Anzeige

John Blackwell (Drummer von Prince) ist gestorben

Die Musikwelt trauert um John Blackwell. Der Schlagzeuger verstarb im Alter von nur 43 Jahren, wie seine Frau Yaritza Cambero Blackwell heute mitteilte. Er wurde vor allem als Drummer von Prince bekannt, in dessen Band The New Power Generation er von 2000 bis 2012 trommelte.

Bild: © gofundme.com/JohnBlackwellJr
Bild: © gofundme.com/JohnBlackwellJr

Im Juni 2016 verlor er plötzlich die Kontrolle über seinen linken Arm und sein linkes Bein, daraufhin wurde bei ihm ein Gehirntumor diagnostiziert. Bis zuletzt hatte seine Frau auf https://www.gofundme.com/JohnBlackwellJr zu Spenden aufgerufen, um die medizinischen Kosten seiner Behandlung decken zu können.
John Blackwell begann das Schlagzeugspiel mit drei Jahren, sein Vater war ebenfalls Profi-Drummer, seine ersten professionellen Gigs hatte John mit siebzehn Jahren. Danach studierte er in Berklee und arbeitete anschließend mit Künstlern wie Cameo, Patty La Belle, D’Angelo, Justin Timberlake und Maze. Viel Aufsehen erregte sein Auftritt auf dem Modern Drummer Festival 2002, wo er gnadenlos tightes Funk Drumming, gepaart mit virtuoser Technik und Stock-Artistik zum Besten gab. Hier ist er mit Prince 2009 in Montreux zu sehen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
Bild: © gofundme.com/JohnBlackwellJr

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Christoph Behm

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Viola Smith ist mit 107 Jahren gestorben: Zum Tod der ersten berühmt gewordenen Berufsschlagzeugerin

Drums / News

Viola Smith war eine Superdrummerin seit Mitte des letzten Jahrhunderts und hat mit vielen US-Stars gespielt. Jetzt ist 107-jährig verstorben.

Viola Smith ist mit 107 Jahren gestorben: Zum Tod der ersten berühmt gewordenen Berufsschlagzeugerin Artikelbild

Viola Smith wurde am 29. November 1912 in Mount Calvary, Wisconsin geboren und dass sie eine der wegweisenden Schlagzeugerinnen des Jahrhunderts wurde, hat sicherlich auch mit ihrem Vater zu tun, der darauf bestand, dass alle Kinder ein Musikinstrument in der Familienband spielten. Viola fiel dabei die Trommel zu, was sie in Interviews als großen Glücksfall bezeichnete, schließlich sei dies auch das beste Instrument. Der Spaß daran hat sie nie wieder verlassen, hinzu kam eine große Portion Talent und harte Arbeit. 

Bonedo YouTube
  • Istanbul Mehmet | Nostalgia Cymbal Series | Sound Demo (no talking)
  • DrumCraft | Series 6 | Jazz Set | Sound Demo
  • DrumCraft | Series 6 | Standard Set | Sound Demo (no talking)