NAMM-Gerüchte, Spekulationen und Ankündigungen

In wenigen Tagen öffnet die NAMM Show wieder ihre Pforten –  und natürlich gibt es schon im Vorfeld wieder Leaks und Gerüchte zu neuen Instrumenten und Equipment. Dieses Jahr scheint es (endlich mal) wieder fette Beute für alle Gear-Nerds zu geben! Im Folgenden ein paar handverlesene Gerüchte und Ankündigungen!
2015 scheinen die Sterne für Gitarristen und Synthesizer-Fans besonders gut zu stehen: Einiges ist schon bestätigt, über manches wird noch fleißig in den Fachforen gemunkelt. Da ich für gearnews.de natürlich das Netz nach solchen Gerüchten und News abchecke, habe ich für euch ein paar der interessantesten Themen herausgepickt:

Gitarre: Hughes & Kettner – Gibt’s was „Großes“?

hughes_kettner_teaser_namm-1042102 Bild

Da steht offenbar etwas ganz Großes an: Der deutsche Hersteller Hughes & Kettner hat in den letzten Jahren den Markt mit seinen kompakten Modellen GrandMeister und TubeMeister gehörig aufgemischt. Nun scheint etwas in der Klasse des Spitzenmodells TriAmp zu folgen. Für die baldige NAMM Show 2015 haben H&K kürzlich ein Video veröffentlicht und auf Facebook ein winzig kleines Bild von einem Topteil mit Plexiglasfront und zwei(!) Reihen Potis veröffentlicht. Wenn man bedenkt, dass die Damen und Herren aus Sankt Wendel es schon bei einer Reihe auf wahnsinnige sechs Kanäle geschafft haben, will ich nicht wissen, was mit doppelt so vielen für ein Monster erschaffen wird. Heute morgen wurde uns ein Bild zugespielt, dass vermutlich das nächste Promo-Bild werden wird. Ich sehe, dass Hughes & Kettner sich nicht auf dem GrandMeister und TubeMeister Rum ausruhen. Aktuelle Updates zum Thema bekommt ihr auf gearnews.de.

Recording: Das ultimative USB-Audio Interface von Arturia?

arturia_usb_audio_namm-1042105 Bild

Letztes Jahr hat die Firma Arturia beim Firmenjubiläum eine sehr überschwängliche Rede zu “dem nächsten USB-Audio Interface” abgehalten. Seitdem wartet die Fachwelt auf mehr Infos, denn was da alles gesagt wurde, könnte die Recording-Welt umkrempeln. Es ist schon selten genug, dass ein Interface kompatibel zu Windows, OS X, iOS und Android ist. Dass es aber ohne Breakout-Kabel auskommen und trotzdem keinen Kabelsalat heraufbeschwören will, scheint fast unmöglich. Vor allem, wenn man bedenkt, dass XLR, Klinke, Phono, MIDI, S/PDIF, ADAT und World Clock Eingänge verbaut sein sollen, denkt man direkt an die Geschichte mit der eierlegenden Wollmilchsau. Ganz ehrlich, ich habe keinen Schimmer, wie das angestellt werden sollte – außer eventuell durch Funktechnik wie WLAN, was die Latenz aber hoch treiben würde. Das könnte wirklich ein „Next Big Thing“ in der Recordingwelt werden. Ich bin jedenfalls alle paar Stunden auf der Produktseite des Herstellers, um nicht den Start zu verpassen.

Gitarre: Electro Harmonix mit Turbo-Tremolo

Electro_Harmonix_Super_Pulsar_Tremolo_Pedal-770x425-1042108 Bild
Heute hat Electro Harmonix ein neues Tremolopedal vorgestellt. Pünktlich knapp vor der Messe, damit der Musikerwelt schön das Wasser im Munde zusammenläuft. Der Name Super Pulsar verspricht viel – und schaut man genau hin, ist das „Super“ im Namen fast noch untertrieben. Für mich ist damit erst einmal die Krone der Schöpfung für Tremolos in Pedalform erreicht. Soweit ich weiß, gibt es bisher nirgendwo so viele Möglichkeiten – außer vielleicht von leider unbekannten Boutique-Bastlern. Ich habe auf gearnews alle wichtigen Infos dazu zusammen getragen, ein Blick lohnt sich nicht nur für Gitarristen: Auch Studio- und Synthesizerbesitzer, die nicht viel Wert auf große Edel-Firmennamen legen, sollten sich das Video mal anschauen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Synthesizer: ELKA und Oberheim are back?

