Anzeige

G-Storm Eelctro XaVCF: Oberheim OB-Xa-Filter von G-Storm

Der Sound des Oberheim OB-Xa steht für einen besonderen Charakter, der diesen Synthesizer so berühmt gemacht. Mit dem XaVCF Filtermodul bringt G-Storm Electro den Sound des legendären Oberheim Xa nun ins Eurorack und ein bisschen mehr.

Basierend auf dem CEM/Curtis-Chip 3320 gehören zu den Extras des Moduls wählbare Einstellmöglichkeiten der Filterarbeitsweise mit 2- und 4 Pol, alternativ auch 1-Pol oder 4 Pol, was den Betrieb mit 6 dB/Oktave bis hin zu 24 dB/Oktave ermöglicht. Damit ist das XaVCF-Modul flexibler als sein Vorbild. Zusätzlich ist auch der Bandpass einstellbar.
Das G-Storm XaVCF Filtermodul soll 188 € kosten und im Februar 2020 erhältlich sein
G-Storm Electro XaVCF (Quelle: Gearnews)
G-Storm Electro XaVCF (Quelle: Gearnews)
.
Einen entsprechenden Hinweis dazu wird es noch auf der Hersteller-Webseite geben.
XaVCF Test Filter Circuit [Audio Only Demo]
Timestamps:
  • 0:00 Classic 2-Pole resonant drop sweep
  • 0:16 4-Pole Resonant Riser
  • 0:41 2-Pole pure self-oscillation sweep w/ tracking
  • 0:56 …add both VCOs back in, slow sweep through sweet spots
  • 1:40 2-Pole pure self-oscillation musical sequence
  • 2:05 1-Pole Bandpass LFO modulated
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
G-Storm Electro XaVCF (Quelle: Gearnews)

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Michael Geisel

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Bonedo YouTube
  • SOMA Cosmos Sound Demo (no talking) with Waldorf Iridium
  • AKAI Professional MPC Key 61 – Demo (no talking)
  • Modal Cobalt5S Sound Demo (no talking)