Anzeige
ANZEIGE

Kawai CA901 und CA701 – neue Top Modelle der Concert Artist Serie

Kawai stellt mit den Modellen CA901 und CA701 die neuen Top-Digitalpianos der Concert Artist Serie vor.

Kawai CA901 und CA701 - die beiden neuen Top-Modelle der Concert Artist Serie.
Kawai CA901 und CA701 – die beiden neuen Top-Modelle der Concert Artist Serie. (Quelle: Kawai)

Das Kawai CA701 ist der Nachfolger des CA79 und das CA901 löst das bewährte CA99 ab. Technisch bieten beide Digitalpianos interessante Neuerungen, die den Klang sowie die Spielbarkeit nochmals verbessern sollen.

Kawai CA901 und CA701

Beide Modelle, CA901 und CA701, bieten neben der Grand Feel III Holztastatur jetzt auch SK-EX Competition Grand Piano Klänge, die mittels verbessertem Multi-Kanal SK-EX Rendering Sound Engine mehr Details und einen volleren runden Klang bieten. Diese neue Version der Shigeru Kawai Pianos verwendet speziell aus Spielerposition aufgenommene neue Samples, die im tonalen Charakter mit hoher Definition überzeugen wollen.

Die neuen Klänge des CA901 und CA701 schicken beide Digitalpianos mittels neuer Audio-Hardware an neu entwickelte Lautsprechersystem. Das große Modell CA901 verfügt jetzt über AURES Transducer auf dem TwinDrive-Resonanzboard und zusätzliche Frontlautsprecher. Beide Modelle sind außerdem mit 360° Diffusoren für die Lautsprecher und optimalen Raumklang ausgestattet.

Fotostrecke: 2 Bilder Kawai CA901 in Vorderansicht.
Fotostrecke

Neu ist auch die Touchscreen beider Digitalpiano-Modelle. So verfügen CA901 und CA701 jetzt über ein
verbessertes „Anti-Glare“ Display, welches Reflektionen verhindert und so die Bedienung vereinfacht. Kawai hat auch das Userinterface überarbeitet, inkl. kompletter Dunkelschaltung für ein noch ungestörteres Spielen. Die kabellosen Verbindungen via Bluetooth MIDI und Bluetooth Audio sind auf den aktuellen Standard 5 gebracht worden für Ultra-Low Latenz und bessere Verbindung mit mobilen Endgeräten.

Auch die Gehäuse hat Kawai durch eine Vielzahl an Änderungen optimiert. So sind z. B. die Pedale bei beiden Modellen deutlich weiter nach hinten versetzt, wodurch man eine bessere Ergonomie erreicht. Beim CA701 kommen Notenhalter, Pins und ein höheres Gehäuse hinzu. Das CA901 Notenpult wurde ebenfalls versetzt, um mehr Platz über den Tasten zu bieten.

Fotostrecke: 2 Bilder Kawai CA701 (Rosewood-Variante) in Vorderansicht.
Fotostrecke

Die wichtigsten Features im Kurzüberblick

  • Grand Feel III Holztastatur
  • Neue SK-EX Competition Grand Piano Sounds
  • Premium Audio Komponenten
  • High Performance 6-Lautsprecher System mit 360° Diffusoren
  • Neues 3rd Generation TwinDrive Soundboard System mit AURES Transducern (nur CA901)
  • Integrierte Bluetooth® MIDI und Audio Ver. 5 Standards
  • “Anti-Glare” 5″ LCD Touchscreen mit verbesserter Hardware und Dunkelschaltung
  • Support für Kawai’s aktuell PianoRemote und PiaBookPlayer Apps für iOS/Android
  • Flexible Virtual Piano Artisan (früher Virtual Technician) Funktion mit 20 Parametern
  • Integrierte Burgmüller, Czerny, Beyer, Chopin Etuden und Alfred Lesson Songs
  • WAV/MP3 Audio Aufnahme und Wiedergabe via USB Memory
  • Verbesserte Ergonomie

Preis und Verfügbarkeit

  • CA901: 4.779 | CA901EP: 5.239 €
  • CA701: 3.699 € | CA701EP: 4199 €

Das CA901 wird in Schwarz, Weiß, Rosenholz und in der schwarz polierten Version (EP) voraussichtlich ab Januar 2023 lieferbar sein. Das CA701 ist in Schwarz, Weiß und Rosenholz ab sofort lieferbar. Eine schwarz polierte Version (EP) wird ab Mitte Dezember verfügbar sein.

