Anzeige

Line6 POD Go Wireless mit eingebautem Relay G10?

PodGOWireless
PodGOWireless

Line6 ist einfach nicht zu bremsen. Erst zur NAMM wurde ein HX Stomp XL gesichtet, davor gab es ein Major Software-Update für Helix und nun sieht es so aus, als würde der POD Go ein Update mit eingebautem Wireless-System bekommen. Alle Infos zum Leak findest du hier.

Line6 POD Go Wireless Leak?

Der Leak – oder besser gesagt – das Gerücht, basiert auf einem kleinen Foto, das seit dem Wochenende durch die Foren geistert. Angeblich wurde es auf der Seite eines US-Händlers entdeckt und schnell „gesichert“ und eben über Foren verbreitet, der normale Weg eines Leaks. Hier gibt es das Bild in seiner ganzen Pracht aka. originalen Briefmarkengröße. Da braucht man schon gute Augen, um das ohne Hinweis zu entdecken.

Leaked-Line-6-POD-Go-Wireless-with-space-for-transmitter-on-the-rear

Es wurde nicht einmal auf „Wireless“ hingewiesen, man sieht nur die Aussparung auf der (von hier aus gesehenen) linken Seite. Angeblich soll der Line6 POD Go Wireless mit einem Sender ausgeliefert werden, der auf der Rückseite in die Aussparung passt und bei Nicht-Nutzung vermutlich auch da aufgeladen werden kann. Das spart nicht nur die extra Ladestation, sondern ist auch sehr transportabel. Außerdem klingt es wie Plug-n-Play, wenn die beiden Parts aufeinander abgestimmt sind.

Line6 Pod GO

Den Gerüchten zufolge soll es ein Relay G10 sein, der allein schon 159 Euro kostet*. Zusammen mit den 479 Euro vom POD Go* müsste Line6 einen guten Mittelpreis anbieten. Die integrierte Ladestation und der eingebaute Empfänger sind aber in meinen Augen eine coole Sache.

Von Line6 gibt es bisher noch keine Aussage dazu. Es ist aber weder wirklich abwegegig, dass der Weg der Firma dahin führt, noch ist es besonders schwer, vorhandene Produkte zu kombinieren. Wenn im Gehäuse sowieso noch Platz war, dann frage ich mich fast schon, wieso gab es das nicht schon direkt ab Release?

Mehr Infos

* Affiliate Link

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
PodGOWireless

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Line6 POD Go Wireless – jetzt ist es offiziell

Gitarre / News

Leak wird Wahrheit: Der neue Line6 POD Go Wireless hat einen Relay G10 Empfänger verbaut und einen Relay G10 Sender-Transportplatz integriert.

Line6 POD Go Wireless – jetzt ist es offiziell Artikelbild

Erinnerst du dich noch an den Leak Anfang Februar? In einem Forum ging ein Bild herum, das ein POD Go „mit ohne“ Eingangskabel zeigt, dafür mit einer ominösen Aussparung. Unsere Mutmaßung zum Line6 POD Go Wireless wurde nun offziell bestätigt.

Audiovergleich - Neural DSP Quad Cortex vs. Line6 HX Stomp vs. Kemper Profiler Stage vs. Fractal Audio Axe-Fx III

Feature

Wenn Kemper, Fractal Audio, Line6 und Neural DSP ihre Modeling-Algorithmen zum Audiovergleich antreten lassen, dann duellieren sich vier Experten auf Augenhöhe.

Audiovergleich - Neural DSP Quad Cortex vs. Line6 HX Stomp vs. Kemper Profiler Stage vs. Fractal Audio Axe-Fx III Artikelbild

Unser heutiger Audiovergleich könnte auch gut und gerne unter dem Titel "Der Kampf der Giganten" durchgehen, denn diesmal lassen wir die Platzhirsche im Modeling- bzw. Profiling-Sektor gegeneinander antreten. Und deshalb steigen zu diesem Kräftemessen der Neural DSP Quad Cortex, der Line 6 HX Stomp, der Kemper Profiler Stage und das Fractal Audio Axe-Fx III in den Ring.

So geht Produktpflege: Line6 Helix 3.1 Firmware Update

Gitarre / News

Line6 hat eine neue Firmware für die Helix-Serie veröffentlicht: Mehr Amps, mehr Effekte und besseres Oversampling. Wie immer kostenlos.

So geht Produktpflege: Line6 Helix 3.1 Firmware Update Artikelbild

Gerade die Modeler spielen aktuell ihre Stärken aus. Ich meine Firmware-Updates, mit denen nicht nur Bugfixes kommen, sondern auch gleich neue Funktionen mit eingebaut werden – im Falle der Line6 Helix 3.1 Firmware gibt es einen Orange Amp und gleihc fünf neue Effekte. Wie immer kostenlos für Besitzer der entsprechenden Hardware.

Line6 Helix und Neural DSP Quad Cortex Updates

Gitarre / News

Die Multieffekte, Modeler bzw. DSP-Systeme von Line6 und Neural DSP bekommen jeweils ein spannendes Firmware-Udpate mit vielen neuen Features.

Line6 Helix und Neural DSP Quad Cortex Updates Artikelbild

Ein dicker Vorteil bei Modelern auf Basis von DSP-Chips ist die Möglichkeit, „alte“ Modelle mit neuen Features zu versehen. Und alles was dafür nötig ist, ist eine neue Software-Version bzw. ein Firmware-Update. Line6 und Neural DSP veröffentlichen es fast gleichzeitig.

Bonedo YouTube
  • Taylor 512ce (Urban Ironbark) - Sound Demo (no talking)
  • Walrus Audio Eons (Five-State Fuzz) - Sound Demo (no talking)
  • Guild Starfire I-12 CR - Sound Demo (no talking)