Serie_Hersteller
Feature
9
13.06.2013

Vestax - DJ Equipment

Herstellerprofil

Alles zu Vestax auf bonedo.de

Vestax Firmengeschichte beginnt 1977 als Manufaktur für elektronische Gitarren und Preamps – noch unter dem Namen "Shiino Musical Instruments Corporation". Im Jahr 1989 eröffnet das noch junge Unternehmen bereits ein Büro in den USA und nimmt an der NAMM Show und der Musikmesse in Frankfurt teil. Ab 1982 nennen sie sich dann „Shiino Vesta Fire Corporation“, 1987 folgt die Gründung der „Vestax Corporation“. Zu diesem Zeitpunkt umfasst das Produktportfolio unter anderem Rack-Effektgeräte und Effektpedals, Multitrack-Rekorder und Monitorlautsprecher, wie den preisgekrönten VS-1P.

Im Jahr 1988 beginnen die Japaner dann mit der OEM-Produktion für AKAI, Yamaha und Teac und richten ihren Fokus gleichfalls auf Recording-Tools und DJ-Equipment. 1991 wird ihr PMC-20 zum "Besten Mixer des Jahres" in England gekürt. 1997 erhält der Plattenspieler PDT-5000, ebenfalls in Großbritannien, die Auszeichnung „Best turntable of the year“, eine Auszeichnung, mit der sich auch der Nachfolger PDX-2000 einige Jahre später schmücken darf.

Mit der Vorstellung des VCI-100 in 2006 werden Vestax zum Initiator des DJ-MIDI-Controller-Booms, den sie selbst mit einem Dutzend Geräten vorantreiben. Vestax Turntables, Controller, Home-, Studio- und Clubmixer finden ihren Einsatzort rund um den Globus. Solide Ingenieursarbeit und Langlebigkeit sind feste Bestandteile des Bildes, welches die Produkte in den Augen der Anwender prägen. Sei es im High-Performance-Sektor „Vestax for professionals“ oder der 2010 neu hinzugekommenen Produktlinie „Vestax for the people“. Der Firmensitz ist in Shibuya, Tokio, Japan. Den deutschen Vertrieb übernimmt Korg&More in Marburg (D).

Vestax Facts:

  • Produktkategorie: DJ-Hardware, Controller, Clubmixer, DJ-Kopfhörer, Turntables, CD-Player
  • Gründungsjahr: 1977
  • Firmensitz: Tokio, Japan
  • Bekannte Künstler: Carl Cox, Hiroshi Watanabe, Jeff Mills, Johnny Fiasco, Kevin Saundersen, DJ Krush, Mix Master Mike, Qbert, Satoshi, Woody, Unkut

Vestax Links:

ALLE TESTBERICHTE ZU VESTAX AUF BONEDO.DE:

Vestax PDX-3000MIX Test

Vestax PDX-3000MIX Test

Vestax PDX-3000MIX ist ein direktangetriebener, MIDI-fähiger DJ-Plattenspieler, dessen Abspielgeschwindigkeit erstaunlicherweise via Keyboard oder Controller manipuliert werden kann. Wenn das nicht nach einem Performance-Monster klingt!
Vestax HMX-05 Test

Vestax HMX-05 Test

Allein optisch wirkt HMX-05, der neue ohraufliegende DJ-Kopfhörer von Vestax, schon ziemlich rasant. Ob er auch das Trommelfell kraftvoll und gleichzeitig kontrolliert in Schwingung versetzten kann, haben wir herausgefunden.
Vestax V-MIDI Test

Vestax V-MIDI Test

Heute setzt das Ufo V-MIDI aus dem Hause Vestax bei uns zur Landung an. Das kompakte Core-MIDI-Interface mit eingebautem Verstärker wendet sich an DJs, Musiker und Performer, die mit iOS-Geräten arbeiten und nach einer unkomplizierten Lösung suchen, ihren Controller einzubinden.
Vestax Spin 2 Test

Vestax Spin 2 Test

Spin 2 ist ein neuer Zweikanal-DJ-MIDI-Controller mit USB-Port und Dock-Connector aus dem Hause Vestax. Zielgruppe: Mac- und iOS-Anwender. Software: Djay for Mac. Ein Traum Duo für den (Smart-) DJ?
Vestax VCI-380 Test

Vestax VCI-380

Das Warten hat ein Ende. Mit dem Performance-Controller Vestax VCI-380 klopft der lang ersehnte Nachfolger des 300er-Modells an die Bonedo-Testredaktion – in vertrauter Begleitung von Serato Itch.
Vestax VCI-400 Test

Vestax VCI-400

Wie könnte der Gestalt gewordene Traum eines Controlleristen in Schaltkreisen und Knöpfen aussehen? Vielleicht so, wie der Vestax VCI-400?
Vestax Pad-One Test