Weitere Informationen zu CA901 gibt es auf dieser Webseite, Details zu CA701 sind hier zu erhalten.

Hot or Not
?
Kawai_CA0901_CA701 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Kawai NV10S und NV5S - Die neuen Premium Hybrid Digitalpiano-Modelle der Kawai NOVUS Serie
Keyboard / News

Mit den Modellen NV10S und NV5S bringt Kawai frischen Wind in den Bereich der Premium Hybrid Digitalpianos.

Kawai NV10S und NV5S - Die neuen Premium Hybrid Digitalpiano-Modelle der Kawai NOVUS Serie Artikelbild

Mit den Modellen NV10S und NV5S bringt Kawai frischen Wind in den Bereich der Premium Hybrid Digitalpianos, welche nun die Vorgängerversionen NV10 und NV5 ersetzen. Grundsätzlich verfügen auch die neuen Modelle weiterhin über die bekannte Millennium III Flügel- bzw. Klaviertastatur mit deren einzigartigen Dämpfermechanik, bieten darüber hinaus jedoch deutliche Verbesserungen und Upgrades in puncto Sounds, Lautsprechersystem und Handhabung

Yamaha YDP-165, YDP-S55, YDP-145 und YDP-S35 - vier neue Modelle in der Arius-Serie
Keyboard / News

Yamahas beliebte Arius YDP-Serie an Digitalpianos wird mit den Modellen YDP-165, YDP-S55, YDP-145 und YDP-S35 um vier neue Mitglieder erweitert.

Yamaha YDP-165, YDP-S55, YDP-145 und YDP-S35 - vier neue Modelle in der Arius-Serie Artikelbild

Yamaha Arius-Modelle greifen auf den im Detail gesampelten Klang des High-End CFX Konzertflügels zurück und verfügen zusätzlich über eine Half-Dämpferfunktion, welche die Dämpferwirkung eines Flügels authentisch nachbildet. Mit jeweils zehn Klängen ausgerüstet, bietet das Quartett neben Klavierklängen, die mittels Virtual Resonance Modeling Lite (VRM Lite) Technologie Schwingung und Resonanzen nachbilden, auch alternative Sounds zum Solospielen und Kombinieren. In der weiteren Ausstattung aller YDP-Neuvorstellungen finden sich 353 integrierte Songs, darunter 50 berühmte klassische Titel sowie 303  Songs zum Üben und Spaß haben

NAMM 2021: Roland FP-90X, FP-60X und FP-30X - drei aktualisierte Modelle der portablen Digitalpiano-Serie
Keyboard / News

NAMM 2021: Roland kündigt mit der FP-X-Serie, darunter FP-90X, FP-60X und FP-30X, die neueste Generation der langjährigen FP-Serie portabler digitaler Pianos an.

NAMM 2021: Roland FP-90X, FP-60X und FP-30X - drei aktualisierte Modelle der portablen Digitalpiano-Serie Artikelbild

Roland kündigt mit der FP-X-Serie, darunter FP-90X, FP-60X und FP-30X, die neueste Generation der langjährigen FP-Serie portabler digitaler Pianos an.  Für den universellen Einsatz konzipiert bieten die neuen Modelle der FP-X-Serie für die Ausführungen FP-60X und FP-30X Rolands bewährte SuperNATURAL Piano-Klangerzeugung, während das FP-90X

Bonedo YouTube
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth
  • Endorphin.es Ghost & Qu-Bit Aurora Sound Demo (no talking)
  • Cre8audio Function Junction and AJH Multi Burst Envelopes Sound Demo (no talking)