Anzeige

Hamburger Musikpreis HANS geht mit neuer Jury in die sechste Runde

Der Hamburger Musikpreis HANS hat eine neue Jury: Dazu gehören Veranstalter, Manager und Radiomacher.  

Bild: zur Verfügung gestellt von networking Media
Bild: zur Verfügung gestellt von networking Media

Als Unternehmen mit Büro in Hamburg wollen wir natürlich auch die lokalen Ereignisse nicht vernachlässigen! Der Hamburger Musikpreis HANS findet am 26. November diesen Jahres zum ersten Mal in der Hamburger Markthalle statt. Moderiert wird der Musikpreis von Götz Bühler. Der HANS wird in diesem Jahr nun schon zum sechsten Mal verliehen. Insgesamt gibt es acht Kategorien in denen der Preis verliehen wird – alles mit Lokalkolorit: Es werden zum Beispiel der „Hamburger Künstler des Jahres“ oder der „Hamburger Song des Jahres“ ausgezeichnet. Diese werden von Experten ausgewählt.  

Zu der neu gegründeten Jury gehören zahlreiche Vertreter der Medienbranche. Mit dabei unter anderem Christoph Becker (Studio Bass HH/Constantin Musik), Eric Burton (Heartbeat Promotion/ Schubert Music Publishing GmbH/Schubert Music Agency GmbH), Sven Bünger (Musiker und Produzent), Max Domma (Reeperbahn Festival), Oliver Frank (Künstlermanagement), Norbert Grundei (N-JOY Programmchef) und einige mehr.  

Weitere Informationen gibt es unter http://www.hans-hamburger-musikpreis.de/

Hot or Not
?
Bild: zur Verfügung gestellt von networking Media

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

Digitaler Bass-Workshop: Die „BassCon Online“ geht in die dritte Runde!

Bass / News

Basscon Online, Pt. 3: Der von Ove Bosch organisierte internationale Online-Bassworkshop geht in die dritte Runde. Als Lehrer sind dieses Mal Adam Nitti, Dominique di Piazza, Ariane Cap und Lars Lehmann dabei.

Digitaler Bass-Workshop: Die „BassCon Online“ geht in die dritte Runde! Artikelbild

Der Erfolg der BassCon Online 1 im August und der BassCon Online 2 im November 2020 ebnet nun den Weg für den dritten Teil des bekannten internationalen Online-Bassworkshops. Dieser wird vom 16. bis 18. April online stattfinden. Die Liste der unterrichtenden Bassisten kann sich einmal mehr sehen lassen!

Corona-Geschwurbel auf Plakaten: Veranstalter und Clubs distanzieren sich von zwei Hamburger Kultclubs

Magazin / Feature

Das Docks und die Große Freiheit 36 bieten seit Monaten Corona-Kritikern eine Plattform auf ihren Wänden. Manche der Plakate wiesen allerdings fragwürdige Inhalte auf, weshalb sich die größten Veranstalter und Clubs der Hansestadt von ihnen distanzierten. Jetzt antworteten die beiden Clubs in einem gemeinsamen Statement.

Corona-Geschwurbel auf Plakaten: Veranstalter und Clubs distanzieren sich von zwei Hamburger Kultclubs Artikelbild

The Beatles, Neil Young, Arctic Monkeys, Daft Punk, Pearl Jam und viele mehr. Sie alle haben schon in der Großen Freiheit 36 in St. Pauli gespielt. Doch mit Auftritten weltbekannter Bands könnte es in Zukunft schlecht aussehen. Seit Monaten dienen die Fassade des Docks und der Großen Freiheit 36 in Hamburg als Littfasssäule für Corona-kritische Statements. Große Veranstalter und Clubs haben sich jetzt von den zwei Clubs öffentlich distanziert. Diese nahmen in einem Statement Stellung zur Situation.

Hamburger Kult-Club Hühnerposten kämpft ums überleben

Magazin / News

Die Location im Herzen der Hansestadt steht kurz vor der Corona-bedingten Zwangsräumung. Nun geht es vor Gericht gegen den Vermieter!

Hamburger Kult-Club Hühnerposten kämpft ums überleben Artikelbild

Wie die meisten Club-Locations kämpft auch der Hamburger Hühnerposten aktuell darum, die Corona-Pandemie zu überleben. Über 15 Jahre feierten in dem Kult-Laden bis zu 1.500 Menschen pro Nacht, im März 2020 war es damit aus bekannten Gründen erst einmal vorbei. Nun möchte der Vermieter den Club aus seinen Räumlichkeiten rausschmeißen. Jetzt geht es vor Gericht. 

100 Jahre Hans Thomann Senior

Magazin / Feature

Als Hans Thomann Senior am 26. Februar 1922 das Licht der Welt erblickte, war sein Werdegang eigentlich vorbestimmt. Irgendwann sollte er den elterlichen Hof übernehmen und ihn weiterführen. Aber schon früh packte ihn die Leidenschaft zur Musik und ließ ihn nicht mehr los.

100 Jahre Hans Thomann Senior Artikelbild

Als Hans Thomann Senior am 26. Februar 1922 das Licht der Welt erblickte, war sein Werdegang eigentlich vorbestimmt. Irgendwann sollte er den elterlichen Hof übernehmen und ihn weiterführen. Aber schon früh packte ihn die Leidenschaft zur Musik und ließ ihn nicht mehr los.

Bonedo YouTube
  • Valco KGB Dist Pedal Sound Demo with Korg Minilogue XD (no talking)
  • Marleaux Votan XS Deluxe 5 String
  • SSL THE BUS+ Demo (no talking)