Anzeige
ANZEIGE

Kurzweil kündigt PC4 Performance Controller und Production Station an

Kurzweil kündigt PC4 Performance Controller und Production Station an
Kurzweil kündigt PC4 Performance Controller und Production Station an

Pünktlich zur Musikmesse 2019 präsentiert uns der Keyboard-Hersteller Kurzweil mit PC4 eine neue Version ihres Performance Controllers und Production Station. Komplett überarbeitet enthält das neue Flaggschiff zusätzliche interessante Features, wie 6-OP FM sowie 16 MIDI-CC Step-Sequencer. Das klingt doch nach einem erfolgreichen Upgrade!

PC4 kann so richtig FM

Kurzweil kündigt ein großes neues Upgrade ihrer Performance Controller und Production Station Reihe an. PC4 wird das gute Stück heißen und ist natürlich in allen Belangen erneuert und erweitert worden. 256-stimmige Polyphonie für zwei Gigabyte an mitgeliefertem Sample-Content (weitere zwei Gigabyte können durch den Anwender hinzugefügt werden), etliche Controller, ein 88 Tasten gewichtetes Hammer-Action Keyboard, 16 Riff-Generatoren, 16-Track-Sequencer, 16 Arpeggiatoren und der V.A.S.T. Editor sprechen für sich.

Darüber hinaus gibt es weitere Funktionen. Eine neue FM-Engine mit sechs Operatoren kann sogar alle FM-Sysex-Daten der achtziger und neunziger Jahre einlesen. Und 16 MIDI-CC Sequencer steuern von nun an alle Parameter des kompletten Klangerzeugers. Sehr cool! Wir sind schon auf die ersten Tests und Beispiele gespannt.

Preis und Spezifikationen

Leider gibt es weder eine Preisangabe noch ein Veröffentlichungsdatum des Kurzweil PC4. Lediglich ein „Coming soon“ verspricht, dass es wohl nicht mehr lange dauern wird. Anschlussseitig sind zwei Klinkeneingänge, ein Eingang für einen Ribbon-Controller, ein Miniklinken-Stereoeingang mit FX, zwei Paare an Klinkenausgängen, vier Anschlüsse für Pedale sowie zwei CC-Pedalanschlüsse vorhanden. Über 1000 Factory-Presets werden ebenso mitgeliefert.

Mehr Infos

Hot or Not
?
kurzweil-pc4-01-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Superbooth 2021: Kurzweil PC4 SE - Neue abgespeckte Version der PC4 Workstation-Serie
Keyboard / News

Kurzweil veröffentlicht die PC4 SE Keyboard-Workstation, die sich als abgespeckte Ausführung der PC4 und PC4-7 Versionen zeigt.

Superbooth 2021: Kurzweil PC4 SE - Neue abgespeckte Version der PC4 Workstation-Serie Artikelbild

Kurzweil veröffentlicht die PC4 SE Keyboard-Workstation, die sich als abgespeckte Ausführung der PC4 und PC4-7 Versionen zeigt. Mit PC4 und PC4-7 bietet der amerikanische Hersteller Kurzweil derzeit zwei Workstation-Modelle mit 88er Hammermechanik Tastatur und leichtgewichteter 76-Tasten Klaviatur. Neu ist die Variante PC4 SE

Kurzweil PC4-7 Test
Keyboard / Test

Mit der PC4-7 bringen Kurzweil eine 76-Tasten-Version der PC4-Workstation mit V.A.S.T Synthese-Konzept und KB3-Orgel-Simulation. Wir haben der Workstation einmal tief unter die Haube gesehen.

Kurzweil PC4-7 Test Artikelbild

Schon seit den frühen Tagen von Klassikern wie K2000 und PC88 gliedert sich das Produktsortiment von Kurzweil in zwei Linien: Auf der einen Seite die K-Serie, die sich als Sampler/Synthesizer-Workstation-Line eher an Sounddesigner und Studiomusiker richtet und die PC’X‘-Serie auf der anderen. Sie adressiert eher Keyboarder und Live-Musiker, verzichtet dabei auf Sampling-Möglichkeiten und stellt eher den Performance-Aspekt in den Mittelpunkt der Konzeption. Das Kurzweil PC4 ist das aktuelle Modell dieser Serie, das als „PC4“ mit einer 88 Tasten Hammermechanik-Tastatur ausgestattet ist, wohingegen die hier zum Test antretende „PC4-7“-Version zwar über die gleiche Klangerzeugung verfügt, dabei aber deutlich leichter und lediglich mit 76 leichtgewichteten, anschlagdynamischen Tasten ausgestattet ist. Wo die Stärken und Schwächen liegen klärt dieser Testbericht.

Kurzweil KM88 - USB/MIDI Keyboard Controller mit 88-Tasten Real Piano Hammer-Action Klaviatur
Keyboard / News

Kurzweil präsentiert mit dem KM88 erstmals ein reines 4-Zonen MIDI Controller Keyboard mit 88er Hammermechanik-Tastatur, das den Markt der USB/MIDI Keyboard Controller bereichern möchte.

Kurzweil KM88 - USB/MIDI Keyboard Controller mit 88-Tasten Real Piano Hammer-Action Klaviatur Artikelbild

Kurzweil präsentiert mit dem neuen KM88 ein reines 4-Zonen MIDI Controller Keyboard mit 88er Hammermechanik-Tastatur. Das Kurzweil KM88 zeigt sich als ein Desktop-gesteuertes 4-Zonen MIDI Controller Keyboard mit 88-Tasten Hammermechanik-Tastatur und bietet eine Kombination aus physikalischen und virtuellen Controllern. Über eine Editorsoftware lässt sich das KM88 konfigurieren, um dem eigenen Produktionsstil angepasst zu werden.

Nektar Impact LX Mini: Kompakter USB/MIDI Keyboard Controller mit Performance-Features
Keyboard / News

Nektar schafft mit dem Impact LX Mini Nachwuchs in der Impact-LX-Serie und bietet umfangreiche Funktionen zur DAW-Steuerung und viele interessante Performance-Features in einem kompakten Controller mit 25 Minitasten.

Nektar Impact LX Mini: Kompakter USB/MIDI Keyboard Controller mit Performance-Features Artikelbild

Nektar schafft mit dem Impact LX Mini Nachwuchs in der Impact-LX-Serie und bietet umfangreiche Funktionen zur DAW-Steuerung und viele interessante Performance-Features in einem kompakten Controller mit 25 Minitasten. Nachdem das Sortiment bereits kürzlich um den Impact GX Mini erweitert wurde, hat Nektar jetzt mit dem Impact LX Mini einen neuen kompakten USB/MIDI Keyboard Controller in der LX-Serie, der mit seinen 25 Minitasten ebenso platzsparend unterwegs ist wie der Bruder aus der GX-Serie, jedoch über mehr Steuerungsfunktionen und Bedienelemente verfügt als der GX Mini. Ausgerüstet ist der LX Mini mit mit einer Minitastatur, die mit 25 Tasten den Tonumfang von zwei Oktaven umfasst, anschlagdynamisch arbeitet und mittels vier Velocity-Kurven angepasst werden kann. Darüber hinaus finden sich Oktav- und Transpositionstaster, ein Joystick sowie die 'Part 2

Bonedo YouTube
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)