt, doch auch als Rhythmusgitarrist und Riffschmied setzte er neue Maßstäbe und revolutionierte die E Gitarre, ja, wenn nicht sogar die Rockmusik der 70er und 80er Jahre.

Bonedo YouTube
  • Harley Benton Electric Guitar Kit TL T-Style - Assembling & Sound Demo
  • Walrus Audio Fundamental Ambient Reverb (Deep Mode) #shorts #walrusaudio
  • Crunchy Tones with the Boss Katana Go! #shorts