Video: Die Eintrittskarte in das Reason System: Propellerhead Rack Extensions

Ein vollständiges Studio in einem Computer wollten die schwedischen Software und Klang-Synthese Spezialisten von Propellerhead mit Reason schaffen. Und diese Idee wird seit der ersten Veröffentlichung 1999 auch konsequent umgesetzt. Aber es gibt ja noch viele andere Programmierer von gelungenen Plug-Ins, die bei Reason bisher nicht mitmischen konnten. Die Eintrittskarte kommt sollen jetzt die Rack Extension liefern. Hier ist eine Zusammenfassung der Präsentation der neuen Technologie direkt der Musikmesse Frankfurt 2012.

Mehr Neuheiten findet ihr in unserem Frankfurt Messereport! (Klick!)<br />

Ein vollständiges Studio in einem Computer wollten die schwedischen Software und Klang-Synthese Spezialisten von Propellerhead mit Reason schaffen. Und diese Idee wird seit der ersten Veröffentlichung 1999 auch konsequent umgesetzt. Aber es gibt ja noch viele andere Programmierer von gelungenen Plug-Ins, die bei Reason bisher nicht mitmischen konnten. Die Eintrittskarte kommt sollen jetzt die Rack Extension liefern. Hier ist eine Zusammenfassung der Präsentation der neuen Technologie direkt der Musikmesse Frankfurt 2012.

Mehr Neuheiten findet ihr in unserem Frankfurt Messereport! (Klick!)<br />

Hot or Not
?
20_03_reason_rack_extension Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Profilbild von Sylvie

Sylvie sagt:

#1 - 20.06.2012 um 19:14 Uhr

0

Alles schön und gut, aber wenn Du einen MAC hast zum Arbeiten, der NICHT am Netz ist, hilft Dir erstmals in meiner 20-jährigen Musikergeschichte weger Stick noch Festplatte an einem "vernetzten" Laptop o.Ä.!! Propellerheads zwingt Dich, den PC ans Netz zu geben, der auch REASON 6.5 und das Programm AUTHORIZE hat. Wenn nicht kannstes vergessen, trotz Jingle!!! Find ich nicht ok. Sylvie

Profilbild von Anonymous

Anonymous sagt:

#2 - 16.08.2012 um 14:42 Uhr

0

Hallo Sylvie,das ist so nicht ganz richtig. Du mußt nur einmal in das Internet um den Dongle über die Seite von Propellerhead mit dem Freischaltcode zu beschreiben. Dannach funktioniert R>eason auch ohne Internetzugang.Liebe Grüße
Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • LD Systems Mon15A G3 Review
  • iZotope Ozone 11 Advanced Sound Demo
  • Rupert Neve Designs Master Bus Transformer "MBT" – Quick Demo (no talking)