News
5
01.03.2021

RANE ONE läuft jetzt auch mit Algoriddim Djay Pro AI und VirtualDJ plug´n´play

Im Januar durften wir den RANE ONE auf bonedo.de testen, seines Zeichens der bis dato wohl beste professionelle, motorisierte DJ-Controller für Serato am Platz. Kaum einen Monat später gibt RANE nun bekannt, dass der Controller ab sofort auch mit VirtualDJ und Algoriddim Djay Pro AI kompatibel ist, respektive plug´n`play mit oben genannten Programmen funktioniert.  

Der RANE ONE kommt mit motorisierten 7-Zoll Turntable-Plattern sowie einem MAG FOUR Crossfader, der auch beim Seventy-Two-Mischpult (zum Test) zum Einsatz kommt. Obendrein ist er mit einer stattlichen Anzahl an Performance-Tools ausgerüstet, beispielsweise mit multifunktionalen Pad-Sektionen und großen Hebeln im Kanalzug, um DJ-Effekte zu steuern.

Algoriddim Djay Pro AI

Die Software für Mac und iOS erlaubt den Nutzern den Hardwarezugriff auf das Interface von Djay Pro AI. Zusätzlich zu Funktionen wie Effekte, Samples, Cue-Punkte und Loops können DJs jetzt die Algoriddim Neural Mix Technologie auf dem RANE ONE verwenden, welche die die Isolierung von Beats, Instrumenten und Gesang für jeden Song dank einer hochmodernen KI in Echtzeit ermöglicht. Zeitgleich wird mit dem Algoriddim Update auch die Unterstützung für und die Integration mit dem RANE SEVENTY Mixer ausgerufen.

VirtualDJ

Auch VirtualDJ ist nun mit dem RANE ONE plug-and-play kompatibel. Gehört mittlerweile auch schon fast zum guten Ton bei zuvor genanntem Software-Hersteller und Inmusicbrands, denn auch die neuen Geräte der Denon DJ Prime Serie unterstützen die Atomix DJ-Software. Für RANE ONE User bedeutet dies, sie können jetzt auf die Flaggschiff-Funktionen von VirtualDJ zugreifen, auch hier inklusive real-time Stems-Separation, um die Elemente eines Tracks zu separieren bzw. isolieren respektive diese mit einzelnen musikalischen Elementen und Gesang zu verbinden.

VDJ, Serato, Algoriddim ...

Das Angebot an RANE ONE unterstützenden DJ-Programmen wird also weiter ausgebaut. Drei der Top 5 Player sind nun an Bord. Prima Sache. Das könnte für manchen DJ, der nicht mit Serato auflegt oder auflegen möchte, ein Kaufargument für den RANE One darstellen. Ich hoffe, Native Instruments Traktor ist der nächste Kandidat auf der Liste.

Links und weitere Infos

Rane One Produktseite auf thomann.de 

Verwandte Artikel

User Kommentare