Workshop_Folge
Workshop
2
23.09.2013

Mittelteil und Song

Die zweite Strophe und den zweiten Chorus habe ich ausgeklammert, weil hier nichts Neues passiert. Stattdessen geht's weiter mit dem Mittelteil nach dem zweiten Chorus.

Hier setzen die Drums aus. Die gedoppelte Gitarre bleibt uns erhalten – allerdings werden die Akkorde nicht so hart angeschlagen, sondern eher sanft in die Saiten "gestreichelt":

Im Übergang zum letzten Chorus kommt ein einziges Mal F-Dur als Dominantakkord ins Spiel. Auf diesem Akkord wenden wir wieder den Trick mit der Rückwärtsgitarre an, wodurch der Akkord zum Chorus hin anschwillt:

Auch die Orgel und der Virus dürfen im Mittelteil weiter spielen:

Auf dem besagten F-Dur-Akkord beginnen die Addictive Drums mit Achteln auf der Snare, die sich in der Lautstärke steigern.

In Verbindung mit dem anschwellenden Gitarrenakkord ergibt das eine Steigerung bis zu einem Break, in dem Katy Perry den Auftakt zum letzten Chorus anstimmt: "I've got the eye of the tiger!" So klingt der Mittelteil:

Letzter Chorus

Auch der dritte und letzte Chorus entspricht im Wesentlichen den ersten beiden. Allerdings wird hier natürlich das übliche Feuerwerk von Gesangsstimmen gezündet und wir dürfen auch noch etwas tun: Eine leise Akustikgitarre stützt das Arrangement zusätzlich und eine kleine Gitarrenmelodie schleicht sich kaum hörbar ein.

Und damit sind wir fertig und können Katy Perrys neuen Hit in den Grundzügen nachbauen. Ich hoffe, dass es euch auch diesmal Spaß gemacht hat. Bis zur nächsten Folge Produce-Alike!

3 / 3

Verwandte Artikel

User Kommentare