Anzeige

NAMM 2021: Ashdown Studio Speaker Stool

Fotostrecke: 3 Bilder Ashdown Studio Stool (Bild: Ashdown)
Fotostrecke

Bass-Shaker sind nur was für Drummer? Von wegen! Ashdown bringen den “Studio Stool” wieder heraus – eine Sitzgelegenheit (ideal z. B. für Big Band- oder Orchesterbassisten oder zum heimischen Üben), ausgestattet mit einem einzelnen Zehnzoll-Lautsprecher, der mit 150 Watt an 8 Ohm belastbar ist.

Der “Studio Stool” bringt gerade einmal 10 kg auf die Waage – der Leichtbau-Konstruktion sei Dank – und verfügt darüber hinaus über ein ebenso praktisches wie geräumiges Ladefach. Hier finden sogar ganze Pedalboards Platz – aber natürlich auch Notenmappen und weiteres Zubehör.
Und das Beste: Beim Spielen nimmt man jede gespielte Note im Allerwertesten wahr – was das Spielgefühl in ungeahnte Höhen katapultiert. Feeling is believing!
Weitere Infos gibt es unter www.ashdownmusic.com

Hot or Not
?
Ashdown Studio Stool (Bild: Ashdown)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lars Lehmann

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Markbass Little Mark 58R - Sound Demo (no talking)
  • Darkglass Microtubes Infinity - Sound Demo (no talking)
  • EBS Magni 502-210 - Sound Demo (no talking)