ANZEIGE

Moog, Sennheiser & ASM Hydrasynth: 3 Deals der Woche

Es ist mal wieder Zeit für ein paar coole “Deals”. Heute haben wir einen Ashun Sound Machines Synthesizer, einen Sennheiser Kopfhörer und einen weiteren Synthesizer von Moog für iPad und Rechner gefunden.

Behringer, Neumann und Akai in den Deals der Woche

Sennheiser ACCENTUM: geschlossene Kopfhörer mit Bluetooth als Deal

Dieser geschlossene Kopfhörer ist eine Art Allrounder für Unterwegs und bietet zudem Noise Cancelling an. Kurz, der ist ideal für die Zusammenarbeit mit Mobilgeräten oder dem Rechner. Damit kannst du auch TelKos durchführen, denn es gibt ebenso ein eingebautes Mikrofon.

Die Laufzeit reicht wesentlich länger als einen Tag und sollte damit wirklich lange Podcasts und Sessions durchhalten. Nach 50 Stunden musst du erst nachladen. Aufgeladen wird er über USB-C. Der Hörbereich startet bei 10 Hz und reicht bis ‘rauf zu 22 kHz.

Aktuell bekommst du ihn für 30% als Deal reduziert. Das sind aktuell 129 Euro aktuell bei Thomann (Affiliate).

Affiliate Links
Sennheiser ACCENTUM White
Sennheiser ACCENTUM White
Kundenbewertung:
(1)
Sennheiser ACCENTUM Black
Sennheiser ACCENTUM Black
Kundenbewertung:
(6)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

ASM Hydrasynth Keyboard

Diese Serie von Synthesizern hat nicht grundlos die Studios ziemlich erobert. Das Wavemorphing hat die Erstellung einer eigenen Quasi-Wavetable sehr einfach gemacht und bringt jeden Nutzer dazu sich den Klang und den Wavetable selbst zu erstellen. Die Synthese erlaubt viel Interaktion zwischen den Oszillatoren wie FM und die Modulationmatrix ist reichhaltig. Der Clou bei dem Deal ist bei dem Preis ganz sicher die Polypressure-Tastatur.

So etwas bekommst du meist erst bei wesentlich teureren Geräten und manchmal sogar nur bei den “Topmodellen”. Eigentlich ist der schlimmste Konkurrent im eigenen Hause zu suchen mit dem kleinen Explorer. Die Vielfalt der Synthese, Filtermodelle und Menge der Modulationsquellen (5 LFOs und Hüllkurven jeweils) ist sehr reichhaltig und daher für Sounddesigner und Klangfreunde besonders interessant.

Der ASM Hydrasynth kostet aktuell 1129 Euro aktuell bei Thomann (Affiliate Deal).

Affiliate Links
ASM Hydrasynth Keyboard
ASM Hydrasynth Keyboard
Kundenbewertung:
(59)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Moog Mariana Synthesizer Deal

Der Mariana ist kein Clone des Minitaur oder Sirin, sondern ein eigener Bass-Synthesizer für alle, die schnell und bassstarke Klänge suchen, die nicht einfach nur so klingen wie alles andere. Er hat mit zwei Oszillatoren und Hard-Sync mehr als die reinen “Bass-Synths”. Dazu gibt es noch einen Suboszillator, der quasi einen dritten Oszillator hinzufügt. Fett muss auch fett sein.

Du hast von dieser Struktur zwei Einheiten, sodass du den Klang damit andicken oder auch einen komplett anderen zweiten Layer bauen kannst, der den Sound individueller macht.

Ein Moog besitzt selten Hochpassfilter. Der Mariana hat aber einen. Zur Modulation bietet der Mariana gleich drei LFOs an. Das bekommt man in Hardware meist in dieser Klasse gar nicht. Danke Software. Das macht ihn zum Deal. Zu dem Hauptfilter gibt es ein eigenes Filter nur für den Suboszillator und außerdem gibt es noch einen Rauschgenerator.

Ganz sicher fehlt bei vielen ähnlichen Teilen eins davon. Es ist nicht zu komplex und kann daher sehr sehr schnell zu einem guten und überzeugenden Bass führen, ohne lange zu suchen. Auch für Einsteiger.

Hier ist der Deal: den Moog Mariana bekommst du als VST3, AU oder AAX für aktuell 69 Euro aktuell bei Thomann (Affiliate).

Affiliate Links
Moog Mariana Download
Moog Mariana Download
Kundenbewertung:
(9)

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
Behringer, Neumann und Akai in den Deals der Woche

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

von Gearnews

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • MOOG Labyrinth Sound Demo (no talking) - Preset Sheets
  • Behringer UB-XA Sound Demo (no talking, custom presets)
  • Roland GO:KEYS 3 Sound Demo (no talking)