Fulltone Fulldrive 2 Mosfet Test

FAZIT
Im Grunde bekommt man es hier mit dem verbesserten Nachbau des legendären Tubescreamers zu tun. Der Klang des Fulldrive 2 Mosfet geht genau in dieselbe Richtung, bietet jedoch wesentlich nuancenreichere Sounds und liebt besonders Singlecoil-Gitarren. Fernab von Metallsounds eignet sich das Pedal vor allem für Leute, die ihr Instrument nicht nur halten können und cool aussehen wollen, sondern wissen, was mit dem Wort „Ton“ gemeint ist.

Unser Fazit:
4 / 5
Pro
  • gute Tubescreamer-Kopie mit vielseitigeren Einstellmöglichkeiten
  • Cleanboost-Funktion
Contra
Artikelbild
Fulltone Fulldrive 2 Mosfet Test
Für 169,00€ bei
FullTone2_4 Bild
TECHNISCHE DATEN
  • Typ: Overdrive
  • Regler: Volume, Tone, Overdrive, Boost
  • Schalter: On/Off, Boost
  • Anschlüsse: In/Out, 9 – 18 Volt DC Netzteilbuchse
  • Preis: 279,- Euro UVP
Hot or Not
?
FullTone2_1 Bild

Wie heiß findest Du dieses Produkt?

Kommentieren
Profilbild von s0unD

s0unD sagt:

#1 - 24.05.2012 um 18:08 Uhr

1

Klingt doch super und nach einem TOp Pedal. Ich höre nicht wirklich einen Kritikpunkt raus und dennoch nur 4 Sterne. Wieso?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Fortin Tempest Test
Test

Das Fortin Tempest ist das Signaturen-Overdrive-Pedal der beiden „Architects“-Gitarristen und für den Einsatz vor dem bereits zerrenden Amp bestimmt.

Fortin Tempest Test Artikelbild

Das Fortin Tempest wurde in Zusammenarbeit mit den beiden Gitarristen der englischen Metalcore-Band Architects entworfen, um mit verschiedenen Live- und Studio-Setups zu harmonieren. Im Stile eines klassischen Overdrive-Pedals soll es dabei vor allem für den nötigen Biss vor einem bereits verzerrten Amp sorgen.

Bonedo YouTube
  • How to get 8 Modulation Effects from Chorus Pedals - Workshop (no talking)
  • Harley Benton ST-Modern Plus MN HSS (FBB & SP) - Sound Demo
  • First impressions of the Harley Benton ST-Modern Plus MN HSS guitars! #shorts