Hersteller_Roland Software
Test
10
26.07.2011

FAZIT
(2.5 / 5)

Der Roland GAIA ist ein super Synthesizer, der gut klingt und einfach zu bedienen ist und damit eine echte Empfehlung für Soundprogramming-Einsteiger, aber auch für Profikeyboarder, die gerne auf alle Parameter direkt zugreifen möchten. Auch ist es sehr löblich, dass Roland sich um das Thema Programming-Didaktik kümmert. Die Sound Designer Software ist gut gemeint und gut umgesetzt und wäre als kostenlose Beigabe zum GAIA auch hochwillkommen. Warum Roland meint, dafür über 90 Euro verlangen zu können, ist mir allerdings schleierhaft. Soviel ist sie definitiv nicht wert. Lieber sollte man sich für das Geld ein paar gute Tutorials über Analog Synth Programming besorgen und damit dann am GAIA ein bisschen üben. Diese Software allein wird auf jeden Fall nicht den erhofften Fortschritt bringen.

  • Pro
  • sehr einfach zu bedienen
  • Contra
  • wenige Features
  • wenige Werks-Action-Lists beiliegend
  • schlechtes Preis-Leistungsverhältnis
  • Technische Spezifikationen
  • Kontrolle aller GAIA SH-01 Klangparameter mit dem Rechner (für Windows 7/Vista/XP und MAC OSX 10.5.8 oder aktueller, Intel Mac erforderlich)
  • Action-List-Funktion zum Aufzeichnen und Wiedergeben des kompletten Sound-Kreationsprozesses inkl. Action-List-Beispiele zum Erlernen der Synthese-Grundlagen
  • Wave Viewer-Funktion zur grafischen Darstellung der Sound-Schwingungsformen
  • Neue GAIA SH-01 Patches
  • Preis: € 93,- (UVP)
4 / 4

Verwandte Artikel

User Kommentare