Anzeige

Simon Gallup verlässt The Cure: “Genug vom Verrat”

Simon Gallup ist als Bassist aus der Band The Cure ausgestiegen. Das legt ein Facebook Posting von seinem privaten Account nahe. 

Bei einem Auftritt 2011 ©TomLovesHayley
Bei einem Auftritt 2011 ©TomLovesHayley


Fast 40 Jahre spielte Gallup in der britischen Band The Cure mit. Auch wenn er nicht immer im Mittelpunkt stand und wenige Interviews gab, wurde er von Frontman Robert Smith als “Herz der Band” gesehen. Zwar werde Gallup “oft übersehen”, er sei allerdings der “Entscheider in vielen Situationen”, sagte Smith der Zeitschrift ‘New Musical Express’. Es gab allerdings auch öfter Streitigkeiten zwischen Simon und Robert. Die “sehr starke Freundschaft” sei dem aber entgegengetreten, so Smith in einem Interview aus 2019. Jetzt scheint der Bogen aber überspannt worden zu sein. 

Gallup gibt Ausstieg via Facebook bekannt, löscht den Eintrag später wieder

Auf seinem privaten Facebook Account gab es folgenden Satz zu lesen: “Schweren Herzens: Ich gehöre nicht mehr zu The Cure. Ich wünsche ihnen allen viel Glück …”. Ein Freund fragte in den Kommentaren nach, daraufhin antwortete Gallup: “Mir geht es gut … ich habe einfach genug vom Verrat.” Das Facebook Posting ist mittlerweile gelöscht worden. Gallup hat die letzten Tage 30 seiner 370 Facebook-Freunde entfernt, allerdings die Bandkollegen Reeves Gabrels und Roger O’Donnell in seiner Freundesliste gelassen. Bisher gab es noch kein offizielles Statement der Band, ein zynischer Kommentar von O’Donnel auf Twitter lässt allerdings auf einen Austritt schließen. Mit “Lol” ist eine Anspielung auf Lol Tolhurst gemeint, der früher Bandmitglied war.

Wie geht es jetzt weiter? 

Simon Gallup war von 1979 bis 1982 und ab 1985 Bandmitglied von The Cure. Ohne ihn wäre die britische Band nicht das geworden, was sie heute ist. 2019 wurde die Postpunk/Waverock-Band sogar in die Hall Of Fame aufgenommen. In dieser Zeit hatte Smith auch einen neuen Studiorelease angekündigt, das bis dato letzte Album gab es 2008. Im Juni sprach Robert Smith dann davon, dass nur noch ein finales Album der Band geplant sei, einen Termin nannte er allerdings nicht. Ob Simon darin noch eine Rolle spielen wird, werden wir wohl bald erfahren.

Hot or Not
?
Bei einem Auftritt 2011 ©TomLovesHayley

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Mathias Walter

Kommentieren
Profilbild von Mirco

Mirco sagt:

#1 - 19.08.2021 um 13:23 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ist das wirklich so? Das Posting ist von seiner Seite verschwunden, es gibt keinerlei offizielle Bestätigung, alle reposten nur einen unbestätigten Post!

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Brandbrief von Veranstaltern: Gibt es nicht mehr genug Personal für Konzerte und Festivals?

Magazin / News

In einem offenen Brief warnen rund 50 Veranstalter aus ganz Deutschland vor einer existenzbedrohenden Personal-Knappheit bei einen Neustart der Veranstaltungen im Sommer.

Brandbrief von Veranstaltern: Gibt es nicht mehr genug Personal für Konzerte und Festivals? Artikelbild

Seit Wochen verspricht die deutsche Politik Lockerungen der Corona-Regeln für den Frühling. Die meisten Venues sind ausgebucht, es stehen unzählige Touren an und die Festival-Saison steht auch vor der Tür. Eigentlich schien es bergauf zu gehen für die von Corona-bedingten Absagen gebeutelte Konzertbranche. Ausgerechnet jetzt schlagen allerdings rund 50 Veranstalter aus ganze Deutschland Alarm: Das Personal für die Durchführung diverser Veranstaltungen fehlt. 

Gewinnspiel: Thomann Halloween Escape Room – bist du mutig genug?

Magazin / Feature

Bezwingst du die böse Macht im Thomann Halloween Escape Room? Alle, die sich der Herausforderung stellen, haben die Chance, einen von insgesamt drei Thomann-Gutscheinen in Höhe von 222 Euro zu gewinnen.

Gewinnspiel: Thomann Halloween Escape Room – bist du mutig genug? Artikelbild

Bezwingst du die böse Macht im Thomann Halloween Escape Room?Alle, die sich der Herausforderung stellen, haben die Chance einen von insgesamt drei Thomann-Gutscheinen in Höhe von 222 Euro zu gewinnen.

Tom Weber verrät, wie er Gitarrentechniker für Eddie Van Halen wurde

Gitarre / Feature

Von 2007 bis 2020 arbeitete Tom Weber als Gitarrentechniker für Eddie Van Halen. Kürzlich erzählte Weber in einem Interview, wie er zu dem Job kam.

Tom Weber verrät, wie er Gitarrentechniker für Eddie Van Halen wurde Artikelbild

Gitarren-Techniker von Eddie Van Halen sein – ein Job, um den sich sicher einige gerissen haben. Der Posten war viele Jahre mit Tom Weber besetzt. Von 2007 bis 2020 arbeitete er für den Gitarristen. Zu Gast bei der „The Jeremy White Show“ rekapitulierte Weber sein damaliges Bewerbungsgespräch und berichtete, wie er den Job letztendlich bekam.

Joe Bonamassas Gitarrentechniker verrät Set-Up und blickt hinter die Kulissen

Feature

Joe Bonamassas Gitarrentechniker Mike Hickey erkl&auml;rt uns im Interview wie Joe seine Gitarren einstellt. Au&szlig;erdem erz&auml;hlt er ein paar pers&ouml;nliche Anekdoten zu Joe. Joe Bonamassa geh&ouml;rt zweifelsfrei zu den gro&szlig;en Bluesgitarristen unserer Zeit. Schon in fr&uuml;hen Kindheitsjahren wurde er von Legenden wie Eric Clapton und Stevie Ray Vaughan inspiriert. Bei einem Hausbesuch von Reverb erz&auml;hlte &hellip; <a href="https://www.bonedo.de/artikel/simon-gallup-verlaesst-the-cure-genug-vom-verrat/">Continued</a>

Joe Bonamassas Gitarrentechniker verrät Set-Up und blickt hinter die Kulissen Artikelbild

Joe Bonamassas Gitarrentechniker Mike Hickey erklärt uns im Interview wie Joe seine Gitarren einstellt. Außerdem erzählt er ein paar persönliche Anekdoten zu Joe.

Bonedo YouTube
  • Doepfer A126-2 and Xaoc Koszalin Sound Demo (no talking)
  • Valco KGB Dist Pedal Sound Demo with Korg Minilogue XD (no talking)
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)