Anzeige
ANZEIGE

Roland GAIA Synthesizer Sound Designer Test

Wer als Keyboarder gut klingen möchte, hat im Prinzip zwei Möglichkeiten: Entweder er arbeitet sich durch Hunderte oder Tausende von Werksprogrammen und sucht sich die Sounds heraus, die er gebrauchen kann, oder er programmiert sich seine Sounds selbst. Letzteres ist sicher die elegantere und individuellere Methode. Allerdings ist Soundprogramming eine nicht zu unterschätzende Kunst, und längst nicht jeder Keyboarder beschäftigt sich damit.

gaia_sound_designer_paket


Die Firma Roland hat sich jüngst diesem Thema verschrieben und mit dem SH-01 GAIA einen Synthesizer herausgebracht, der besonders einfach zu programmieren ist, sehr viele Bedienelemente hat und sich deshalb gut für Soundprogramming-Einsteiger eignet. Nun legt Roland in Sachen „Bildungsoffensive“ nach und bringt ein Editor Programm für den GAIA auf den Markt, welches zusätzliche Hilfe für den angehenden Sound Designer bieten soll.Mal sehen, was uns diese Software alles beibringen kann.

Kommentieren
Kommentare vorhanden
Schreibe den ersten Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.