Anzeige
ANZEIGE

808XD, MiniSpillage und XORbot am Freeware Sonntag


808XD ist ein Bass-Rompler, der Drum-Synthesizer MiniSpillage und die Noise-Machine XORbot sind am heutigen Freeware Sonntag mit dabei. Und das steht wie immer für kostenlose Tools, die wir kreativ in unserer heimischen DAW ausprobieren sollen. Am Ende entsteht Musik!

Freeware Sonntag: 808XD, MiniSpillage und XORbot

Falls ihr auf der Suche nach weiteren Freeware Plug-ins seid, schaut mal in unserer Sammlung vorbei!

Audiolatry 808XD ist ein 808-Kick-Rompler

Mit 808XD schenkt uns der Software-Entwickler Audiolatry zum Freeware Sonntag einen typischen sample-basierten Rompler im Plugin-Format. Und der befasst sich mit ultra-deepen, fetten und durchsetzenden Bass Presets. Im Paket enthalten sind 31 verschiedene Sounds der legendären Roland TR-808 Kick. Die Samples wurden mit verschiedenen Effekten, wie Saturation, Distortion, Modulationseffekten und weitere experimentelle FX-Ketten nachbearbeitet. Die „cleanen“ Versionen sind natürlich auch mit dabei. Darüber hinaus bietet weitere Plugin Funktionen: Modulation, Distortion, Cabinet Emulation, Filter Cutoff, Voice Selector, Glide, Volume und Pan sowie ein AR-Hüllkurvengenerator.

Das Plugin läuft auf Windows 8.1 oder höher und macOS El Capitan oder höher als VST, VST3 und AUin 64 Bit.

Hier geht’s zum Download

AudioSpillage MiniSpillage erzeugt Synthesizer-Drum-Sounds

Von AudioSpillage gibt es mit MiniSpillage einen kostenlosen, kompakten und sehr schicken Drum-Synthesizer. Mit diesem Klangerzeuger könnt ihr via Klangsynthese eigene Drum-Sounds erzeugen. Im Vergleich zur großen „Vollversion“ stehen euch hier lediglich drei Sound-Modelle zur Verfügung: Bass Drum (Single Oscillator, Pitch Sweep, FM, Harmonic Controls), Hi-Hat (sechs Oszillatoren, closed/open Hi-Hat, Rauschgenerator, Dual Resonant Filter) und Wood Drum (flexibler Wooden Drum Model Synthesizer, natural und synthetic Timbres). Dazu gibt passende Effekte und Filter.

Das Plugin läuft auf macOS und Windows als VST, AU, AAX und VST3. Ein PDF-Benutzerhandbuch gibt es ebenso auf der Website als Download.

Hier geht’s zum Download

Fugue State Audio XORbot ist ein Synthesizer für Sounddesign

Diese Woche liefert uns zum Freeware Sonntag der Entwickler Fugue State Audio mit XORbot einen interessanten Software-Synthesizer. Die neue „Noisebox“ besitzt Ähnlichkeiten zu dem hauseigenen Klangerzeuger NANDroid und nutzt natürlich auch logische Operationen, um Sound zu erzeugen. Aber das steckt ja auch schon im Namen des Instruments (XOR). Der Synthesizer besitzt einen Generator für Schwingungsformen, Filter, Hüllkurvengeneratoren, LFOs, Sample & Hold und ein Delay. Eine vielseitige Modulationsmatrix steuert alle Parameter und erweckt die Sounds zum Leben. Aber Vorsicht: die Klänge sind brachial und eher Noisy!

Das Plug-in läuft auf Windows als VST3 in 64 Bit.

Hier geht’s zum Download

Weitere Freebies, Angebote und Tipps & Tricks…

findet ihr hier.

Videos zur Freeware

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildquellen:

  • Freeware Sonntag: 808XD, MiniSpillage und XORbot: GEARNEWS
  • Audiolatry 808XD 01: Audiolatry
  • AudioSpillage MiniSpillage 01: AudioSpillage
  • Fugue State Audio XORbot 01: Fugue State Audio

Hot or Not
?
Freeware Sonntag: 808XD, MiniSpillage und XORbot

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Bonedo YouTube
  • GFI System Skylar Reverb Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • GFI System Orca Delay Sound Demo (no talking) with Novation Circuit Tracks
  • BOSS RE-2 Space Echo Sound Demo (no talking) with ASM Hydrasynth