Anzeige

Musikmesse 2015: Ashdown B-Social Desktop-Amp Basscombos

Fotostrecke: 2 Bilder Ashdown B-Social Desktop Basscombo in Natural (Bild: zur Verfügung gestellt von Ashdown)
Fotostrecke

Die passen in jedes Wohnzimmer: Ashdown stellt auf der Musikmesse 2015 einen neuen Übecombo vor, der mit seiner gediegenen Optik wie gemacht ist für den Einsatz in den eigenen vier Wänden. Der B-Social ist mit zwei konzentrischen 5″-Speakern ausgerüstet und leistet 75 Watt.
Zwei Musiker können gleichzeitig über den B-Social spielen. Somit werden auch Wohnzimmerproben mit dem Gitarristen oder das Unterrichten daheim zu einem Kinderspiel.
Per Bluetooth-Verbindung kann kabellos Musik zum Mitjammen eingespeist werden – oder gar mithilfe eines Transmitters der eigene Bass kabellos verstärkt werden, während man gemütlich auf dem Sofa sitzt.
Das Aufnehmen des eigenen Spiels wird einem ebenfalls leicht gemacht: die B-Socials verfügen über ein eingebautes USB-Interface, das kompatibel mit allen gängigen PC- und MAC-DAWs ist (DAW = Digital Audio Workstation, also z.B. Pro Tools, Cubase etc.). Auch latenzfreies Monitoring wird einem beim Aufnehmen ermöglicht.
Natürlich besitzen die B-Socials einen Line In und einen Line Out sowie einen Kopfhörerausgang für das lautlose Spiel.
Die Combos sind in den Farben Natural, Black und White erhältlich.
Weitere Infos gibt es hier: www.ashdownmusic.com

Zurück zur Übersicht:

Hot or Not
?
Ashdown B-Social Desktop Basscombo in Natural (Bild: zur Verfügung gestellt von Ashdown)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Ashdown 12-Band 600 - Ashdown bringt den 12-Band-EQ zurück!

Bass / News

NAMM 2021: Ashdown bringen mit dem 12-Band 600 nach langer Auszeit mal ein kräftiges Basstopteil mit einem ultimativ flexiblen Equalizer auf den Markt.

NAMM 2021: Ashdown 12-Band 600 - Ashdown bringt den 12-Band-EQ zurück! Artikelbild

Zahlreiche Kunden haben Ashdown-Boss Mark Gooday immer wieder nach dem legendären MK-500-Basstop mit seinem zwölfbandigen grafischen EQgefragt - so viele, dass Mark diesen Forderungen nun nachgekommen ist. Vorhang auf für den Ashdown 12-Band 600!

Happy Birthday, Ashdown: Studio-Basscombos im Tweed-Look zum 25. Jubiläum!

News

Anlässlich ihres 25. Firmenjubiläums bringt die britische Company ihre Studio-Basscombos in einem zeitlos-klassischen Tweed-Look als Limited Editionheraus!

Happy Birthday, Ashdown: Studio-Basscombos im Tweed-Look zum 25. Jubiläum! Artikelbild

Ashdown Engineering werden 25 Jahre alt – das muss gefeiert werden! Anlässlich des Firmenjubiläums bringt die britische Company ihre Studio-Basscombos in einem zeitlos-klassischen Tweed-Look heraus. Erhältlich sind der Studio 10 Tweed (7 kg) mit einem Zehnzoll-Speaker und 50 Watt Leistung, der Studio Tweed 12 (10 kg) mit einem Zwölfzöller und 100 Watt, sowie der Studio Tweed 15 (11 kg) mit einem – ihr ahnt es – 15-Zöller und satten 300 Watt unter der Haube.

NAMM 2021: Ashdown Tone Pocket V2.0 und Tone Pocket Bluetooth

Bass / News

NAMM 2021: Ashdowns Tone Pocket geht 2021 in die zweite und die dritte Runde - die Company stellt den Tone Pocket V2.0 und den Tone Pocket Bluetooth vor.

NAMM 2021: Ashdown Tone Pocket V2.0 und Tone Pocket Bluetooth Artikelbild

Der Ashdown Tone Pocket-Kopfhörerverstärker geht 2021 nicht in die zweite, sondern auch gleich in die dritte Runde, denn die britische Company stellt den Tone Pocket V2.0 und - als dritte Version - den Tone Pocket Bluetooth vor.

NAMM 2021: Ashdown CTM-TUBE-PRE

Bass / News

NAMM 2021: Der Ashdown CTM-TUBE-PRE ist ein hochwertiger Röhrenpreamp, mit dem man sein Basssignal schon ganz am Anfang der Klangkette wirkungsvoll aufwerten kann!

NAMM 2021: Ashdown CTM-TUBE-PRE Artikelbild

Mit Plugins zu arbeiten ist heutzutage in Studio- wie auch zahlreichen Live-Produktionen unerlässlich. Dennoch sollte stets die analoge Basis des Basstons stimmen. Damit die klanglichen Voraussetzungen ideal sind, kann man sich unter anderem eines guten Röhrenpreamps bedienen. Der Ashdown CTM-TUBE-PRE ist ein solcher Preamp!

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)