Elka_Synthex_Mini_Leak-770x425-1042111 Bild

Auch für Synthesizer-Fans wird im neuen Jahr einiges passieren. Neben dem mittlerweile bekannten Leak vom Roland JD-Xi sind nun der Oberheim OB-Xa Mini und noch ein weiterer fast schon vergessener Name in den Vor-NAMM-News aufgetaucht: ELKA. Auf Youtube ist ein kleiner Schnipsel eines Synthex Mini aufgetaucht. Parallel dazu hat die wohlbekannte Firma Generalmusic eine Homepage erstellt und verlauten lassen, dass die Marken ELKA, LEM und GEM dieses Jahr neben Oberheim wieder aus der Versenkung geholt werden. Ob das Video einen Prototypen zeigt, oder aber ein fertiges Produkt, weiß aktuell noch keiner. Wenn überhaupt, dann wird der Paukenschlag auf einer Messe wie der NAMM oder der späteren und größeren Musikmesse in Frankfurt passieren. 

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Gitarre: Line 6 – neuer POD oder was köchelt da?

line6_pod_rumour_namm-1042114 Bild

Zum Schluss noch ein kleines Gerücht, dass gerade die Runde macht: Line6hat auf Facebook neue Produkte für die NAMM Show angekündigt. In den Kommentaren darunter liest man von einem neuen (in meinen Augen überfälligen) POD-Modell. Vielleicht ist es aber auch etwas für die recht neue Amplifi-Serie? Da ist allerdings gerade erst das Modell TT erschienen, und es wäre merkwürdig, thematisch zusammen gehörendes Gear nicht zeitgleich zu veröffentlichen. Im GearPage-Forum hoffen mittlerweile mehrere User auf ein HD500x-Update und eine FRFR-Box (Full Range, Flat Response): eine Box speziell für Modelling-Amps. Das würde das Line6-Sortiment abrunden, denn bisher ist der Markt dafür noch nicht einmal im Ansatz gesättigt

In Bezug auf die kommenden Neuheiten ist das alles natürlich nur die Spitze des Eisbergs. Denn die NAMM hält nicht nur für Gitarristen, Record’ler und Synthie-Nerds tolle Sachen bereit. Auch Bassisten werden garantiert auf ihre Kosten kommen – allerdings ist da im Vorfeld noch nicht sehr viel über-spektakuläres bekannt. Am 22.01.15, also keine zwei Tage mehr, öffnen sich die Pforten für die Fachbesucher. Wir haben natürlich Informanten vor Ort, die exklusiv für uns die riesige Messe nach den besten Neuerscheinungen durchkämmen. Wegen des Zeitversatzes zwischen den USA und Deutschland wird leider sehr viel in unseren Nächten passieren – das ist es aber Wert, ein paar Tage nicht zu schlafen. 😉
Hier geht es direkt zum NAMM-Report auf gearnews mit weiteren Latest News.

Hot or Not
?
namm2015_gearnews Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

Kommentieren
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
NAMM Liveticker 2024: Recording
Feature

Die NAMM hat 2024 ihr Tore wieder wie gehabt geöffnet – und "nähert" sich im Kalender ihrem Ursprungstermin am Jahresanfang. Alle wichtigen News aus Recording, Producing, Tontechnik gibt es hier!

NAMM Liveticker 2024: Recording Artikelbild

Die NAMM ist die wichtigste Messe im Jahreskalender: Auf der alljährlichen NAMM in Anaheim / Los Angeles gibt es auch für Tontechniker, Bedroom-Producer und Recording Musicians die wichtigsten News des Jahres und viele neue Produkte für Recording, Producing, Editing, Mixing und Mastering – vom Mikrofon über Audio-Interfaces und Kopfhörer bis hin zu Aktivmonitoren und Outboard-Equipment wie EQs, Kompressoren oder Preamps ist alles dabei. Alle wichtigen Firmen stellen auf der NAMM aus, zudem gibt es viele kleine Nischenunternehmen und neue Start-Ups mit tollen Ideen. Fachleute sind sich einig, dass die NAMM die Musikmesse und Pro Light & Sound längst abgelöst hat. Alle wichtigen Recording-News von der NAMM 2024 findet Ihr hier!

Bonedo YouTube
  • Beautiful Chords on a Taylor 70th Anniversary 314Ce Koa #shorts #taylorguitars #thomann
  • 10 Iconic Basslines With Power Chords
  • Rupert Neve Designs Master Bus Transformer "MBT" – Quick Demo (no talking)