Anzeige
ANZEIGE

Millenium KS-2010 Test

FAZIT
Wer grundsätzlich gut mit X-Ständern zurecht kommt und sich nicht an der fehlenden Kniefreiheit stört, ist mit dem KS-2010 gut beraten. Der Aufbau des Ständers erfolgt schnell und unproblematisch. Die Doppelstreben bieten eine erstaunlich hohe Stabilität und die Höhenrasterung ist nahezu stufenlos. Der Ständer ist transportfreundlich und wird professionellen Stabilitätsansprüchen gerecht. Zum Kampfpreis von gerade einmal 35 Euro ist der KS-2010 eine absolute Empfehlung.

PRO
  • sehr stabil
  • nahezu stufenlose Höheneinstellung
  • günstiger Preis
CONTRA
  • mangelnde Kniefreiheit beim Spielen im Sitzen
Millenium_KS2010_02
Unser Fazit:
Sternbewertung 4,0 / 5
Pro
  • sehr stabil
  • nahezu stufenlose Höheneinstellung
  • schneller Auf- und Abbau
  • günstiger Preis
Contra
  • mangelnde Kniefreiheit beim Spielen im Sitzen
Artikelbild
Millenium KS-2010 Test
Für 42,00€ bei
Hot or Not
?
Millenium_KS2010_02 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Lasse Eilers

Kommentieren
Profilbild von -oli-

-oli- sagt:

#1 - 14.05.2012 um 13:48 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Ein nicht genannter Nachteil des KS2010 ist, dass wenn man den Aufsatz fürs 2. Keyboard montiert hat, dieser die Auflagebreite und damit die nutzbare Spielhöhe extrem einschränkt. Konkret heißt das: Im Sitzen zu spielen ist mit dem Aufsatz nicht mehr möglich! Diesen Punkt sollte man bei der Anschaffung bedenken, gilt aber wie gesagt nur, falls man auch den Aufsatz anzuschaffen gedenkt.Viele Grüße,
-oli-

Profilbild von Bonedo Lasse

Bonedo Lasse sagt:

#2 - 15.05.2012 um 00:41 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Hallo Oli, danke für die Anmerkung! Die Aufsätze hätten wir auch gern getestet, leider waren sie zum Testzeitpunkt gerade nicht lieferbar. Bei X-Ständern sind die Aufsätze und ihre Befestigung ja häufig der Knackpunkt... Viele Grüße, Lasse

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • Red Panda Raster V2 Sound Demo (no talking) with Waldorf M
  • Meris LVX Modular Delay System Sound demo (no talking) with Waldorf M
  • Black Corporation Deckard's Dream MK II Sound Demo (no talking)