Vestax Pad-One

„Solid as a rock“ - wie ein Fels in der Brandung. So könnte ich meinen heutigen Testkandidaten beschreiben, möchte ich meinen ersten Eindruck in eine passende Metapher kleiden. Die Rede ist vom Aluminium-Geschoss Vestax Pad-One ...
Vestax PDX-300MK2 Test

Vestax PDX-3000MK2

Vestax PDX-3000MK2 ist ein Profi-Plattenspieler, der sich durch spezielle Features in die Herzen der Deejays spielen will. Wir haben für euch getestet, ob die immerhin 892 € UVP gut investiert sind.
Vestax VCI-100 MKII Test

Vestax VCI-100 MKII

Man soll ja eigentlich niemanden nach seinem Äußeren beurteilen, sondern nach dem Inneren. Beim Vestax VCI-100 MKII lohnt sich natürlich beides, denn er tritt in große Fußstapfen. Ladies and Gentlemen: Die Rückkehr eines Klassikers!
Vestax PMC-05 Pro-IV Test

Vestax PMC-05 Pro-IV

Wie nennt man eine Symbiose aus MIDI-Controller und Battlemixer? PMC-05 Pro-IV. Die ehrwürdige Vestax-Serie nimmt an Fahrt auf...
Vestax VFX-1 Test

Vestax VFX-1

Für viele DJs sind Effekte das Salz in der Suppe. Ob Vestax VFX-1 dem Serato-Itch-Mix die nötige Würze verleihen kann. Ein Geschmackstest.
Vestax Spin Test

Vestax Spin

Vestax Spin ist ein all-in-one Controller für den Mac und kostet mit Sound-Interface und djay3-Software im Gepäck gerade mal 239 Euro. Doch wie ist es um die Qualität bestellt?
Vestax VMC-004XLU Test

Vestax VCM-004XLU

Vestax ist im DJ-Sektor eine echte Hausnummer. Mit der XLU-Serie schlagen die Japaner zwei Fliegen mit einer Klappe: Günstiger Preis und guter Sound!
Vestax VCM-600 Test

Vestax VCM-600

Live-Multitrack-Remixing heißt das Gebot der Stunde. Auch der VCM-600 schmückt sich mit diesem Namenszusatz und wagt den Spagat zwischen DJ-Mixer, Studiopult und Effektkonsole. Mit Erfolg?
Vestax TR-1 Kaito Test

Vestax TR-1 Kaito

"Customdesign by Kaito Watanabe" hat sich der TR-1 von Vestax auf die Fahne geschrieben. Der japanische Technoproducer hat bei der Produktion dieses Controllers Pate gestanden. Ob´s hilft? Mehr...
Vestax VCI 100 Test

Hey DJ Spin that wheel! * Vestax VCI 100

Als er vor zwei Jahren auf den Markt kam, stellte der VCI-100 den Controllermarkt auf den Kopf. Doch kann er auch aktuelle Anforderungen immer noch problemlos erfüllen...?
Vestax VCM 100 Test

Vestax VCM 100

Mit dem VCM-100 bietet Vestax den zweiten Wurf seiner DJ-Controller-Serie an. Der Silberling kommt zwar ohne Jog-Dials, dafür aber mit integriertem Sound-Interface. Check it out now!
Vestax VCI 300 im Bundle mit Serato Itch Test

Vestax VCI 300

Der MIDI-Controller wird mit integriertem Soundinterface und DJ-Software angeboten, soll nahezu selbsterklärend sein, stabil laufen und für gute Laune in der DJ-Familie sorgen. Na dann Prost!

ALLE NEWS ZU VESTAX AUF BONEDO.DE:

Messe 2012: Vestax präsentiert VCI-380 für Serato-Itch

Messe 2012: Vestax präsentiert VCI-380 für Serato-Itch

23.03.2012 - Neues aus dem Hause Vestax. Der VCI-380 ist ein 2-Kanal-DJ-Controller mit integrierter stand-alone Mischpult-Funktion und ist speziell auf Serato-Itch abgestimmt. Er hat sich vorgenommen, kreative Controllerism-Performances auf eine neue Ebene zu befördern.
Vestax Pad-One

Vestax Pad-One

08.04.2011 - Das Vestax Pad-One ist ein kompakter und robuster MIDI-Controller mit  anschlag-dynamischen Tasten und einem
Video: Korg & More

Video: Korg & More

30.03.2010 - Bei Korg&More gab es einige interessante News von Korg, Stanton und Vestax zu entdecken...
Vestax präsentiert erstmalig TR-1

* Vestax präsentiert erstmalig TR-1

04.04.2009 - TR-1 ist ein DJ-Controller und ermöglicht als erste Controller das Steuern von 4 Decks in Traktor Pro. Der TR-1 verzichtet gänzlich auf Jogwheels, bietet dafür aber jede Menge Direktzugriffe Loop-Tools und Effektsektionen.

Verwandte Artikel

User Kommentare