Anzeige

Mapex Meridian Maple Test

Fazit

Einen drastischen Schritt könnte man es nennen, eine neue Produktreihe einzuführen, die eine laut Hersteller durchaus erfolgreiche Vorgängerreihe ablösen soll. Mapex ist diesen Schritt aber meiner Meinung nach ohne großes Risiko gegangen, denn das neue Produkt überzeugt. Das Meridian Maple hat sich als echter Allrounder auf Profiniveau bewährt. Die neuen Features sind nicht nur funktional durchdacht, sondern auch optisch echte Hingucker. Das Finish des Testsets (Transparent Cherry Red) lässt das Set in einem edlen Licht erscheinen. Die groß angekündigte neue 700er-Hardwarereihe überzeugt indes nicht hundertprozentig. Die Snaredrum hat mich soundmäßig vollends überzeugt, aber es erschließt sich mir nicht, warum Mapex sich für eine Abhebung mit viel Kunststoff entschieden hat. Schade! Das, worauf es ankommt, nämlich die Verarbeitung der Kessel, lässt sowieso keine Wünsche offen: saubere Kesselgratungen, minimale Kontakte zu den Beschlägen, gute Stimmbarkeit, minimale Anzahl an Bohrungen und ein edles Design. Im Praxistest zeigte sich das Meridian Maple in verschiedenen Stimmungen und in verschiedenen musikalischen Stilistiken als universell einsetzbar. Die Fellauswahl ist definitiv diskutabel, obwohl ich sie für gelungen halte.
Zwar hier zuletzt genannt, jedoch alles andere als unwichtig: Ich hatte großen Spaß am Meridian Maple! Es lädt durch seine Vielseitigkeit und seine Tonalität  zum Ausprobieren ein und man hat nicht das Gefühl, dass man etwaige Unzulänglichkeiten durch viele Noten kaschieren müsste, sondern kann sich an einfachen aber musikalischen Fill-Ins und Soloeinlagen erfreuen. Alles in allem: Ein tolles Set!
Tipp: Weitere akustische Einsteiger- und Mittelklasse Sets ab 600 Euro aufwärts, findet ihr auf unsere passenden Themenseite: http://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/akustische-schlagzeuge-einsteiger-und-mittelklasse-test.html 

Unser Fazit:

Sternbewertung 4,0 / 5

Pro

  • gute Verarbeitung
  • große Auswahl an Kesselgrößen und Finishes
  • edles Design
  • kleine Beschläge
  • fairer Preis

Contra

  • unkomfortable und unstabile Hardware
Artikelbild
Mapex Meridian Maple Test
Für 898,00€ bei
TECHNISCHE DATEN
  • lackierte Ahorn-Kessel
  • Ahorn-Snaredrum mit zehn Spannschrauben
  • 2,3 mm Power-Hoops
  • sprunggefederte Standtomfüße
  • neu entworfenes ITSTM Tom-Mount-System
  • achtlagiges, handgeschliffenes Lackfinish
  • neu designter Doppeltom-Halter mit eingebautem Adapter für optionalen weiteren Beckenarm
  • sehr kleine gummiisolierte Bassdrum-Klauen
  • Schlagfelle: Remo Pin-Stripe
  • Preis € 1299,- UVP
Hot or Not
?
Mapex_MeridianMaple_Set Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von robin.fuhrmann

Kommentieren
Profilbild von Michael Fischer

Michael Fischer sagt:

#1 - 23.11.2012 um 16:12 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Habt Ihr da Kopfkissen vor dem Mikros gehabt? Also auf meinen Aufnahmen klingt das Set nicht so dumpf und muffig.

Profilbild von BonedoMalte

BonedoMalte sagt:

#2 - 23.11.2012 um 19:11 Uhr

Empfehlungen Icon 0

Moin Michael,
Details zu den Aufnahmen findest du unter "Praxis". Da steht auch etwas zu fehlendem Attack. Hast du vielleicht andere Felle aufgezogen?Danke für deinen Einwand!

Kommentare vorhanden
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test

Drums / Test

Bei unseren heutigen Testobjekten, den Pearl 13x3 Brass und Maple Piccolo Snaredrums, sowie den 12x7 und 10x6 Maple Snares aus der Effects Serie, handelt es sich um Klassiker im Pearl-Programm. Zeit für einen Check.

Pearl 13x3 Piccolo Brass und Maple, 12x7, 10x6 Maple Effect Snaredrums Test Artikelbild

Es gibt Instrumente, die sind weder brandneu noch richtig „retro“, Legendenstatus besitzen sie auch noch nicht und trotzdem begegnet man ihnen immer wieder. In diese Kategorie lassen sich unsere heutigen Testobjekte einordnen. Es handelt sich um die beiden Pearl 13x3 Piccolo Snaredrums in Ahorn und Messing, ein sogenanntes „Soprano“ Modell mit 12x7 Zoll Ahornkessel sowie um die kompakte 10x6er „Popcorn“-Snare, ebenfalls mit Ahornkessel. Alle vier Teile gibt es schon eine gefühlte Ewigkeit, kleine Updates halten sie optisch und technisch frisch, sonst ändert sich wenig. 

Mapex Black Panther Design Lab Artist Snares Versatus und Maximus Test

Drums / Test

Mapex setzt mit dem Design Lab die Klangvorstellungen von anspruchsvollen Endorsern massentauglich um. Was die beiden „Versatus"-Snares von Russ Miller und das „The Maximus“-Modell von Jeff Hamilton auszeichnet, erfahrt ihr hier.

Mapex Black Panther Design Lab Artist Snares Versatus und Maximus Test Artikelbild

Die Mapex Black Panther Serie rangiert weit vorn, wenn es um gut ausgestattete und bezahlbare Snaredrums geht. Dieses Jahr wurde die Serie um ganze 14 Modelle erweitert, deren Testberichte ihr bei uns bereits nachlesen konntet. Mit den heute vorliegenden Design Lab Artist Snares geht es nicht nur preislich ein ganzes Stück weiter nach oben, auch bei den Features wird eine Schippe draufgelegt, schließlich sollen die Trommeln den anspruchsvollen Ohren und gesegneten Händen von Jazz-Ikone Jeff Hamilton und Studio-Drummer Russ Miller genügen. Die Testberichte zu den Artist Design Lab Snares von Chris Adler (Warbird) und Craig Blundell (The Machine) gibt es in einem separaten Artikel meines Kollegen Max Gebhardt zu lesen.

Mapex Mars Bebop Shell Set Test

Drums / Test

Mit dem Mars Bebop Set wirft der taiwanesische Hersteller ein sehr attraktiv ausgepreistes Kompaktset in den Ring. Wir haben es ausgecheckt.

Mapex Mars Bebop Shell Set Test Artikelbild

Das Gretsch Catalina Club und das Ludwig Breakbeats sind wohl die bekanntesten Kompaktset-Vertreter, aber so gut wie jeder Hersteller von akustischen Schlagzeugen hat inzwischen eine bezahlbare Variante eines Mini-Schlagzeugs im Portfolio. Man denke beispielsweise an die drei Sonor AQX Sets oder das Pearl Midtown. 

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)