Anzeige

MUSIKMESSE 2020: European Songwriting Awards und SongsCon vor Ort

Am Freitag, den 3. April wird das Frankfurter Messegelände erneut zum Anziehungspunkt für Texter, Komponisten und Produzenten aus ganz Europa. Bei den „European Songwriting Awards“ kürt eine Jury von Internationalen A&Rs herausragende Kreativtalente – mit dabei sind Entscheider von Labels wie Universal Music Polydor/Island sowie Ultra Music Europe. Nach dem Erfolg in den vergangenen Jahren setzen die Veranstalter noch einen drauf und vergeben den Award 2020 in vier Kategorien. Zudem erwartet alle Besucher auf der „SongsCon Frankfurt“ ein volles Programm mit Panels, Songwriter- und Producing Masterclasses, Listening Session und Songwriting Camp.

(Bild: © Robin Kirchner)
(Bild: © Robin Kirchner)


Bereits zum dritten Mal ist der European Songwriting Award einer der Höhepunkte der Musikmesse in Frankfurt. Kreative Köpfe können ihre Songs in den Kategorien „Singer/Songwriter“ (Fokus auf Solo-Performer), „Open“ (für alle Genres), „Music for Motion Picture“ (für Film und Werbekomponisten) einreichen – hinzu kommt erstmals die Kategorie „Pop“ für alle Komponisten, die in der Mainstream-Welt unterwegs sind. Noch bis zum 25. März 2020 ist die Bewerbung möglich. Die Jury wählt unter den Einsendungen die Nominierten aus – die Gewinner werden auf der Preisverleihung vor Ort bekannt gegeben. Höhepunkt ist ein Live-Battle in der Kategorie „Singer/Songwriter“: Hier spielen die Bewerber vor den Augen und Ohren von Jury und Publikum um den Sieg. Für die siegreichen Songs in allen Kategorien gibt es eine professionelle Radio- und Online- und Playlist-Promotion.

European Songwriting Awards
European Songwriting Awards

Auch alle Musikschaffenden, die nicht am Contest teilnehmen, erleben am 3. April auf der Musikmesse ein volles Programm: Im Rahmen der SongsCon Frankfurt können sie sich zum Beispiel bei A&R-Panels direkt mit den Entscheidern von Musikverlagen und Plattenlabels austauschen und über aktuelle Themen des Musikbusiness austauschen. Im „Acoustic Circle“, der zentralen Bühne in Halle 3.1, haben Musiker die Möglichkeit, ihre Songs live oder per Stick bzw. CD vorzustellen und Feedback von den Experten der Labels einzuholen. Hinzu kommt eine „Songwriting/Producing“-Masterclass: Hier vermittelt Star-Produzent Matthew Tasa Tipps und Know-how für die Hit-Produktion. Bereits ab dem 2. April startet auf der Musikmesse ein zweitägiges, internationales Songwriter Camp, bei dem Musikautoren und Produzenten für ausgewählte Künstlerprojekte von Major Labels neue Songs schreiben und direkt mit A&Rs in Austausch treten.
Details und Bewerbung unter www.europeansongwritingawards.net.
Alle weiteren Infos zur Musikmesse unter www.musikmesse.com

Hot or Not
?
European Songwriting Awards

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Bonedo Archiv

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht

NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort

Recording / News

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird in den Juni '22 verschoben und findet zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim statt.

NAMM-Show 2022: Winter- und Summer-NAMM zusammengelegt im Juni 2022 an einem Ort Artikelbild

Die ursprünglich für den Zeitraum vom 20. bis 23. Januar 2022 geplante Winter-NAMM-Show 2022 wird als Reaktion auf die globale Pandemie-Realität in den Juni '22 verschoben und findet mit zusammen mit der Summer-NAMM in Anaheim/Kalifornien statt.

Damon Albarn vs. Taylor Swift: Streit um Songwriting oder Clickbait-Wahnsinn?

Magazin / News

Damon Albarn behauptet Taylor Swift schreibe ihre Songs nicht selbst und kassiert dafür einen Shitstorm. Jetzt schiebt er die Schuld auf ein Zeitung.

Damon Albarn vs. Taylor Swift: Streit um Songwriting oder Clickbait-Wahnsinn? Artikelbild

Schreibt Taylor Swift ihre Songs selbst? Diese Frage beschäftigt seit dem Wochenende große Teile des Internets. Damon Albarn sagt nein. Swift und viele ihrer Kollaborateure halten dagegen. Jetzt rudert der Blur-Frontmann zurück und schiebt der Zeitung Los Angeles Times die Schuld über seine unbedachte Aussage in die Schuhe. 

Die härtesten Gitarren-Songs vor Heavy Metal

Gitarre / Feature

Lange bevor sich Heavy Metal als eigenes Genre etablierte, gab es Bands und Musiker, die mit richtungsweisenden Titeln den Weg ebneten. Hier sind 10 davon.

Die härtesten Gitarren-Songs vor Heavy Metal Artikelbild

Woher der Ausdruck "Heavy Metal" stammt, ist sicherlich strittig. Fakt ist jedoch, dass er älter ist als das Musikgenre selbst und bis weit in die 60er Jahre zurückreicht. So gibt es in William S. Borroughs Buch "Soft Machine" aus dem Jahre 1962 einen Charakter mit dem Namen " Uranian Willy, the Heavy Metal Kid", die Band Steppenwolf singt vom "Heavy Metal Thunder" in ihrem Klassiker "Born to be wild". Andere wiederum führen den Namen auf die Beatnik-Kultur zurück, in der sowohl "heavy" als auch "metal" stimmungsbeschreibende Ausdrücke waren.

Bonedo YouTube
  • MXR Super Badass Dynamic O.D. - Sound Demo (no talking)
  • Harley Benton MM-84A SB - Sound Demo (no talking)
  • D16 Group Phoscyon 2 Demo – no talking