Neil Young veröffentlicht verschollenes Album Johnny’s Island aus 1982

“Trans”

©Youtube
©Youtube

Neues Material wird so schnell nicht ausgehen 

2021 geht es in diesem Tempo weiter. In “Johnny’s Island” sind einige unveröffentlichte Tracks enthalten: “Big Pearl”, “Island In The Sun” und “Love Hotel”. Auch weitere bisher unbekannte Lieder werden Teil des neuen Albums sein, den ein oder anderer Track werden Young-Fans allerdings wiedererkennen. Das Album wurde 1982 in Honolulu auf Hawaii aufgenommen. Dort arbeitete er in den Studios von Commercial Recorders mit dem selben Team, mit dem er (1982) aufgenommen hatte. Einige Lieder die in “Island in the Sun” hätten erscheinen sollen, wurden dann in “Trans” veröffentlicht. 
Doch damit nicht genug. Für 2021 ist mit “Road Of Plenty” auch der Release einer Sammlung aus den 1980er Jahren geplant. Wann genau “Road Of Plenty” und “Johnny’s Island” herauskommen werden, ist derzeit noch nicht bekannt.
Ein kleiner Vorgeschmack auf das Album liefert “Love Hotel”. Der Track war ursprünglich für “Island in the Sun” geplant, sollte dann doch in “Trans” erscheinen und wurde dann nie veröffentlicht. Allerdings spielte Young das Lied bei einem Liveauftritt 1982, das aufgenommen wurde.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Auch sonst wird es um den 75 Jährigen nicht ruhig. Neil Young verkaufte so wie Bob Dylan und Shakira die Rechte an seiner Musik. Das Geschäft mit Verlagsrechten boomt. Wir haben darüber berichtet. 

Hot or Not
?
©Youtube

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • How To Use A Looper (Boss RC-500 Tutorial)
  • Behringer Pro VS mini Sound Demo (no talking) with Empress Echosystem
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo