Anzeige

NAMM 2021: ESP baut Kirk Hammetts KH-3 Custom Eclipse Spider 13

esp-kh-3-custom-eclipse-spider-13-kirk-hammet-768×424-1

Noch hat die NAMM 2021 nicht angefangen und so richtig weiß noch niemand, ob da so viel passieren wird, wie die Jahre zuvor mit „echter“ Messe. Aber die Firmen veröffentlichen natürlich trotzdem ihre Produkte und traditionell hat auch ESP etwas Anfang Januar in petto. Es wird die KH-3 Custom Eclipse Spider 13 neu aufgelegt, die Kirk Hammett zu Metallicas Black-Album-Zeit gespielt hat. Und die ist nicht nur für Fans.

PS: Sorry für die Bilder, gibt heute leider nur Kartoffelkameraqualität.

ESP KH-3 Custom Eclipse Spider 13 Kirk Hammet 1

ESP Kirk Hammetts KH-3 Custom Eclipse Spider 13

Wir hatten Ende 2020 schon die kommende Arctic White Kollektion von ESP für die kommende NAMM Show 2021 auf dem Schirm. Jetzt kommt eine E-Gitarre dazu, die vor allem Fans von Metallicas goldener Ära (zumindest ist es eine der güldenen Äras der Band) um das Black Album interessieren dürfte. Konkret handelt es ich um die KH-3 Custom Eclipse Spider 13, die Metallica-Gitarrist Kirk Hammett zu der Zeit gespielt hatte.

Die Single-Cut ist quasi eine schmale Les Paul, die ESP in den frühen 1990ern im Programm hatte. Den Namen hat die Gitarre von ihren Decals mit einer Spinne (Spider) und Nummer 13, die von Brian Schoeder aka. Pushead aufgetragen wurden. Der Künstler hat einen außerordentlich guten Ruf in der Skate-Punk-Metal-Bewegung.

ESP KH-3 Custom Eclipse Spider 13 Kirk Hammet 2

Wie damals ist die E-Gitarre mit Floyd Rose Tremolosystem und EMG Humbucker Pickups ausgestattet – was will man mehr für ein paar schöne Licks bei The Unforgiven oder Enter Sandman oder eine Nothing Else Matters Solopassage? Über die Holzauswahl haben wir noch keine Infos. Und über die Klangqualität im Video sagen wir auch mal lieber nichts. Handyvideo und ein Raum mit nackten Wänden.

Vermutlich wird es zur NAMM Zeit noch mehr Infos dazu geben. Schaut also mal wieder vorbei!

Mehr Infos

Video

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hot or Not
?
esp-kh-3-custom-eclipse-spider-13-kirk-hammet-768x424-1 Bild

Wie heiß findest Du diesen Artikel?

flame icon flame icon flame icon flame icon flame icon
Your browser does not support SVG files

von Gearnews

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Für dich ausgesucht
Gibson baut Peter Frampton Phenix Les Paul von 1954 im Custom Shop
Gitarre / News

Das Original hat einen Flugzeugabsturz überlebt und heißt seither Phenix. Die Les Paul Custom von Peter Frampton kann nun auch von dir gespielt werden.

Gibson baut Peter Frampton Phenix Les Paul von 1954 im Custom Shop Artikelbild

Nachdem Epiphone schon eine Signature von und mit Peter Frampton ins Programm genommen hatte, ist nun auch der Mutterkonzern dran. Die Gibson Peter Frampton Phenix Les Paul Custom von 1954 ist nun aus dem Custom Shop für alle verfügbar.

Bonedo YouTube
  • Boss Dual Cube LX - Sound Demo (no talking)
  • 6 Legendary Chorus Effect Units For Guitar - Comparison (no talking)
  • Valiant Guitars Soothsayer Flamed Maple BF - Sound Demo (no talking)