ANZEIGE

Focusrite Plug-in Collective – NI Massive und iZotope Ozone gratis erhältlich

Focusrite Plug-in Collective verschenkt Native Instruments Massiv und iZotope Ozone an registrierte Benutzer von Focusrite Hardware.

Focusrite Plug-in Collective veschenkt NI Massive und iZotope Ozon. (Quelle: Focusrite)
Focusrite Plug-in Collective veschenkt NI Massive und iZotope Ozon. (Quelle: Focusrite)

Wer Besitzer eines Focusrite-Produkts und obendrein registriert ist, hat ab sofort Zugriff auf den Software-Synthesizer Massive von Native Instruments und das iZotope Mastering-Bundle Ozone Elements. In der Zeit vom 6. Oktober bis zum 12. Januar (16 Uhr GMT) kann man als registriertes Mitglied des Focusrite Plug-in Collectives diese Software kostenlos herunterladen und spart dabei bares Geld.

NI Massive kostet normalerweise 149 USD und Ozon Elements ist üblicherweise für 129,99 USD erhältlich. Da lohnt es sich auf jeden Fall, sich als User zu registrieren. Zudem ist Komplete Now mit drei Monaten Laufzeit erhältlich, wofür man im Abo sonst 9,99 USD bezahlen muss.

Native Instruments Massive

Massive ist der ideale Synthesizer, den man für Bässe und Lead-Sounds einsetzt. Die High-End-Synthese-Engine liefert eine hohe Klang-Bandbreite mit vielen detailreichen Abstufungen. Geboten sind 1.300 produktionsfertige Sounds, die alle über vordefinierte Makroregler nach Belieben individuell angepasst werden können. Der für die Klangsynthese zuständige Wave-Scan-Algorithmus bietet drei parallel agierende Oszillator-Module, der mit 85 speziell entwickelten Wavetables arbeitet. Jede davon mit einer einzigartigen Kombination aus Wellenformen und spezifischen Klangeigenschaften.

iZotope Ozone Elements

Ozone Elements ist ein professionelles Mastering-Bundle, mit dem man Mixes schnell für den Radioeinsatz und das Streaming vorbereiten. Ozone Elements baut auf einer zwanzigjährigen Historie als Produkt mit erstklassiger Signalbearbeitung auf und verfügt über die wichtigsten Werkzeuge sowie die unterstützende Technologie.

NI Komplete Now

Mit Komplete Now erhält man einige der gefragtesten Produktionswerkzeuge — eine kuratierte Sammlung essenzieller Instrumente und Effekte, mit denen man Genre-unabhängig hochwertige Sounds erzielt.

Focusrite Plug-in Collective

Das Plug-in Collective ist eine Nutzergemeinschaft, die ihre Mitglieder, Focusrite und die innovativsten Software-Hersteller zusammenbringt. Wer tolle virtuelle Instrumente und Effekte entdecken will, sollte bei der Vielzahl neuer Veröffentlichungen den Überblick zu behalten. Dank Plug-in Collective ist dies ganz einfach. Mit regelmäßigen, kostenlosen Software-Downloads und großzügigen Rabatten auf erstklassige Plug-ins. Um dem Plug-in Collective beizutreten, muss man nur eine beliebige Focusrite-Hardware registrieren. Danach heißt es, alle paar Monate die Augen nach neuen Angeboten offenzuhalten.

Weitere Informationen dazu gibt es auf der Webseite des Herstellers.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen
Hot or Not
?
Focusrite Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
iZotope kündigt Ozone 10 an: mehr Intelligenz für besseres Mastering!
News

iZotope präsentiert das neue große Update Ozone 10 ihrer Mastering Suite: neue Assistenten, Assistive Technology, stärkere KI und mehr!

iZotope kündigt Ozone 10 an: mehr Intelligenz für besseres Mastering! Artikelbild

Der Software-Hersteller iZotope präsentiert das neue große Update Ozone 10 ihrer Mastering Suite. Worte wie Assistent, Assistive Technology, benutzerfreundliche künstliche Intelligenz, Evolution und „smart“ spielen bei diesem großen Upgrade eine sehr große Rolle. Noch eine Woche müssen wir uns bis zum offiziellen Release gedulden.

iZotope Ozone 10 Test
Test

Hersteller iZotope setzt seinen Fokus mit Ozone 10 weiter auf künstliche Intelligenz und innovative Module, die das Mastering erleichtern sollen. Für wen sich das Update lohnt, erfahrt ihr im Test.

iZotope Ozone 10 Test Artikelbild

iZotope führt mit Ozone 10 ihre Vision vom automatischen Mixing und Mastering fort, die sie mit Neutron ins Leben gerufen hat – Stichwort: künstliche Intelligenz. Auch Vorgänger Ozone 9 bekam dann einen Master Assistant, der Audio analysiert und entsprechende Settings liefert, die sich anschließend fein einstellen lassen.

Bonedo YouTube
  • Gamechanger Audio Motor Synth MKII Sound Demo (no talking)
  • Korg Pa5X Musikant Sound Demo (no talking)
  • Liquid Sky D Vices V4 CO and Glitch Expender Sound Demo (no talking)