Anzeige

Ashdown MiBass – Audio Interface und DI Box jetzt erhältlich

Fotostrecke: 2 Bilder Bild: zur Verfu00fcgung gestellt von Musik u0026 Technik
Fotostrecke

Das MiBass Audio Interface/DI von Ashdown soll Bassisten die Möglichkeit geben, ihr Instrument direkt mit Smartphones oder Tablet Computern zu verbinden. Das Gerät im typischen Ashdown-Design ist nun erhältlich.

Das Audio Interface für Proben mit Kopfhörer, Recording Sessions oder sogar bei Live Performance als DI Box verwendbar. Als Software Partner des MiBass fungiert die Agile App, die ein ABM Stack simuliert. Über den eingebauten DI Ausgang kann das Signal dann direkt in die Anlage geschickt werden. Weitere Infos unter www.ashdownmusic.com.

Wir haben uns das Gerät bereits auf der Musikmesse 2013 mal genauer angesehen.

Features:

  • 48 kHz Konverter
  • Funktioniert mit PC oder Mac ohne Treiberinstallation
  • Stromversorgung über USB-Bus oder Versorgung 9V-Block oder -Netzteil
  • Stereo Kopfhörerausgang mit separatem Lautstärkeregler 
  • Bass Input mit passiver und aktiver Hi/Lo Schaltung
  • Preis: 166,00 € (UvP)
  • 48 kHz Konverter
  • Funktioniert mit PC oder Mac ohne Treiberinstallation
  • Stromversorgung über USB-Bus oder Versorgung 9V-Block oder -Netzteil
  • Stereo Kopfhörerausgang mit separatem Lautstärkeregler 
  • Bass Input mit passiver und aktiver Hi/Lo Schaltung
  • Preis: 166,00 € (UvP)
Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von Musik & Technik

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM 2021: Ashdown 12-Band 600 - Ashdown bringt den 12-Band-EQ zurück!

Bass / News

NAMM 2021: Ashdown bringen mit dem 12-Band 600 nach langer Auszeit mal ein kräftiges Basstopteil mit einem ultimativ flexiblen Equalizer auf den Markt.

NAMM 2021: Ashdown 12-Band 600 - Ashdown bringt den 12-Band-EQ zurück! Artikelbild

Zahlreiche Kunden haben Ashdown-Boss Mark Gooday immer wieder nach dem legendären MK-500-Basstop mit seinem zwölfbandigen grafischen EQgefragt - so viele, dass Mark diesen Forderungen nun nachgekommen ist. Vorhang auf für den Ashdown 12-Band 600!

Spector NS Dimension Bass jetzt in zwei neuen Farben erhältlich!

News

Die Spector NS Dimension Multiscale-Bässe gibt ab sofort in den zwei neuen Farben „Inferno Red Gloss“ und „Black & Blue Gloss“ - jeweils als Vier- und Fünfsaiter!

Spector NS Dimension Bass jetzt in zwei neuen Farben erhältlich! Artikelbild

Die Spector NS Dimension Multiscale-Bässe gibt ab sofort in den zwei neuen Farben „Inferno Red Gloss“ und „Black & Blue Gloss“ - jeweils als Vier- und Fünfsaiter! Die Dimension-Serie vereint das innovative Design von Spector mit der Multi-Scale-Konstruktion (wodurch sich die typischen aufgefächerten Griffbretter ergeben) und bietet Spielern ein hohes Maß an beeindruckender Bespielbarkeit und hoher Klangvielfalt.

Generationswechsel: Viel frischer Wind bei Ashdown Engineering

Bass / Feature

Generationswechsel bei Ashdown Engineering: Daniel Gooday, Sohn des Firmengründers Mark Gooday, wird seinen Vater als Managing Director ablösen.

Generationswechsel: Viel frischer Wind bei Ashdown Engineering Artikelbild

Die Firma Ashdown Engineering ist einer der "world class player" im Bereich der Bassverstärkung und versorgt Szene-Hochkaräter wie Paul McCartney, U2, Foo Fighters, System of a Down oder Black Sabbath mit ihrem Equipment. Nun gibt die britische Company bedeutende Wechsel in ihrer Management-Etage an. Daniel Gooday, Sohn des Firmengründers Mark Gooday (einigen älteren Semestern sicherlich noch als genialer Kopf hinter der englischen Traditionsmarke Trace Elliot in den 1980er-Jahren bekannt), wird seinen Vater als Managing Director ablösen. Daniel wird das Erfolgsunternehmen von fortan gemäß der Familientradition weiterführen.

NAMM 2021: Ashdown Studio Speaker Stool

Bass / News

NAMM 2021: Ashdown bringen den „Studio Stool“ wieder heraus – eine Sitzgelegenheit, ideal z. B. für Big Band- oder Orchesterbassisten oder für das heimische Üben.

NAMM 2021: Ashdown Studio Speaker Stool Artikelbild

Bass-Shaker sind nur was für Drummer? Von wegen! Ashdown bringen den "Studio Stool" wieder heraus - eine Sitzgelegenheit (ideal z. B. für Big Band- oder Orchesterbassisten oder zum heimischen Üben), ausgestattet mit einem einzelnen Zehnzoll-Lautsprecher, der mit 150 Watt an 8 Ohm belastbar ist.

Bonedo YouTube
  • Darkglass Microtubes B1K - Sound Demo (no talking)
  • Franz Bassguitars Wega 5 Fanned Fret - Sound Demo (no talking)
  • Bass Strings for Drop Tunings - Sound Demo (no talking)