Bass Hersteller_MusicMan
Test
7
21.12.2020

Fazit
(4.5 / 5)

Mit dem Stingray SS4 ist Sterling by Music Man ist ein toller Bass gelungen, der den klassischen Stingray-Sound mit der leichten Bespielbarkeit eines Short-Scale-Basses vereint. Von der passiven Elektronik, die in dieser Art in keinem anderen Music-Man-Bass verbaut wird, bin ich wirklich sehr begeistert, denn sie bietet erstaunlich viel klangliche Flexibilität. Dank des Boost-Features lassen sich hier sogar Pegelunterschiede blitzschnell ausgleichen - alles ohne Batterie! Auch an der Verarbeitung des Fernost-Budget-Basses gibt es absolut nichts auszusetzen. Die Bundierung ist top, die Lackierung weist keinerlei Fehler auf, und die Holzkonstruktion wirkt sehr stabil - was will man mehr?! Wer einen kleinen und leichten Bass mit tollem Sound zu einem überschaubaren Kurs sucht, sollte sich den Sterling by Music Man auf jeden Fall mal zur Brust nehmen!

  • PRO
  • überzeugender Stingray-Sound
  • sehr clevere und flexible Passiv-Elektronik
  • fehlerlose Verarbeitung
  • hoher Spielkomfort durch 30“-Mensur
  • fairer Preis
  • CONTRA
  • leichte Kopflastigkeit
  • Technische Spezifikationen:
  • Hersteller: Sterling by Music Man
  • Model: StingRay SS4 Short Scale Bass
  • Herstellungsland: Indonesien
  • Mensur: 30“ (Short Scale)
  • Korpus: Mahagoni, Finish: Hochglanz „Daphne Blue“, weißes Parchement-Pickguard,
  • Hals: Ahorn einstreifig, Ahorn-Griffbrett, 22 Bunde, schwarze Lagenmarkierungen, Öl-versiegelt
  • Tonabnehmer: Sterling by Music Man Designed Neodymium Pickup
  • Regler/Schalter: Volume, 3-Wege-Schalter (seriell, parallel, Singlecoil), Tonblende
  • Hardware: offene Stimmmechaniken, Saitenniederhalter, Sterling by Music Man Designed Bridge, chrom
  • Gewicht: ca. 3,4 kg
  • Preis: 699,- Euro (Ladenpreis im Dezember 2020)
3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare